The Best Of Black Sabbath ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Best Of Black Sabbath
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Best Of Black Sabbath Original Recording Remastered, Doppel-CD


Preis: EUR 23,02 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 11,56 10 gebraucht ab EUR 3,87

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Best Of Black Sabbath + The Essential Ozzy Osbourne
Preis für beide: EUR 44,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. Januar 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Original Recording Remastered, Doppel-CD
  • Label: Sanctuary/ (rough trade)
  • ASIN: B00004SD4G
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.720 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Black sabbath
2. The wizard
3. N.I.B
4. Evil woman (Don't play your games with me)
5. Wicked world
6. War pigs
7. Paranoid
8. Planet caravan
9. Iron man
10. Electric funeral
Alle 16 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Tomorrow's dream
2. Supernaut
3. Snowblind
4. Sabbath bloody sabbath
5. Killing yourself to live
6. Spiral architect
7. Hole in the sky
8. Don't start (too late)
9. Symptom of the universe
10. Am I going insane (Radio)
Alle 16 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

The Best Of Black Sabbath ist eine der besseren Greatest-Hits-Sammlungen der Band um Riffmeister Tony Iommi. Im Gegensatz zu vielen anderen Best-Of-Veröffentlichungen, die sich ausschließlich auf die Ozzy-Osbourne-Jahre konzentrieren, streckt diese Doppel-CD ihre Fühler etwas weiter aus und nimmt sich auch der ersten Alben aus den Achtzigern an. "Heaven And Hell", "Die Young" und "Turn Up The Night" stammen von Heaven And Hell und Mob Rules, den beiden Scheiben mit Ex-Rainbow-Sänger Ronnie James Dio, und "The Dark" sowie "Zero The Hero" wurden von Born Again, dem ersten und einzigen Studiowerk mit Deep-Purple-Sänger Ian Gillan, gemopst. Den Großteil der Setlist füllen aber natürlich Ozzy-Klassiker der Marke "Black Sabbath", "N.I.B.", "War Pigs", "Paranoid", "Iron Man" und "Sweet Leaf". Black-Sabbath-Freaks werden diese Compilation nicht brauchen, Einsteiger machen mit dem Doppeldecker aber bestimmt nichts falsch. --Michael Rensen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "sepulnation" am 16. April 2002
Format: Audio CD
Da ich ja noch relativ jung bin und "Black Sabbath" nicht die Band ist mit der ich aufgewachsen bin, musste ich erst einmal durch Covers und Danksagungen von "meinen" Bands dazu inspiriert werden mir ein "Black Sabbath"-Album zu kaufen. Ich kannte nur die Covers von unter anderem "Metallica", "Megadeth", "Sepultura" und "Soulfly" und habe mich dann dazu entschlossen mir dieses "Best Of"-Album zu kaufen. Ich habe den Kauf wirklich nie bereut. Auf diesem Album befinden sich alle bekannten "Black Sabbath"-Stücke. Oft hat man als "Neuling" bei einer Band das Gefühl diese Stücke schon zu kennen, aber gar nicht wusste, dass sie von z.B. "Black Sabbath" sind. Dieses Gefühl hatte ich beim ersten Hören dieses Albums sehr oft. Natürlich kennt man "Paranoid" und "Iron Man", aber die meisten anderen Lieder kennt man auch, allerdings nur vom reinen Hören. Man kann auch sehr oft entdecken, wann sich eine Band an dieser Band orientiert, auch wenn es oft nur Titel sind. Wie z.B. "Sabbath Bloody Sabbath", ich sage nur "Roots Bloody Roots".
Fazitmäßig muss ich es jedem Metal-Fan ans Herz legen! Hier kann man auch mal die Band hören, die viele Bands des heute gängigen Metals inspiriert hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A...mon am 2. Mai 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Einmal vom geschmacklosen Cover abgesehen, finden sich auf dieser Compilation alle wichtigen Black-Sabbath-Pieces, die man kennen und haben sollte. Dass auch zwei Pieces mit Ronny James Dio und ein Stück mit Ian Gillan auf der Compilation zu finden sind ist folgerichtig konsequent durchdacht. Das gehört auch zur Geschichte von BS. Auch wurde darauf geachtet, dass vor allem die langen Songs, wie etwa „War Pigs“ vollständig zu hören sind. Nicht selten wurden diese Lieder auf anderen Best-Of-Veröffentlichungen einfach beschnitten, gekürzt oder vorzeitig ausgeblendet. Daher großes Lob an das Label. Auch das digitale Mastering ist annehmbar dynamisch gehalten und nicht totkomprimiert.

Leider wird auf dieser CD deutlich, dass die Band nicht immer ein Händchen für die besten Studios und Produzenten hatten. In den 70‘ern konnte man durchaus bessere Soundqualität liefern, wie das Nazareth, Led Zeppelin oder Deep Purple bewiesen haben. Ich finde den Gesang meist zu leiste und die Instrumentierung zu hölzern. Eigentlich Schade für diese Kultssongs einer epochalen Band. Für den Sound kann die CD aber nichts und wer sich von Sabbath die besten Stücke archivieren will, sollte diese CD kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "mariopeschke" am 8. September 2002
Format: Audio CD
Die Zusammenstellung ist super - von jedem Album das Beste.
Die Scheibe müsste aber best of B.S. with Ozzy Osburne heißen,weil sie im Betzug zur Dio - und Gillanzeit nur 3 Lieder enthällt.(und zu dieser Sabbath Epoche ist viel mehr gutes entstanden)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von VoiceM am 14. Oktober 2003
Format: Audio CD
Wer kennt nicht Black Sabbath? Zumindest vom Namen her. Wer die Band allerdings auch musikalisch kennenlernen möchte ist mit dieser Best-Of Doppel-CD bestens bedient! Hier kann man einfach nichts falsch machen, sofern man diese Musikrichtung mag.
Es hat schon seinen berechtigten Grund, warum soviele Bands Black Sabbath als die Inspiration ansehen.
Also, KAUFEN!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "sepulnation" am 16. April 2002
Format: Audio CD
Da ich ja noch relativ jung bin und "Black Sabbath" nicht die Band ist mit der ich aufgewachsen bin, musste ich erst einmal durch Covers und Danksagungen von "meinen" Bands dazu inspiriert werden mir ein "Black Sabbath"-Album zu kaufen. Ich kannte nur die Covers von unter anderem "Metallica", "Megadeth", "Sepultura" und "Soulfly" und habe mich dann dazu entschlossen mir dieses "Best Of"-Album zu kaufen. Ich habe den Kauf wirklich nie bereut. Auf diesem Album befinden sich alle bekannten "Black Sabbath"-Stücke. Oft hat man als "Neuling" bei einer Band das Gefühl diese Stücke schon zu kennen, aber gar nicht wusste, dass sie von z.B. "Black Sabbath" sind. Dieses Gefühl hatte ich beim ersten Hören dieses Albums sehr oft. Natürlich kennt man "Paranoid" und "Iron Man", aber die meisten anderen Lieder kennt man auch, allerdings nur vom reinen Hören. Man kann auch sehr oft entdecken, wann sich eine Band an dieser Band orientiert, auch wenn es oft nur Titel sind. Wie z.B. "Sabbath Bloody Sabbath", ich sage nur "Roots Bloody Roots".
Fazitmäßig muss ich es jedem Metal-Fan ans Herz legen! Hier kann man auch mal die Band hören, die viele Bands des heute gängigen Metals inspiriert hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen