Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Celynox In den Einkaufswagen
EUR 12,89
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Baytown Outlaws

Billy Bob Thornton , Eva Longoria    Freigegeben ab 18 Jahren   DVD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 21. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Amazon Instant Video

The Baytown Outlaws sofort ab EUR 5,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

The Baytown Outlaws + Savages + Safe - Todsicher
Preis für alle drei: EUR 26,53

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Savages EUR 5,55
  • Safe - Todsicher EUR 7,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Billy Bob Thornton, Eva Longoria, Zoe Bell, Paul Wesley, Thomas Brodie-Sangster
  • Komponist: Kostas Christides, Christopher Young
  • Künstler: Monroe Kelly, Dave McFarland, Dana Embree, Bill Perkins, Lindsay Graham, Barry Battles, Thomas J. Busch, Sean Valla, Griffin Hood, Mary Vernieu, Robert Teitel, Ryan Jones
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Polnisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Isländisch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. Dezember 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B009ES4KQO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.176 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Tief in Amerikas sumpfigem Süden wohnen die drei Oodie-Brüder, furchtlose, ranzige Rednecks vom Scheitel bis zur Sohle, und erledigen gewaltsame Schmutzarbeit aller Art für die solvente Laufkundschaft. Auch Celeste hat von den Asis gehört, sie könnten die richtigen sein, um den entführten Sohn aus den Krallen ihres Ex-Mannes, des Gangsterbosses, zurück zu erobern. Für eine schöne Frau mit edlem Anliegen legen sich die Oodies gleich doppelt ins Zeug. Und das müssen sie diesmal auch.

Video.de

Actiongeladene, veritabel überdrehte Roadmovie-Gangsterkomödie mit entfesselter Comic-Gewalt, hohem Blutzoll und einer Storyentwicklung, die schließlich auch Raum für menschliche Töne lässt. Ethno- und Sexismusklischees werden gnadenlos geritten, die Political Correctness in den Allerwertesten getreten, man meint es schließlich ironisch. Billy Bob Thornton als Bösewicht verbreitet nebst "Desperate Housewife" Eva Longoria prominenten Glanz im Crowdpleaser vom Fantasy Filmfest.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schrill, schräg - einfach genial! 5. Dezember 2012
Format:DVD
Die "Baytown Outlaws" sind die drei Oodie-Brüder Brick (Clayne Crawford), Lincoln (Daniel Cudmore) und McQueen (Travis Fimmel), die den kriminellen Dreck im Einverständnis von Dorf-Sherriff Henry Millard (Andre Braugher) von den Straßen säubern, was meistens in brachialen Schusswechseln mit Toten endet.
Eines Tages bekommen die drei Brüder Besuch von der schönen Celeste (Eva Longoria), die ihnen ein verlockendes Angebot macht: Für viel Geld sollen die drei Redneck-Büder ihren Sohn aus den Fängen ihres Ex-Mannes Carlos (Billy Bob Thornton) entführen. Was sie jedoch verschweigt, ist, dass Carlos ein Drogenbaron ist und viele Gefolgsleute hat.
Als die Befreiung des Sohnes funktioniert, Carlos im Kugelhagel dabei jedoch nicht stirbt, hetzt er seine Armada auf die drei Jungs, die noch einen langen Rückweg zu "ihrem" Staat haben...

Manchmal leg ich eine DVD ein und mir ist gar nicht bewusst, was für ein Knaller da auf mich zukommt. Im arg cartoonlastigen Intro (was mir nicht so zugesagt hat) lernen wir die drei Guys kennen, die mal schnell eine fünfköpfige Gang niedermetzeln. Hierbei merkt man schon, dass hinter der Kamera absolute Profis am Werk sind. Schnitte, Einstellungen, Musik und die blutigen Effekte gepaart mit den flotten Sprüchen der Dreiergruppe versprechen dem Zuschauer einen guten Abend - aber das dieser Abend dann sooo gut werden würde, damit hätte ich nicht gerechnet.
Dies liegt in allererster Linie an den drei Brüdern und sonstigen schrägen Charakteren, die dieses Roadmovie bietet. Brick ist der Anführer der Gruppe, Rob das "Nesthäkchen" und Lincoln war mal Wrestler, wurde jedoch gefeurt, weil er sechs Mann im Ring tötete.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Odd Oodies 8. Oktober 2012
Von MissVega
Format:DVD
(Kinoversion)

Man muss ja sagen, was diese Erstlingsregisseure auf dem diesjährigen Fantasy Filmfest so alles auf die Beine gestellt haben…Respekt. Sattes Budget, authentische Locations, grandioser und prominenter Cast, coole Story…auch bei „The Baytown Outlaws“ stimmt fast alles, so dass sich Regisseur Barry Battles hier durchaus für weitere Crime-and-Punishment-Filme empfiehlt. Zwar ist ihm der Mittelteil seines 98Minüters etwas zu lang und lahm geraten, es wird auch immer mal wieder viel zu viel geredet und diverse Rührseligkeiten wirken etwas befremdlich in diesem bleihaltigen Actioner, aber alles in allem hat man mit „The Baytown Outlaws“ ziemlich viel Spaß.

Die Oodie-Brüder führen irgendwo in den Südstaaten ein bequem-kriminelles Leben. Die Drei sind unzertrennlich und begehen auch all ihre Verbrechen gemeinsam. Dabei ergänzen sich der hyperaktive McQueen (Travis Fimmel, „The Experiment“), der gelassene Brick (Clayne Crawford, „24“) und der stumme Lincoln (Daniel Cudmore, „New Moon“) perfekt. Verschlagen sind sie, aber die Hellsten sind sie leider nicht, so dass es schon mal passieren kann, dass sie ein Haus voller Drogendealer stürmen, alle Anwesenden umbringen, nur um dann festzustellen, dass sie sich in der Hausnummer geirrt haben. Macht nix, Schwund gibt’s überall. Eines Tages jedoch tritt Celeste (Eva Longoria, „Desperate Housewives“) mit einem ungewöhnlichen Auftrag an die drei Grunge-Boys heran: nachdem ihr Ex Carlos (Billy Bob Thornton, „The Man who wasn’t there“) versucht hat, sie umzubringen, will sie Carlos geistig behinderten Patensohn Rob (Thomas Brodie-Sangster, „Game of Thrones“) vor ihm in Sicherheit bringen. Die Oodies sollen Rob entführen und zu Celeste bringen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast ein Kult Film 21. Februar 2013
Von Dina24
Format:DVD
Nach einer Minute ist klar: wir werden einen Kult Film sehen. Eine junge Mutter heuert die leicht bekloppten Oodie Brüder an, um ihren Sohn aus den Fängen ihres Ex Mannes zu befreien. Dieser Mann ist ein Mafia Boss und wird von Billy Bob Thorton gespielt. Wenig plausibel ist, dass die Dame den drei Brüdern kein Bild ihres Sohnes mitgibt und keine Altersangabe macht. Die drei Bekloppten rammen mit ihrem Amischlitten die Villa des Mafia Paten, erschiessen die meisten und finden dann einen verängstigten spastischen Jungen in einem Rollstuhl. (Aus dramaturgischen Gründen durfte man das ncht früher wissen, aber trotzdem wenig plausibel ist. Der Mafia Pate überlebt das Massaker und jagt den drei Oodie Brüdern mit dem erneut entführten Jungen ein paar erotische Killer Prostituierte auf den Hals, dann noch ein paar schräge Piraten Gangs in einem absurden Autoschiff und dann noch eine schräge Indianergang usw. usf. Für sehr viel Action und Blut ist gesorgt, erinnert ein bisschen an Pulb Fiction, Kill Bill, Machete, aber die Dialoge sind gut, aber nicht überragend, so dass keiner als Kult Dialog hängenbleibt. Schön ist ohne Zweifel die Beziehung der drei Oodie Brüder zu den jungen Spastiker, den sie zuerst verspotten und dann selbstlos beschützen. Ein schräge, guter Film, den man gerne einmal sieht, aber nicht zweimal wie die echten Kultfilme. Deshalb nur eine Vier.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hart-kompromissloser, moderner Western 26. Juli 2013
Format:DVD
'The Baytown Outlaws' ist eine jener Filmperlen, die heutzutage nur noch selten produziert werden:
Nicht einfach nur ein guter Film, davon werden immer noch einige wenige produziert, sondern ein eigenständig-innovativer Hammer in der Tradition von 'Der blutige Pfad Gottes'.

Das hier ist kein weiterer dieser seelenlosen Hochglanzproduktionen mit irgendwelchen egomanischen Milchgesichern und Koksnasen in der Hauptrolle, die auf dem roten Teppich gefühlte 500 mal beteuern, dass sie natürlich alle Stunts selbst gemacht haben, obwohl alle wissen, dass sie sich ohne Bodyguards in einer Telefonzelle verlaufen würden ...

Die Vorbilder von 'The Baytown Outlaws' sind bei Russ Meyer und Andy Sidaris, beim Italowestern eines Sergio Leone, den Gewaltepen eines Sam Peckinpah und auch bei Quentin Tarantino und Robert Rodriguez zu finden.

'The Baytown Outlaws' wirkt streckenweise wie eine Hardcore-Version von 'Dukes Of Hazard' und zeigt auch, welche Möglichkeiten bei 'Vier Brüder' verschenkt wurden. Statt der üblichen Gesichtsvermieter glänzen ein paar echte Genrevisagen in der Titelrolle, die man gerne öfter sehen möchte. Dabei ist 'The Baytown Outlaws' auch kein hohles Mainstreamprodukt mit FSK12, das man sich schon allein deshalb nicht anschaut, sondern ein harter Actioner, der jedoch auch mehr Werte und Moral verkörpert als viele andere moderne Filme. Und auch wenn der Film reichlich durchgedreht ist, ist er dennoch bodenständig, ohne jene unglaubwürdige Bigger-Than-Life-Szenen und anderer plakative Szenen, von denen man als geistig aufmerksamer Zuschauer total genervt ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen The Baytown Outlaws. Mit Kultstatus !!!
The Baytown Outlaws : Einfach nur gut, ich war total begeistert. Für jeder Mann der nichts von der Stange möchte, Darsteller einfach nur gut.
Vor 6 Monaten von Frank Kuehlmeyer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen großartig
oder um es mit den Worten von "dreamlandnoise" zu sagen: " Schrill, schräg - einfach genial! Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von B. Wicked veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nein.....nein ein Stern sind 5 zuviel
......so einen Mist zu drehen das ist schon das aller Schlimmste, aber so einen Blödsinn auch noch positiv zu bewerten geht ja garnicht. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von L.Trenker veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht
Es ist kein Tarrantino, ist aber ganz nett anzusehen, wobei man durchaus mehr hätte daraus machen können. Aber ganz Ok
Vor 11 Monaten von Kai Puhlmann veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Gewollt aber nicht gekonnt
Wieder mal so ein Film der von vielen das Prädikat kultig bekommt.
Ich komm da nicht mehr mit, was ist denn bitte an diesem Film gut? Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Crap Nek veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Geht's noch blöder
Ein stink langweiliger Film mit schlechten Schauspielern und bescheuerten Dialogen. Ich hatte bis zuletzt die Hoffnung das noch etwas Spannung oder Action aufkommt, aber leider... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Rantanplan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Action, Handlung, Coolness
Immer wieder überraschen Filme in denen bekannte Stars (z.B. Eva Longoria)fernab ihrer bekannten Rollenmuster spielen! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Nico Widero veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein bisschen Boondock Saints und ein Schuss Roadmovie
Klasse Film! Geht genauso gut ab wie "The Expandables" vom Witz und den Sprüchen her trifft er auf alle Fälle meinen Geschmack. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Guy Fawkes veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Brachial Gut
Der Plot ist so simple dass vieles an alte B-Movies erinnert aber was Regisseur Barry Battels (was für ein Name) hier veranstaltet könnte ebenso gut von R. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Bernd Hammes veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ok
steelbook sympa,petit film de serie b ,simpa et distrayant,steelbook recu assez vite,des steelbook devraient avoir ce prix la,car la plupart sont excessifement trop cher
Vor 17 Monaten von lebon patrick veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar