Weitere Optionen
The Art Of Letting Go
 
Größeres Bild
 

The Art Of Letting Go

Aus dem Album The Art Of Letting Go
11. November 2013 | Format: MP3

EUR 1,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
 
30
3:43
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2013
  • Erscheinungstermin: 11. November 2013
  • Label: Island Records
  • Copyright: (C) 2013 The Island Def Jam Music Group
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Dauer: 3:43 Minuten
  • Genres:
  • ASIN: B00GM004U8
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 147.941 in Songs (Siehe Top 100 in Songs)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Y. Schiffer am 13. November 2013
Mariah Carey bringt mit diesem Titel die Musik zurück! Nachdem sich fast alle großen Namen in den letzten Jahren der elektronischen Musik verschrieben haben und denselben Einheitsbrei fabriziert haben, tanzt Mariah mit dieser Nummer aus der Reihe.

Der Song ist eine gefühlvolle R&B Ballade und erinnert an die großen Soul-Balladen der 70er. Inhaltlich eine Abrechnung mit einem Ex und die Feststellung wie schwer es ist, loszulassen (letting go). Dabei klingt Mariah sehr verletzlich, singt mit jeder Menge Gefühl und zeigt, dass sie - entgegen aller Unkenrufe - noch singen kann. Für mich eine typische Mariah-Ballade, die auch viele Fans der "alten" Mariah der 90er versöhnen könnte.
Besonders erfreulich finde ich, dass die Diva mit diesem Song nicht auf Nummer sicher geht und einen Titel produziert hat, der aus der derzeitigen Erfolgsformel rausfällt. Ob sie damit Erfolg hat oder gnadenlos scheitert werden die nächsten Wochen zeigen.

Suchtpotenzial - ja.
Ohrwurmqualität - nein.

Das richtige für die kommende dunkle Jahreszeit. Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stevyy am 12. November 2013
Verifizierter Kauf
Nach #Beautiful (ft. Miguel, #15 USA) versucht Mariah Carey auf ihrer neuen Single "The Art of Letting Go" eine neue und gleichzeitig alte Facette ihres Schaffensspektrums zu präsentieren.

Die Produzenten kochten nach alten Rezepten. Es gibt eindrucksvoll emotionale und wortreiche Lyrics, ein Orchester, einen nach 2013 klingenden Beat und ein stimmliches Finale, das wie gewohnt nur Mariah Carey abliefern kann. Ist das Lied deshalb ein garantierter Hit? Auch wenn Letting Go alle Maßeinheiten einer großen Ballade verkörpert, ist das Lied doch weit vom Mainstream entfernt. Die Melodie ist kompliziert, Text und Rhythmus sind teilweise nicht im Fluss der Musik vereint und dennoch hat das Lied etwas, das alle diese Makel überspielen kann, ihre unverwechselbare Stimme. Also ein Lied für die Fans? Vielleicht! Wer Mariahs Karriere verfolgt hat und durch alle Höhen und Tiefen mitgegangen ist, wird Letting Go als nostalgischen Abschluss ihrer Vergangenheit verstehen, als Neuanfang und als Beweis dafür, dass sie es noch immer kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Friesenborg am 28. November 2013
Verifizierter Kauf
Einfach schön. Ganz unkonventionell und bestimmt kein Charthit, aber unglaublich kraftvoll und unverkennbar Mariah.
Man kann schon ganz gespannt auf das kommende Album sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Peter Dreyer am 27. November 2013
Verifizierter Kauf
sehr schöner Song - wie ihre früheren Arbeiten. Hoffentlich der Anfang von back to the roots.
zu gönnen wäre es ihr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?