The Baby-led Weaning Cookbook und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 19,99
  • Sie sparen: EUR 0,22 (1%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Baby-led Weaning Cook... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,49 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 6 Bilder anzeigen

The Baby-led Weaning Cookbook: Over 130 delicious recipes for the whole family to enjoy (Englisch) Gebundene Ausgabe – 28. Dezember 2010

29 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,77
EUR 13,19 EUR 11,21
14 neu ab EUR 13,19 5 gebraucht ab EUR 11,21

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

The Baby-led Weaning Cookbook: Over 130 delicious recipes for the whole family to enjoy + Baby-Led Weaning: The Essential Guide to Introducing Solid Foods and Helping Your Baby to Grow Up a Happy and Confident Eater + Einmal breifrei, bitte!: Die etwas andere Beikost
Preis für alle drei: EUR 50,32

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Vermilion (28. Dezember 2010)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0091935288
  • ISBN-13: 978-0091935283
  • Größe und/oder Gewicht: 17,5 x 2 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.876 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"[Baby-led weaning] makes life so much easier" (The Times)

"I see many happy children, who choose their own food independently and eat at their own pace" (Stefan Kleintjes, paediatric dietician)

"the benefits are great" (Independent)

"It sounds like common sense: after all, would you want to be strapped into a high chair and force-fed spoon after spoon of bland vegetables? It's surely much more exciting to be able to exercise a bit of control over your diet" (Guardian)

"[Baby-led weaning] could radically simplify infant feeding" (Telegraph)

Werbetext

An illustrated cookbook full of simple and delicious baby-led weaning recipes to share with the whole family, from the authors of Baby-led Weaning


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sonnenblume am 3. Juli 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Da unsere Tochter konsequent verweigert hat Brei und/oder vom Löffel zu essen, habe ich mich auf die Suche nach anderen Möglichkeiten gemacht ihr feste Nahrung zuzuführen. Sie hatte reges Interesse an unserem Essen und uns war es auch wichtig, dass es ihr Spass macht Essen zu entdecken und es als eine natürliche Sache wahrnimmt - ohne Zwang. Da sind wir auf die Baby-led weaning Methode gestoßen. Wir haben das Buch (ausführliche Erklärung) sowie das Kochbuch. Und das Kochbuch ist völlig ausreichend. Am Anfang wird die Methode nochmal auf mehreren Seiten erklärt und dann geht es auch schon los. Was soll ich sagen - das Kochbuch war unsere Rettung! Manche Gerichte sind für 6 - Monate alte Babys vielleicht noch etwas zu schwer zu essen, aber man findet in all den Rezepten auf jeden Fall etwas, was der Kleinen als auch den Eltern schmeckt. Es geht los mit dem Frühstück über selbstgebackenes Brot hin zu Scones oder Pancakes. Auch Snacks wie Gemüse-Muffins, Obst-Muffins oder Mittagessen wie Gemüse-Frittata, selbergemachte Pizza oder Champignon-Carbonara bis hin zu Ceasar-Salad oder Thai-Curry sind Gerichte, die jetzt nicht unbekannt sind, aber durch die Aufbereitung der Autoren auf kindgerechte Bedürfnisse (salzarm, zuckerarm und ohne Geschmacksverstärker) wunderbar zu kochen. Zusätzliche Tipps wie z.B. anstatt Spaghetti lieber Spiral-Nudeln zu nehmen, da sie für die Kleinen einfacher zu essen sind, runden das Ganze ab. Und es schmeckt nicht nur der Kleinen! Kräuter machen die Essen nicht nur gesund, sondern auch schmackhaft.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von joma am 25. November 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist ok, die einführenden Kapitel sind sehr interessant für alle, die das eigentliche Baby-led Weaning-Buch nicht bestellen möchten. Es gibt einen guten Überblick.
Die Rezepte finde ich ok. Ehrlich gesagt, hätte man sich das alles auch selbst denken können und braucht da nicht dieses Buch zu.. Ist glaube ich nur nützlich für Leute, die nicht gern und viel kochen und sich da überhaupt nicht auskennen und das jetzt für ihr Baby anfangen möchten. Da kann es sicher sehr hilfreich sein!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Hecker am 26. Juli 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Wir haben zeit kurzem dieses Kochbuch angeschafft, als unser Kleiner 6 Monate alt war. Er hatte nach einigen Wochen Breinahrung mit dem Löffel keine Lust mehr auf Essen und begann schon beim Platznehmen im Kinderstuhl zu heulen. Nach dem Lesen von diesem Kochbuch haben wir vermehrt harte und vielseitigere Nahrung angeboten und warme Mahlzeiten für die ganze Familie gemacht. Unser Kleiner wird jetzt viel mehr herausgefordert und isst und spielt ganz konzentriert mit verschiedenen Farben, Formen und Texturen. Basilikumblaetter, Teigwaren mit Streukäse und Heidelbeeren sind seine Favoriten und er isst jetzt sehr zufrieden. In dieser Hinsicht hat uns das Buch gut geholfen und wir benutzen auch ab und zu die Rezepte die darin stehen.

Dank einer anderen Rezession über das Baby-led weaning system Buch (nicht das Kochbuch) welche voller unnötiger Wiederholungen zu sein scheint, haben wir uns für das Kochbuch entschieden. Dass war für uns sicher die richtige Entscheidung, da auch das Kochbuch eine komplette Einführung in die Methode enthält. Selbst das Kochbuch enthält noch viele übertriebene Passagen und Wiederholungen.

So für uns ein interessantes Koch/Methodikbuch aber mit Vorsicht anzuwenden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anja Ruckaberle am 27. Juli 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist einfach toll. Gefallen hat mir die recht lange Einführung über die Grundsätze des Baby-Led Weaning. Rezepte habe ich noch nicht nachgekocht, da lasse ich mir eigene Sachen einfallen.
Das Buch ist toll für Eltern, die einen anderen Weg gehen wollen als das übliche "Mahlzeiten ersetzen nach Plan".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vvvv am 22. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
The book gives a reasonable (although not too in-depth) overview of baby-led weaning, but I was disappointed by the recipes. They're too complicated and have too many ingredients. Many recipes involve cheese or other dairy, even though many pediatricians recommend to wait with the cow's milk products until baby is at least 1 year old. And there are only a few recipes with vegetables, less than the number of recipes for desserts!

In conclusion, I wish I bought the original "Baby-Led Weaning" book, which goes into a lot of detail, and a cookbook with more appropriate recipes. Instead, I got this book which tries to cover both and does neither.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von PIci am 15. September 2012
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Im ersten Kapitel sind alle wichtige infos im Thema BLW zusammengefasst. Mehr muss man auch nicht wissen. Dazu sind die Rezepte toll und einfach zuzubereiten. Ich empfehle das Buch gerne weiter!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leseratte am 15. Juli 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich wurde durch eine Bekannte auf Baby Led Weaning aufmerksam und fand das ganze sofort interessant, auch wenn ich erst etwas skeptisch war.

Ich habe mir dann dieses Kochbuch bestellt und mich hat das Konzept sofort überzeugt. Es wird hier kurz und bündig erklärt, worauf man achten sollte und wie man vorgehen kann. Mir persönlich haben die Informationen völlig gereicht. Mehr Ratgeber braucht man nicht.

In dem Rezeptteil finden sich einige sehr interessante Rezepte. Ich wäre zum Beispiel nie von selber auf die Idee gekommen, meinem Kleinen direkt am Anfang Nudeln mit Basilikum-Pesto oder Ratatouille zu geben. Aber ihm gefiel das offensichtlich toll und uns hat es auch geschmeckt. Ich hatte Bedenken, er könne vielleicht überfordert sein wegen der Sauce und der Konsistenz des Essens, aber da habe ich ihm zu wenig zugetraut.

Natürlich endet manches Essen in einer großen Sauerei und wer nicht damit leben kann, dass man hinterher höchstwahrscheinlich den Boden wischen muss, für den ist BLW nicht das Richtige. Aber die Freude, mit der unser Sohn dabei ist, macht das wieder wett.
Mit ein bisschen gesundem Menschenverstand kann man sein Baby auch ohne dieses Rezeptbuch gemäß BLW ernähren, aber auf viele Sachen kommt man vielleicht gar nicht von selber, z.B. viel Kräuter zu verwenden oder Möhren einfach mal in Form von Möhren-Muffins zu reichen.

Ein bisschen lästig ist nur, dass alle Rezepte in Cups und Ounces angegeben sind. Ich habe mir deshalb die Gramm- bzw. Milliliter-Angaben daneben geschrieben, alternativ kann man natürlich auch einen Messbecher mit amerikanischen Maßeinheiten nutzen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen