The Black Cat ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FLIP4NEW
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Komplett.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Black Cat
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Black Cat


Preis: EUR 4,85 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch cdgirl666 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 1,47 14 gebraucht ab EUR 0,01
EUR 4,85 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 1 auf Lager Verkauf durch cdgirl666 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie reduzierte Filme und Games in der Aktion 5 Tage Schnäppchen.

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Patrick Magee, Mimsy Farmer, David Warbeck
  • Regisseur(e): Lucio Fulci
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Laser Paradise/DVD
  • Erscheinungstermin: 12. Juli 2004
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00029J0SW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 162.349 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

We all know director Lucio Fulci for his depraved nasties like New York Ripper, but if you're wondering why in France he's held in the same esteem as Hitchcock, then the deliciously eerie The Black Cat is a great place to start. Inspired by the Edgar Allen Poe tale, this black cat is a malevolent moggy that stalks through a sleepy English town appearing to fulfil the murderous wishes of its owner, the sinister psychic medium Professor Miles (Patrick Magee in fine deranged form).

What Professor Miles has not reckoned on is his cat turning him into the next mouse to slowly kill! High on gothic atmospheric thanks to the moody cinematography of Sergio Salvati, this unusual Fulci tale of claustrophobic terror is a little seen gem that compares to the best output of the Hammer and Amicus studios.

THE BLACK CAT (cert. 18 - overall DVD rating - feature is 15) is released on DVD by Shameless Screen Entertainment on. The film is remastered in 1.85:1 with English 2.0 sound, in region 0. Also included on the disc is a Shameless original trailer gallery and the DVD comes presented with a reversible classic artwork sleeve.

VideoMarkt

In der englischen Provinz stellt eine ebenso mysteriöse wie leichenreiche Unfallserie die ermittelnden Behörden vor allerhand Rätsel. Eine amerikanische Reporterin, die in der Gegend Ruinen fotografiert, macht die Entdeckung, dass sämtliche Todesopfer Narben von Katzenkrallen tragen, und kommt gemeinsam mit Inspektor Gorley einem seltsamen, alten Katzennarr auf die Schliche. Der kann mit den Seelen verstorbener kommunizieren und nutzt seine Hauskatze als telepathisches Werkzeug, um seine Feinde zu vernichten.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mamakoko am 24. April 2012
Format: DVD
Lucio Fulcis "Black Cat" ist weder Fisch noch Fleisch. Zu einer Zeit entstanden, in der Fulci seine berühmten Blut- und Gedärmopern in die Kinos schickte, wirkt "Black Cat" seltsam unausgegoren.
Die Kriminalgeschichte mit leichtem Mystery-Einschlag präsentiert einige übertrieben wirkende Gewalt- und Ekeleffekte, die hier sehr deplaziert wirken.
In Fulcis "Woodoo - Die Schreckensinsel der Zombies", "Das Haus an der Friedhofsmauer", "Ein Zombie hing am Glockenseil" oder auch in "Der New York Ripper" passen ähnlich überzogene Schockeffekte wunderbar zur Comichaft übersteigerten Handlung. In "Black Cat" dagegen zerstören die Effekte die eher ruhige und zeitweilig sogar gruselige Atmosphäre des Films.

Erwähnenswert ist allerdings auch, dass es sich bei dieser hier angebotenen FSK-12-Fassung um eine sehr stark gekürzte Version handelt.

Eine ungekürzte FSK-18-Version (nicht indiziert) ist ebenfalls erhältlich.

Fazit: Nur für Fulci-Komplettisten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heiko Kauffeld am 7. Juli 2005
Format: DVD Verifizierter Kauf
Lucio Fulci kann anscheinend nur gute Splatter-Filme herstellen.
Obwohl der Film interessant anfängt schafft es Fulci nicht dem Film etwas Spannung einzuhauchen. Mit den ständigen Grossaufnahmen der Gesichter ist das nicht zu schaffen und zum Ende hin hat es mich sogar genervt. Die Musik trägt auch nichts zur Unterstützung bei.
Die Aufnahmen die die Katze betreffen sind wirklich gelungen.
Ansonsten ist der Film langweilig.
PS: Die zwei Punkte sind für die Katze
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gorath v.s. TaZZ am 7. März 2013
Format: DVD
The Black Cat ist die Italienische Verfilmung einer Kurzgeschichte von Edgar Allen Poe, Regie führte der durch diverse Zombiestreifen bekannt gewordene Lucio Fulci. Der Film ist eine Kriminalgeschichte die sich mit einigen recht mysteriösen Kriminalfällen beschäftigt die offenbar immer von einer Schwarzen Katze verübt werden, die Katze ist ohnehin ein Recht garstiges Tier und schreckt auch nicht davor zurück ihren Besitzer, einen seltsamen alten Kerl, der auf Friedhöfen versucht mit Toten zu reden, zu verletzen. Dieser ahnt was für ein Teufel das Katzentier ist, und versucht es loszuwerden, leider schlagen sämtliche Mordversuche fehl und die Katze erscheint immer wieder, auch die Zahl der Mordopfer steigt.

Zur DVD:

Laser Paradise schafft es zwar einen 16:9 Transfer anzubieten, dieser ist allerdings in recht bescheidener Bildqualität, Der Deutsche Ton wurde offenbar für die Veröffentlichung neuerstellt, allerdings wurde schlampig gearbeitet, der Englische Ton ist schwach zu hören. Als Extras gibts n paar Trailer und Texttafeln.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von andy am 26. Juni 2007
Format: DVD
Mmh Fulci und Poe,kann das funktionieren?...

Ja! Black Cat ist ein hervorragnder Film und einer der besten Fulci Werke.

Die düstere Atmosphäre der englischen Kleinstadt und die wirklich diabolisch aussehende schwarze Katze sorgen für Gänsehaut.Fulci kann hier wieder seinen perfekten visuellen Stil präsentieren.Einige Kameraeinstellungen sind einfach beeindruckend und zeugen von dem Talent dieses Regisseurs.Da die Story und die Atmosphäre für genug Grusel sorgen,musste Fulci auch nicht seine berühmten Gore Eskapaden einbauen.Der Film bleibt für einen Fulci relativ harmlos,etwas Blut gibt es doch zu sehen.

Die Hauptrollen ist mit dem coolen David Warbeck perfekt besetzt.Auch Patrick Magee als Professor Miles weiss in seinen Szenen zu überzeugen.

Die Nebenrollen sind mit Mimsy Farmer,Dagmar Lassander,Daniela Doria,Lucio Fulci und natürlich Al Cliver gut besetzt.

Die DVD selbst ist leider nicht so gut wie der Film.Die Bildqualität lässt zu wünschen übrig und der Ton ebenfalls.Stellenweise hört man den englischen Ton bei der deutschen Tonspur durch.Die Synchronisation selbst ist auch eher mittlemässig.Extras gibt es keine.

Trotzdem ein guter Fulci und ein grossartiger Horrofilm mit Gänsehautfaktor!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden