Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Best of George Harrison


Preis: EUR 21,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
26 neu ab EUR 6,99 16 gebraucht ab EUR 5,46 1 Sammlerstück(e) ab EUR 10,99

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

George Harrison-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von George Harrison

Fotos

Abbildung von George Harrison

Biografie

Let It Roll – The Songs Of George Harrison

Die beiden Label-Phasen seiner Solo-Karriere, Apple (EMI) bis 1975, Dark Horse (WB) ab 1976, liefen bisher immer getrennt, für beide lagen separate Best Of-Compilations vor. Erst mit dem jetzt neu aufgelegten Album „Let It Roll – The Songs Of George Harrison“ gibt es endlich die Label-übergreifende Sammlung des ... Lesen Sie mehr im George Harrison-Shop

Besuchen Sie den George Harrison-Shop bei Amazon.de
mit 67 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Best of George Harrison + Photograph - the Very Best of Ringo + Let It Roll-the Songs of George Harrison
Preis für alle drei: EUR 54,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. März 1991)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Parlophone (EMI)
  • ASIN: B000002UCN
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.019 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Something
2. If I Needed Someone
3. Here Comes The Sun
4. Taxman
5. Think For Yourself
6. While My Guitar Gently Weeps
7. For You Blue
8. My Sweet Lord
9. Give Me Love (Give Me Peace On Earth)
10. You
11. Bangla Desh
12. Dark Horse
13. What Is Life

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Harrison,George ~ Best Of George Harrison

Amazon.de

Als ewiges stilles Wasser der Beatles bekam Harrison selten die Chance, mehr als ein oder zwei Songs pro Album zu schreiben oder zu singen. Aber als die Band sich auflöste, betrat der frühere "ruhige Junge" schnell mit einer Serie denkwürdiger Hitsingles die Bühne, welche seine erblühende Spiritualität nahtlos mit einem epischen, von Phil Spector inspirierten Gefühl für Pop verschmolzen.
Diese ursprünglich 1976 veröffentlichte Sammlung verbindet sieben von Harrisons bekanntesten Beatles-Nummern, unter anderem "Something", "If I Needed Someone", "Here Comes the Sun" und "While My Guitar Gently Weeps", mit einem halben Dutzend früher Solo-Hits wie "My Sweet Lord", "Give Me Love (Give Me Peace On Earth)", "You" und "What Is Life". In diesem Sinne ist sie ein guter Harrison-Einstieg auf Erdgeschoß-Level. --Scott Schinder

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AMM am 1. Juli 2008
Format: Audio CD
Dieses THE BEST OF GEORGE HARRISON betitelte Album ist die CD-Version des im November 1976 veröffentlichten gleichnamigen LP-Albums. Mit einer Spieldauer von ca. 45 Minuten war seinerzeit die Kapazität eines Vinyl-Longplayers einigermaßen ausgereizt, während auf der CD durchaus noch Platz für den einen oder anderen zusätzlichen Track gewesen wäre. So bleibt es nach wie vor bei "nur" 7 Beatles- und 6 Harrison-Solotracks. Im Grunde genommen hätte man 1976 auch ein "Best Of"-Album nur mit Harrison-Solotracks zusammenstellen können, neben den 6 bereits enthaltenen wären z.B. ISN'T IT A PITY, BEWARE OF DARKNESS, ALL THINGS MUST PASS, DEEP BLUE, DING DONG, DING DONG und THIS GUITAR (CAN'T KEEP FROM CRYING) 6 weitere dafür überaus geeignete Songs gewesen. Vielleicht kommt ja in absehbarer Zeit noch ein Nachschlag!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Berthold Bricht am 25. Februar 2008
Format: Audio CD
Gegen die Musik läßt sich nichts sagen.Solide Harrison Songs.Allesamt Evergreens.
Nur die Grundidee sollte man kritisieren.Ich finde man sollte nicht Beatles Originale mit Harrison Solo Songs kombinieren.(das funtionierte bei Best of "Sting & Police" auch schon nicht )
John Lennon hatte zu Lebzeiten auch nicht so sehr viele richtige Solo Hits,dennoch gibt es kein Best of...von Ihm auf der neben "Imagine"und "Whatever gets you through the night" zusätzlich noch "All you need is love" oder "Help" drauf sind,ebenso bei Paul MCartney.(neben "Mull of Kentyre" gibt`s kein "Let it be" oder "We can work it out".....wozu auch !)
Was soll das also ? Harrison hatte damals schon ein Menge genialer Albumsongs,die man hätte draufpacken können("Isn`t it a pity","All things must pass","Living in the material world"....etc. )"Taxman" und "If i needed someone" sind sicher Beatlesklassiker,aber sie waren ja nicht mal Singleauskopplungen, geschweige denn somit Singlehits! Wenn man g.g.f. die 71`er Livefassungen von "Here comes the sun","While my guitar...." und "Someting "(also ohne Beatles) draufgepackt hätte.......
Und wo ist der Hit "This Song" ??? George war 1976 sogar damit persönlich in der ZDF Sendung `DISCO`bei Ilja Richter!(Das waren noch Zeiten....!)
Naja,also als grober Querschnitt war die Platte Ende der 70ér sicher okay.
Aus heutiger Sicht gibt es bessere und vernünftigere.
Für Nostalgiker und Sammler ist die CD aber sicher in Ordnung.
Da alle Songs trotzdem Klassiker sind und da George heute am 25.02.08
65 Jahre geworden wäre ,gebe ich 4 Punkte.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Toby Tambourine TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. März 2008
Format: Audio CD
Ich bin immer wieder erstaunt, was man mit Best of-Alben alles falsch machen kann, und dieses hier ist ein gutes Beispiel dafür. Schon der Titel ist irreführend: es handelt sich um 7 Songs von George Harrison aus seiner Zeit als Beatle und sechs von seinen Soloalben. Da wollte Capitol ihm zum Wechsel der Plattenfirma schnell noch eine Best of-LP hinterherschicken, die dritte eines Ex-Beatle; sie bleibt (abgesehen von der Soundtrack-CD "Imagine: John Lennon") die einzige, die je Beatles- und Solomaterial vermischte.

Die Idee, mit den Beatles-Songs eventuell mehr Käufer anzuziehen, ging dabei nach hinten los: von den Beatles-Stücken fallen Taxman und Think for yourself gewiss nicht unter die Kategorie "Best of", und For you blue hat hier gar nichts verloren. Dafür wurde mit Old brown Shoe einer seiner interessantesten Beatles-Songs übergangen.

Zudem entstand hier der unglückliche Eindruck, George hätte solo in den Jahren '70-'75 nicht so viel zu sagen gehabt. Zwar sind seine sechs erfolgreichsten Singles aus dieser Periode vertreten; aber man hätte statt der Beatles-Titel besser z.B. Isn't it a Pity, Beware of Darkness, All Things must pass, Here comes the Sun (die Live-Version vom Bangla Desh-Konzert), Ding dong ding dong, The Answer's at the End und vor allem This Guitar (Can't keep from crying) draufpacken und so ein richtig tolles Album zusammenstellen sollen.

Vom Konzept her ist das Album also nicht sehr geglückt. Nichtsdestotrotz sind das natürlich klasse Songs; und es ist die bislang einzige offizielle CD, auf der Bangla Desh in der Studio-Version zu haben ist. Allerdings wäre es an der Zeit, das Album remastert wiederzuveröffentlichen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Crazyb00n am 21. März 2001
Format: Audio CD
Man kann bei dieser CD eigentlich nichts falschmachen.Was ein echter Beatlesfan ist hat sowieso alles. Ich selbst besitze die CD und vor etwa 25 Jahren hatte ich ich mir die LP zugelegt. Diese CD ist auch für nicht Beatlesfans hörenswert,denn sie zeigt George noch ohne den grossen Einfluss den Ravi Shankar später auf ihn ausübte. Es sind 7 Lieder drauf die auch auf Beatlesalben zu finden sind und 6 Lieder die auf Alben von ihm erschienen sind. Eines der bekanntesten Lieder überhaupt aus seiner Feder ist "My sweet Lord",aus dem Jahr 1970. Die Lieder auf dieser CD sind eher ruhig gehalten,nicht rockig,sondern eher poetisch. Mir persönlich gefällt der 1971 veröffentlichte Song "Bangla Desh". Mit befreundeten Musikern z.b. Ringo Starr, Bob Dylan,Eric Clapton u.v.a. hat er in wenigen Stunden diesen Song komponiert und aufgenommen. Der Erlös dieser Single wurde den Menschen in Ostpakistan gestiftet,da sie nach einer Überschwemmung unter katastrophalen Umständen lebten. Alles in allem, diese CD ist ein guter Einstieg in eine wunderbare Zeit der Musik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden