The Art of Loving (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 0,27
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand aus den USA. Lieferungszeit ca. 2-3 Wochen. Wir bieten Kundenservice auf Deutsch! Sehr guter Zustand fuer ein gebrauchtes Buch, minimale Abnutzungserscheinungen. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Ueber eine Million zufriedene Kunden! Ihr Einkauf unterstuetzt world literacy!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Art of Loving (Englisch) Taschenbuch – Juni 1989


Alle 42 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, Juni 1989
EUR 23,65 EUR 0,27
4 neu ab EUR 23,65 16 gebraucht ab EUR 0,27
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 138 Seiten
  • Verlag: HarperPerennial; Auflage: Reissue (Juni 1989)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0060915943
  • ISBN-13: 978-0060915940
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 13,5 x 0,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 519.190 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Aufgewachsen ist Erich Fromm (1900-1980) als Einzelkind in einer orthodox-jüdischen Familie. Er selbst bezeichnete sich gern als vormodernen Menschen, da er zunächst nur den Talmud und die Bibel studierte, darüber hinaus zehrte er von den Geschichten, die ihm über seine Vorfahren erzählt wurden. Ursprünglich wollte Erich Fromm Rabbiner werden, 1922 promovierte er jedoch zum Doktor der Philosophie. Nach seiner Begegnung mit der Psychoanalyse wandte er sich schließlich ganz vom orthodoxen Judentum ab. Er beschäftigte sich mit Karl Marx und arbeitete in Frankfurt mit Max Horkheimer, Theodor W. Adorno und Herbert Marcuse zusammen. 1934 emigrierte er in die USA. Zu seinen bekanntesten Werken gehören "Die Kunst des Liebens" und "Haben oder Sein".

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Erich Fromm is both a psychologist of penetration and a writer of ability. His book is one of dignity and candor, of practicality and precision."--"Chicago Tribune"Every line is packed with common sense, compassion, and realism."--"Fortune -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Synopsis

A psychoanalyst offers guidance in expressing love and experiencing the emotional satisfaction of complete human relationships.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Einleitungssatz
Is love an art? Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. März 2000
Format: Taschenbuch
A book everyone should look into at one point of their life or another. Definitely a mature and practical, as well as theoretical and historical, view on love. It is not a how-to book. It is dedicated to love as a life maturing process. There are some books I just read, and then there are some books I read and grow from. This is definitely one of those books.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Februar 2000
Format: Taschenbuch
I have read this book several times and everytime I have found something new in it. If you feel, that you want to express your feelings although just for yourselves and you think, that images, thoughts, phrases from the world you know and in which you are growing up are not exactly what you want to use as a description of the love, try this book. Maybe you will find there appropriate words, or in a more lucky case: a hint how to define it in your own words.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. August 1999
Format: Taschenbuch
In a world of fuzzy love epitomised by trashy love songs whichbrainwash young people into thinking such things as 'I can't livewithout you' and 'I love you more than life itself', this book offers an invaluable perspective on just what it is you might be feeling when you 'fall in love' with someone. Indeed, Fromm questions the whole concept of 'falling in love'. One will conclude that there is more 'falling' than there is 'love' in the whole process. He argues that we are better served by 'standing' in love. And how true. While practice makes perfect, and no book can compensate for that, Fromm's enlightenment is sure to raise an eyebrow of awareness among anyone who has ever loved or been loved. While we older, and perhaps wiser, folk may say 'yes, indeed' to Fromm's lucid and thought-provoking work, surely it's the teenage generation which needs this map of the one emotion which is perhaps most prominent in their minds. If you have ever experienced the pain of love, this book will change your attitudes towards the whole emotion, for ultimately you will conclude that where there is love,ie. the real honest variety, there is no pain and there can be no pain. Excellently written, like all Fromm's work, you will want to read it in one sitting.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. September 1999
Format: Taschenbuch
As a young girl I read this book because I was searching for answers to life's oldest questions concerning true love. Now 35 years later, while searching for a book to give to my niece who is searching for the same answers to the same questions, I rediscover this incredible book. However, most amazing is the fact I now realize it probably shaped my ideas about life and love and without a doubt is responsible for the choices I made along life's journey in my marriage. I highly recommend this book be read by all young people in this generation and those to come. Thank you Eric Fromm....may God bles.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 27. Februar 1999
Format: Taschenbuch
This book expressed may feelings about true spirituality.Being 31,it was an eye opener to realize that in 1956,the year the book was published,our cuntry had essentialy the same socio-spiritual problems as 1999.Fromm writes about love being an action instead of a theory that requires discipline,concentration,and patience,traits that are challenging to pursue in our capitalistic culture.Furthermore,the book explains that our society is trapped by a need for instant gratification which creates long term suffering.Fromm believe's that love is the only valid remedy for our socitie's inner suffering and he expains how love is an art requiring effort and care.I very much agreed with Fromm,with his belief in mysticism transcending religions and putting love into actual practice.After reading this book,it confirmed my belief that whether we are Christian,jewish,MUslim or any "ism",there is one Creator and as the bible states"faith without works is dead".This book gave me hope that if we at least try to follow through on the principles of love,the world will be a better place because as the book expressed,we are all one human race in the Creator's eyes.I recomend this book to anyone wishing to gain knowledge into being a better person and understing our journey on Earth more.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 19. Dezember 1998
Format: Taschenbuch
I have read and re-read this book several times over the years since it was first published. In reading the reviews posted here and in consideration of the recent popularity of books such as "The Complete Kama Sutra", I felt it important to make obvious the difference between the two lines of thought. While both have valuable places in our society, "The Art Of Loving" is a book of our emotional and intellectual needs for and abilities to Love, rather than physical techniques. At this point in human evolution, "The Art of Loving" could easily be considered a basic text book for 'humanities 101'! I would recommend it to anyone who is interested in better understanding themselves or those around them!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ein Kunde am 29. Oktober 1998
Format: Taschenbuch
In an age of quick fix self-help formulas on how to love, _The Art of Loving_ stands out as a masterpiece of understanding and insight on the most important topic in human existence. Seeing love as a choice and not a feeling is an essential, but almost universally missed, step in the maturation of an individual and Fromm's analysis on this topic and other aspects of loving is both succinct and profound. This short book is one of the few works that can change your life permanently for the better - the catch being, do you really want to *work* for it?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen