earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
The Bends-Special ed-2cd+... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Bends-Special ed-2cd+Dvd
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Bends-Special ed-2cd+Dvd CD+DVD, Box-Set

35 Kundenrezensionen

Preis: EUR 42,55 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, Box-Set, 20. März 2009
EUR 42,55
EUR 20,00 EUR 12,97
Mini-Disc, Import
"Bitte wiederholen"
Nur noch 14 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 20,00 3 gebraucht ab EUR 12,97 1 Sammlerstück(e) ab EUR 69,50

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • The Bends-Special ed-2cd+Dvd
  • +
  • Ok Computer
  • +
  • Pablo Honey
Gesamtpreis: EUR 58,52
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. März 2009)
  • Erscheinungsdatum: 23. März 2009
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: CD+DVD, Box-Set
  • Label: EMI Catalogue (EMI)
  • Spieldauer: 213 Minuten
  • ASIN: B001PSQG2C
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 156.530 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Planet telex
2. The bends
3. High and dry
4. Fake plastic trees
5. Bones
6. (Nice dreams)
Alle 12 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. The trickster
2. Punchdrunk lovestick singalong
3. Lozenge of love
4. Lewis (Mistreated)
5. Permanent daylight
6. You never wash up after yourself
Alle 21 Titel anzeigen.
Disk: 3
1. High and dry (UK Version)
2. High and dry (US Version)
3. Fake plastic trees
4. Just
5. Street spirit (Fade out)
6. Bones
Alle 22 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

71 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex Kapranos am 12. Februar 2003
Format: Audio CD
Ich erinnere mich noch gut an jenem Sommer 1995. Zwar kannte ich damals schon die erste Platte von Radiohead "Pablo Honey", ich mochte sie auch ganz gerne, doch so richtig Lust auf das Zweitwerk wollte sich nicht einstellen. Zumal der deutsche Rolling Stone eine vernichtende Kritik über "The bends" schrieb. So im Tenor: Nur eine weitere langweilige (Post-)Grunge-Band. Dann lief ich irgendwo in Dublin in einen Plattenladen. Ich hatte mein nigelnagelneues Blur-Shirt angezogen, das mich als Britpopper (damals kein Schimpfwort sondern eine Auszeichnung) outete - ergo weit weg von Grunge. Im Regal sehe ich das neue Ding von Radiohead mit einem Sticker, der eine enthusiastische Kritik des New Musical Express zitierte. Da jene Zeitschrift damals meine Bibel war, hörte ich in die Platte rein. Und sowas ist mir seither so nie mehr passiert. Ich war vom ersten Ton bis zum letzten fasziniert. Habe "the bends" im Laden durchgehört und seither nie mehr aus den vorderen Regionen meiner Plattensammlung verbannt. Radiohead offenbaren meiner Meinung nach auf diesem Meisterwerk eine Kraft und eine Stimmung, die ich so noch nirgendwo gehört habe. Die Mischung zwischen Melancholie und Wut ist einzigartig. Und wenn ich 80 Jahre alt sein werde, wird mir das Ding ein Stück Lebensenergie zurückgeben. Dessen bin ich mir sicher.
PS: Der Rolling Stone bezeichnete the bends zwei Jahre später als Meisterwerk. Die Zeitschrift hab ich damals zum letzten Mal gekauft.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. August 2005
Format: Audio CD
Redet man von den wichtigsten Alben der 90er, nennt man meistens Bands wie Nirvana ("Nevermind"), Pearl Jam ("Ten") oder auch Guns 'N' Roses ("Use your illusion I + II"). Zurecht wie ich anmerken muss. Auch werden Radiohead oft damit in Verbindung gebracht, jedoch hauptsächlich wegen "OK Computer", was ja auch ein klasse Album ist. Doch haben Radiohead das Meisterwerk der neunziger Jahre meiner Meinung nach schon zwei Jahre vor "OK Computer" veröffentlicht.
"The Bends" kam 1995 auf den Markt, wurde aber wegen den Albumveröffentlichungen der beiden Brit - Pop Bands Blur und Oasis nie richtig beachtet. Eine ziemliche Schande, da dieses Album mit das Beste, wenn nicht sogar das Beste ist was in den 90er Jahren produziert wurde. "The Bends" spiegelt die Gedanken das Thom Yorkes und seine verletze Seele wohl am besten wieder. Es ist ein trauriges und melancholisches Album, wo der Kloß im Hals vorprogrammiert ist. Die Lieder auf diesen Album gehen fast nahtlos ineinander über. So schwellen am Anfang des Albums mit "Planet Telex" und "The Bends" sehr rockige Lieder auf, die die Stimmung anheben. Diese singt aber merklich je weiter man sich durch das Album hört. Bis der letze Track beiginnt. "Street spirit (fade out)". Dieser Track hätte man auch stellvertretend für das ganze Album präsentieren können. Ein hoffungsloses Lied, das darüber berichtet das man am Ende nur verlieren kann. Alleine für dieses Lied würden die 16.00 € angebracht sein, da aber das ganze Album absolute Klasse ist, macht man ein Schnäppchen bei den Kauf dieser Platte.
Fünf Sterne sind eigentlich noch zu wenig.
Einfach genial!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. am 3. April 2009
Format: Audio CD
The Bends gilt zu Unrecht als die "glatte", zu harmonische Platte von Radiohead; abseits der Singles zum Album findet sich mit schrägen "Bullet Proof... I Wish I Was" eines meiner persönlichen RH-favorites. Besonders das Bonus-Material zu dieser Box macht deutlich, wie gut RH auch schon in der frühen Phase der Bandgeschichte waren.

Trotz der Kritik am "Ausschlachten" der bei EMI ausgeschiedenen Radiohead - die Box aus 2 CDs und einer DVD lohnt sich für RH Fans, besonders für diejenigen, die nicht alle Singles zum Album besitzen; CD 1 ist das Album The Bends, auf CD 2 finden sich neben den 17 hervorragenden b-side-Tracks (in guter Qualität) zudem auch noch 4 Live-Aufnahmen der BBC. Die DVD ist toll: Neben der Astoria-Aufnahme (die Stücke, die zu The Bends gehören, der Rest ist auf der Pablo Honey Box) und aller Videos zum Album finden sich noch 9 Live-Aufnahmen, die mir bisher nicht bekannt waren (etwas skurril: 3 Aufnahmen von Top of the Pops). Die Box ist gemessen am Umfang nicht zu teuer und auch nett aufgemacht. Der EMI ist insofern ein Lob auszusprechen, als das Ausschlachten zumindest keinen Ramsch hervorgenracht hat!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von franneck am 23. November 2010
Format: Audio CD
Mit ihrer 1995er LP "The Bends" haben sich Radiohead entgültig ein Denkmal gesetzt. Schon auf ihrem Debut "Pablo Honey" 2 Jahre zuvor deutete sich bereits ihr Gespür für melancholische Songs und großartige Melodien an, doch nur die wenigsten ahnten damals, dass dies in einem solch überragenden Meisterwerk gipfeln würde. Alle redeten damals von Blur und Oasis, aber die wahren Meister des Britpop sind und waren Radiohead. Man kann jedem nur ans Herz legen, sich mit dieser Platte eingängig zu beschäftigen. Wer es wagt, erlebt eine Achterbahn der Gefühle, die mit jedem Durchlauf an Intensität gewinnt, unaufhörlich mitreißt und unweigerlich in den Bann zieht. Diese Musik lässt einen nicht mehr los. Noch nie hat es ein Album geschafft, Gefühle so ehrlich und frei von jeglichen Klischees zu transportieren. Eingängigkeit und Komplexität schließen sich nicht aus, das beweisen Radiohead mit diesem in jeder Hinsicht perfekten Album. Auch nach dem 100. Durchlauf will man die CD nicht aus dem Fach nehmen, sondern freut sich auf den 101. Anlauf und darauf, wieder etwas neues zu entdecken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen