EUR 128,50 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von RevivalMedia

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Bible of Dreams

Juno Reactor Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 128,50
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch RevivalMedia. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 6,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Juno Reactor-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Juno Reactor

Fotos

Abbildung von Juno Reactor
Besuchen Sie den Juno Reactor-Shop bei Amazon.de
mit 34 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Bible of Dreams + Shango + Labyrinth
Preis für alle drei: EUR 169,36

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Shango EUR 19,52
  • Labyrinth EUR 21,34

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (20. Juni 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Blue Room (EFA)
  • ASIN: B000006TTK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 41.951 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Jardin De Cecile 7:03EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  2. Conga Fury 8:07EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  3. God Is God 6:47EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  4. Komit 8:12EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  5. Swamp Thing 5:16EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  6. Haguya Hime 6:38EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  7. Children Of The Night 7:56EUR 0,89  Kaufen 
Anhören  8. Shark 9:36EUR 0,89  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Rezension

Eine Formation auf dem weg der Wandlung. Die beiden Engländer Ben Watkins und Mike Maguire stehen eigentlich in der Goa-Schublade, doch Künstler bleiben ungern in Schubladen und deswegen tat man sich für das neue Album mit diversen anderen Musikern zusammen (unter anderen Nick Burton und Greg Hunter von The Orb), um die Bibel der Träume zu vertonen. Noch ist dabei aber ein Zwitterwesen entstanden, daß noch nicht ganz ausgereift ist. ‹Conga Fury"" ist zB. mehr oder minder Schamangesang für zu Hause, ‹Kaguya Hime"" steht sogar kurz davor, ein Technotrack zu werden. ‹Shark"" ist noch der schönste Track, da er Ambient bleibt und keiner Pokker-Bassdrum reinläßt. Live könnten Juno Reactor sicherlich mehr von der Stimmung rüberbringen, die sie hier versuchen zu erzeugen.

© DE:BUG - Zeitschrift fr elektronische Lebensaspekte. -- DE:BUG


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine traumhaft-spannende (Bibel-)Techtüre! 1. September 2009
Format:Audio CD
Ben Watkins, der Mastermind hinter diesem englischen Ethno-Goa-Projekt, war vor seiner musikalischen Laufbahn ein Geräuschesammler. Auf seinen Reisen nahm er den Sound der Welt auf seinem DAT-Recorder auf und präsentierte seinen Fang in mehreren Ausstellungen.

Seine akustische Weltoffenheit wird auch auf diesem vielfältigen Album von Juno Reactor musikalisch deutlich. Der elektronisch-psychedelische Grundtrance der meist instrumentalen Stücke wird mit erdig-treibenden Percussions (Indien, Südafrika, Naher Osten...) und diversen Stilelemente (Heavy-Matal-Riff, bulgarische Volksmusik, Heston`s Worte aus den "Zehn Geboten"...) angereichert.

Weg von den BPMs des Technos und hin zu Musik für Kopf, Seele und natürlich auch noch Bein - diesen spannenden Weg ab Mitte der 90er beschritten zu haben kann man dieser hierzulande leider recht unbekannt gebliebenen Band" nicht hoch genug anrechnen. Die in der Tradition von Juno vollzogene Geburt, Verschmelzung und Ehe zwischen Eth- und Techno und Elektron- und Dynamik ist bis heute ein spannendes musikalisches Feld geblieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar