Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,84

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

The Best of H.P. Lovecraft [Taschenbuch]

H. P. Lovecraft , H. C. Artmann , Rudolf Hermstein
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 9,00  
Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Kurzbeschreibung

29. April 1996 suhrkamp taschenbuch
Zu Lebzeiten, als er in den zwanziger und dreißiger Jahren einen ganzen Kosmos mythischen Grauens zusammenfabulierte, war H. P. Lovecragt gänzlich unbekannt. Erst posthum wurde dem "Meister der unheimlichen Literatur", der so raffiniert mit der Materie des Schreckens hantiert, Weltruhm zuteil. Seine besten Erzählungen sind in diesem Band versammelt.

Wird oft zusammen gekauft

The Best of H.P. Lovecraft + Berge des Wahnsinns: Eine Horrorgeschichte (suhrkamp taschenbuch) + Cthulhu: Geistergeschichten (suhrkamp taschenbuch)
Preis für alle drei: EUR 26,99

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: 8 (29. April 1996)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 351839052X
  • ISBN-13: 978-3518390528
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 10,8 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.698 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Howard Phillips Lovecraft wurde am 20. August 1890 in Providence, Rhode Island geboren und starb am 15. März 1937 ebenda. Im Alter von acht Jahren verlor er seinen Vater. Er wurde fortan hauptsächlich von seiner Mutter, seinem Großvater und zwei Tanten aufgezogen und zeigte bereits früh literarische Begabung. Als Kleinkind lernte er Gedichte auswendig und begann im Alter von sechs Jahren, eigene Gedichte zu schreiben. Sein Großvater unterstützte diese Neigung und erzählte ihm selbsterfundene Horrorgeschichten. 1914 wurde Lovecraft Mitglied einer Vereinigung von amerikanischen Hobbyautoren, deren Ziel es war, durch Kongresse den Austausch unter den Autoren zu fördern. Dieser Austausch mit Gleichgesinnten verlieh Lovecraft neuen Schwung: Die Kurzgeschichten The Tomb und Dagon erstanden in dieser Zeit. 1924 heiratete Lovecraft die sieben Jahre ältere jüdische Ukrainerin Sonia Greene. Einige Jahre später einigten sich die getrennt lebenden Sonia Greene und Lovecraft auf eine einvernehmliche Scheidung, die jedoch nie rechtswirksam vollzogen wurde. Lovecraft kehrte zurück nach Providence und lebte dort wieder mit seinen Tanten. Dieser letzte Abschnitt seines Lebens war der produktivste. Nahezu sämtliche seiner bekannten Erzählungen, wie Der Fall Charles Dexter Ward oder Berge des Wahnsinns stammen aus dieser Zeit. 1936 wurde bei Lovecraft Darmkrebs diagnostiziert. Bis zu seinem Tode ein Jahr später litt er an ständigen Schmerzen und Unterernährung.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
66 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ideale Auswahl für den Einstieg 6. Februar 2007
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Meine ersten Erfahrungen mit H.P. Lovecraft machte ich über das Rollenspiel "Call of Cthulhu", dessen düstere Atmosphäre mich begeisterte. Von Lovecraft hatte ich bis zu diesem Buch allerdings noch nichts gelesen, wobei die Erwartungshaltung und die Angst enttäuscht zu werden relativ groß waren.

Zuerst hat mich auch die rückblickende und berichtartige Beschreibung der Geschehnisse etwas gestört, im Lauf der ersten Geschichte hat es mich dann doch gepackt: Details werden nur nach und nach preisgegeben, jede Anmerkung kann im weiteren Verlauf eine große Bedeutung haben - "unheimlich" spannend! Die Schilderungen sind unglaublich detailliert und ausgeschmückt, so dass man keine Probleme hat sich die Szenerien vorzustellen. Die Sprache wirkt zwar etwas antiquiert und es gibt zahlreiche Querverweise auf diverse (für mich) unbekannte Mythen, dies trägt aber durchaus zur Stimmung bei.

Wer wissen will, ob einem die Kurzgeschichten von Lovecraft liegen, ist mit dieser Auswahl sicher gut beraten. Dabei handelt es sich um folgende Titel:

- Die Ratten im Gemäuer
- Cthulhus Ruf
- Der leuchtende Trapezoeder
- Die Farbe aus dem All
- Der Außenseiter
- Der Schatten aus der Zeit
- Schatten über Innsmouth
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lovecraft ist der Meister der Angst! 12. August 1999
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Niemand versteht es so wie Lovecraft, Szenen des absoulten, puren und unmittelbaren Grauens und Horrors - ein griffiger Terminus dafür v.a. im Zusammenhang mit dem häufigen Charakter lovecraftscher Bedrohung, ist wohl "kosmisches Grauen" - derart erschütternd und hermetisch zu inszenieren. Auch seine Art, die Reaktionen der normalen, lebensnahen und sehr fein gezeichneten Charaktere, die in seinen Geschichten agieren, auf die Unfaßbarkeit und die schiere Perversion der Existenz der "Großen Alten" zu beschreiben, ist absolut einzigartig. Es drängt sich dem Leser, auch wegen des zumeist absolut rationalen Vorgehens der Protagonisten, förmlich auf, über die Möglichkeit des soeben gelesenen zu reflektieren und sich mit Schaudern zu befassen, was wäre wenn... Lovecraft-Geschichten sind keine profanen Gruselgeschichten, vielmehr sind es Glanzstücke der Horrorliteratur, die sich, nicht zuletzt aufgrund Lovecrafts hoher sprachlicher Meisterschaft, auch nicht hinter E.A.Poes Werken verstecken müssen. Im Gegenteil: Lovecrafts "Cthulhu-Mythos" ist eine eigenständige Schöpfung und in seinem Stile schreiben ihn heute noch viele Autoren fort. Dieses Buch enthält nun einige der berühmtesten und besten Geschichten dieses Autoren. Mein Tip: Schatten über Innsmouth! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Grauen hat einen Namen... 26. Mai 2000
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Unheimliche Geschichten gepaart mit einem wortreichen, bedeutungsschwangeren Erzaehlstil: Das zeichnet Howard Phillips Lovecraft aus. Von der ersten bis zur letzten Seite hat man dabei trotz abstruser und surrealer Handlungslaeufe stets das Gefuehl, einem Tatsachenbericht zu folgen. Nie bewegen sich die Geschichten vom Phantastischen ins Laecherliche, wie es oft bei anderen Vertretern dieses Genres zu beobachten ist. Diese Sammlung seiner besten Werke ist unbestreitbar ein Beleg fuer die erzaehlerische Genialitaet und unerschoepfliche Kreativitaet des Autors. An alle Freunde des Unheimlichen : Unbedingt lesen !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Taschenbuch
An Lovecraft scheiden sich die Geister. Für die einen ist er der Großmeister des Horrors, für die anderen ist er lediglich ein mittelmäßiger Schriftsteller, der das Feld des Trivialen beackert, das wenig Früchte trägt für den literarisch Interessierten.
Ich persönlich halte die Vorwürfe und Einwände der Lovecraft-Kritiker für wenig stichhaltig. (Natürlich muß man ihn nicht unbedingt mögen) Lovecraft ist halt ein Dichter visionären Zuschnitts, der aus Quellen schöpft, die jenseits des Bewußtseins liegen, die im Hintergründigen, Schemenhaft-Unbestimmten wurzeln, in den Tiefen des Unbewußten, aus denen die Götter und Dämonen noch nicht vertrieben sind und von wo sie sich auch niemals werden vertreiben lassen. Immer wieder brechen sie ein in unsere scheinbar so sichere, aufgeklärte Bewußtseinswelt. Und darin liegt auch ein Teil der Faszinationskraft Lovecrafts begründet. Er rührt an Dinge, die zu ungeheuerlich sind, um überhaupt beschrieben werden zu können. Um mit C.G. Jung zu sprechen:"Sollte es lebendig Wirkendes geben jenseits der menschlichen Tagwelt? Notwendigkeiten und gefährliche Unvermeidlichkeiten? Absichtlichere Dinge als Elektronen"
Vor diesem Hintergrund des Archetypisch-Mystischen ist auch Lovecrafts mystisch überladener Stil zu bewerten, die Anhäufung von Adjektiven beispielsweise, wenn es darum geht, den Schrecken zu beschreiben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Nice
Mein Freund ließt es gerade und ist völlig begesitert und möchte noch mehr von Lovecraft lesen. Scheint an manchen Stellen richtig gruselig zu sein. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Esther veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Meister des Horrors
Eine wirklich gute Horrorgeschichte wirkt in die reale Welt hinein. Wenn der Leser das Buch zuschlägt, sich denkt: "Unheimlich" und dann bei jedem Geräusch nachsehen... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Michel aus Lnneberga veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Zusammenstellung :D
Wenn man noch nichts von Lovecraft gelesen hat und mal wissen möchte, wie die Geschichten von ihm so sind, ist dieses Buch perfekt :D
Die einzelnen Geschichten sind... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von LarissaPe veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gelungenes Best of
Zwar bin ich normalerweise eher vorsichtig bei selbsternannten "Best of"s, aber da ich ein großer Anhänger Lovecraft'scher Schriften bin und jeder seiner... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Farbfinsternis veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Klassiker des Klassikers...
Ich habe als langjähriger Freund der klassischen Horror-Literatur viel Spaß daran gehabt, diese wirklich gute Sammlung der bekanntesten Lovecraftgeschichten zu... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Frank G. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lovecraft!
Man bekommt, was man erwartet, eine Sammlung von Lovecraft Kurzgeschichten.
Der Erfinder des Cthulhu-Mythos at his best, selten wird man so schön unterhalten, wie beim... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Thodren veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Grusel, Grauen, zum Fürchten schön
Ich habe dieses Buch und andere von Lovecraft in vielen nächtlichen Stunden gelesen, eine vielleicht etwas ungewöhnliche Lektüre für eine Frau, die mit einem... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. März 2012 von Mephista
5.0 von 5 Sternen Guter Einstieg
Ich habe das Buch als Einstieg genutzt, da ich noch wirklich garnichts von Lovecraft gelesen hatte. Aus zahlreichen Popkulturellen Referenzen war mir der Name aber schon... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Juli 2011 von lenny
3.0 von 5 Sternen Zwiegespalten
Ich bin immer auf der Suche nach den "perfekten" Gruselgeschichten. Dabei habe ich meist eher einen großen Bogen um phantastische Literatur gemacht, da sich mir in Verbindung... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. März 2011 von Herbstkind
5.0 von 5 Sternen Ich liebe dieses Buch
Lovecraft ist ein meisterhafter Autor. Seine Geschichten zu lesen bereitet mir immer ein großes Vergnügen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Juni 2010 von Lukas Moj
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa2cdf2d0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar