The Big Bang Theory - Staffel 3 2010 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

The Big Bang Theory - Staffel 3 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Jetzt 30 Tage testen

(394)
LOVEFiLM DVD Verleih

In der dritten Staffel prallen Welten aufeinander! Leonard entdeckt durch seine Romanze mit Penny eine wundervolle neue Welt. Sheldon möchte die Welt aber - bitte, bitte - so erhalten, wie sie bisher war. Das ergibt ein irrsinnig komisches Dreieck, wobei sich der ebenso intelligente wie unbedarfte Sheldon und die praktische, vernünftige Penny total abgedrehte Duelle um die Rolle der Hypotenuse liefern.

Darsteller:
Kunal Nayyar, Jim Parsons
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

The Big Bang Theory - Staffel 3

Details zu diesem Titel

Discs
  • The Big Bang Theory - Staffel 3 - Disc 1 FSK ages_12_and_over
  • The Big Bang Theory - Staffel 3 - Disc 2 FSK ages_12_and_over
  • The Big Bang Theory - Staffel 3 - Disc 3 FSK ages_12_and_over
Laufzeit 7 Stunden 36 Minuten
Darsteller Kunal Nayyar, Jim Parsons, Johnny Galecki, Kaley Cuoco, Simon Helberg
Regisseur Mark Cendrowski
Genres International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 7. Oktober 2011
Sprache Deutsch, Tschechisch, Englisch, Polnisch
Untertitel Rumänisch, Tschechisch, Englisch, Polnisch
Originaltitel The Big Bang Theory (Season 03)
Discs
  • The Big Bang Theory - Staffel 3 - Disc 1 - Blu-ray FSK ages_12_and_over
  • The Big Bang Theory - Staffel 3 - Disc 2 - Blu-ray FSK ages_12_and_over
Laufzeit 7 Stunden 36 Minuten
Darsteller Kunal Nayyar, Jim Parsons, Johnny Galecki, Kaley Cuoco, Simon Helberg
Regisseur Mark Cendrowski
Genres International
Studio Warner Home Video
Veröffentlichungsdatum 7. Oktober 2011
Sprache Deutsch, Englisch
Originaltitel The Big Bang Theory (Season 03)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

46 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rezensentin / Rezensent am 22. November 2010
Format: DVD
Die erste Staffel war geil, die zweite noch besser. Und die dritte? Sie bewegt sich in etwa auf dem Niveau der zweiten Staffel. Es wäre vermutlich auch irrational, einen weiteren Quantensprung (der Begriff bleibt auch weiterhin drin, damit sich die ganzen Schlaumeier da draußen daran geistig reiben können!) zu erwarten.

Dafür gibt es gleich in der ersten Szene ein Highlight: Von der arktischen Expedition zurückkehrend, kommen die vier zur Tür herein: Leonard, Howard und Raj im Messner-Look, Sheldon erinnert eher an Stromberg.

Und so dürfen wir uns wieder 23 Episoden lang an den spezifischen Eigenheiten der vier Nerds köstlich amüsieren.
Natürlich wird es wieder besonders lustig, wenn Sheldon und Penny die Klingen kreuzen:

The Gothowitz Deviation: Sheldon trainiert Penny deren für ihn inakzeptablen Verhaltenweisen mittels Schokolade ab, ohne daß sie es merkt.

The Adhesive Duck Deficiency: Penny rutscht in ihrer Badewanne mangels adhesive ducks aus und Sheldon muß ihr helfen, mit dem Ergebnis, daß er sie fast nackt sieht und autofahren muß.

The Gorilla Experiment: Penny will aus Eifersucht mehr über Leonards Arbeit wissen und bittet Sheldon heimlich, sie in Physik zu unterrichten. Konsequenterweise fängt der natürlich bei den alten Griechen an.

The Excelsior Acquisition: Penny hat ein rote-Ampel-Ticket auf Sheldon abgewälzt. Daher muß er mit Penny vor Gericht und verpaßt deshalb eine Unterschriftenstunde mit Stan Lee.

The Spaghetti Catalyst: Sheldon vereinbart ein Abendessen mit Penny, erfährt dann aber, daß das wegen der Trennung von Leonard und Penny ungehörig ist.
Lesen Sie weiter... ›
23 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erdmännchen am 30. Dezember 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe die erste Staffel geliebt (und tue es immer noch),
ich habe die zweite Staffel geliebt (und tue es immer noch)
und die dritte Staffel liebe ich auch...

Die Staffel beginnt damit, dass Sheldon & Co vom Nordpol zurückkommen. Was Sheldon allerdings nicht ahnt, ist dass die anderen ihm falsche Forschungsergebnisseuntergejubelt haben um wieder nach Hause fahren zu können. Als Sheldon das erfährt kündigt er ihnen die Freundschaft und der wahnsinn nimmt seinen lauf.
Eine weitere sehr lustige Folge ist wo Sheldon im Knast landet weil er vor Gericht landet, wegen zu schnellem Fahren (war eine andere Folge). Das Problem ist nur, dass zur gleichen Zeit Stan Lee eine Autogramstunde gibt und er der Einzige ist, der keins bekommt. Penny fährt dann mit ihm zu Stan Lees Haus und... das müßt ihr euch dann schon selber ansehen.
Die Folge Die Herren des Ringes ist auch super. Die vier Wissenschaftler kommen an ein Original Ring aus Der Herr der Ringe-Triologie und jeder will ihn haben, was dazu führt, dass ihn keiner los lassen will, denn alle fassen ihn gleichzeitig fest und wer ihn als letztes noch in den Fingern hält darf ihn dann behalten. Wer ihn aber zum Schluß bekommt oder was mit dem Ring passiert werde ich hier nun aber auch nicht verraten.

Die Staffel ist wieder super gut gelungen und macht Lust auf mehr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ragnarök am 25. Dezember 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe durch eine Freundin von dieser Serie erfahren und habe mir ein paar Folgen der, ka wievielten Staffel im TV morgends angeguckt. Diese fand ich schon sehr amüsant und deshalb hab ich mir die ganzen Staffeln erstmal besorgt.

Ich bin wirklich hellauf begeistert von dieser Serie! Unfassbar das ich die nicht schon früher gesehen oder drauf aufmerksam wurde!!! Jeder der diese Serie noch nicht kennt, sollte sich diese sehr ans Herz legen! Sie macht irrsinnig Spass und ist sowas von lustig^^ Ganz Ganz klare Kaufempfehlung!

Da es hier viele gibt, die sich über die Bildqualität auslassen der DVD und au die Bluray nicht empfehlen, da diese anscheinend keine wirkliche Steigerung ist. Muss ich zumindest bei der DVD wiedersprechen!

Die Qualität des DVD Bildes ist wirklich einwandfrei! Keine Ahnung obs an meinen DVDs liegt oder an euren Fernseheinstellungen oder Playern!
Ich schaue über die PS3 auf einem 47" Schirm und hab wirklich keinerlei Mängel am Bild feststellen können!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
171 von 210 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bubastis am 11. Oktober 2011
Format: Blu-ray
Da Amazon gerne Bewertungen für die DVD-/BluRay-Produkte des selben Titels mischt; diese Bemerkung bezieht sich auf die BLU-RAY zu BBT3.

Die Serie BigBangTheory selbst ist natürlich grandios - in ihrer dritten Staffel konstant gut, wenn nicht, dann sogar noch besser als Staffel 1 und 2.

Hier geht es allerdings um das Produkt an sich, und da hat Warner-Bros unsagbar geschlampt...
Es geht mal wieder um das allseits bekannte Problem des deutschen Tons, der auch bei dieser Veröffentlichung leider zu tief läuft und nicht in seiner Tonlage angepasst wurde. So klingen die Stimmen allesamt tiefer als gewohnt. Besonders deutlich wird dies sofort bei Sheldon und Leonard.
Auch wenn der Fehler nicht so auffällig präsent ist wie zB. beim großen HerrDerRinge-Ton Fiasko, er ist wahrnehmbar, störend und vor allem völlig überflüssig.

Dieses Problem ist wahrlich keine Ausnahme... Da Warner seine BluRay-Disks in den USA mastern lässt und auch dort der deutsche Ton unterlegt wird kommt es stets zu Ton-Mängeln diverser Art. Eine Stichprobe:
- der deutsche Ton von BluRays zu Serien und Film-Videoproduktionen läuft wegen des PAL-Speedups meist zu tief und wird nicht angepasst.
- selbst der Prestige-Titel "DerHerrDerRinge" lief im Ton zu tief und teilweise asynchron (der Fehler wurde überraschenderweise anerkannt und korrigiert, da überall im Netz davon berichtet wurde).
- Ton-Knackser bei "Sucker Punch", die korrigiert wurden - auf der Neuauflage fehlten wiederum Soundeffekte, was Warner offiziell als "Ton-Version" vertuscht.
- bereits bei DVD-Titeln kam es immer wieder zu Asynchronitäten Ton/Bild oder billig-erstellten Passagen mit Neu-Synchro ("Alf", etc.
Lesen Sie weiter... ›
21 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen