oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

The Antidote

Morcheeba Audio CD
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Morcheeba-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Morcheeba

Fotos

Abbildung von Morcheeba

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den Morcheeba-Shop bei Amazon.de
mit 63 Alben, 5 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Antidote + Dive Deep + Charango
Preis für alle drei: EUR 31,23

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dive Deep EUR 10,26
  • Charango EUR 10,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (9. Mai 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Echo (rough trade)
  • ASIN: B0008065HY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.495 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Wonders Never Case
2. Ten Men
3. Everybody Loves A Loser
4. A Military Coup
5. Living Hell
6. People Carrier
7. Lighten Up
8. Daylight Robbery
9. Antidote
10. God Bless And Goodbye

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Es ist schon erstaunlich, wie weit sich Morcheeba auf The Antidote von ihrem Ausgangspunkt entfernt haben. „Zuerst sehen wir uns als Singer & Songwriter” sagte das halbe Band-Gehirn und Sound-Programmierer Paul Godfrey (die andere Hälfte bildet Bruder Ross) 1996 über das mondäne Debüt-Album Who Can You Trust?, einem Klassiker des TripHop. Diese Worte sind fast genau neun Jahre später zutreffender denn je, denn das Trio aus London hat im Laufe seiner Geschichte die musikalischen Schwerpunkte von elektronischen Beats hin zu klassischem Arrangements und richtigem Schlagzeug verschoben. Mehr Licht, Transparenz und Pop-Appeal findet sich in den Songs von The Antidote, und zudem ist eine neue Stimme zu hören. Skye Edwards wurde durch die klassisch ausgebildete Sängerin Daisy Martey ersetzt, und daran werden einige eingefleischte Fans zu knabbern haben, bedeutet Veränderung doch auch immer Verlust. Aber auch Neuanfang: Skye war Melancholie, Daisy ist Soul, was den oft federleichten Tracks auf The Antidote entgegenkommt. Daisy heißt übersetzt Gänseblümchen und das passt, denn die neue Frontfrau bringt Farbe und Fülle in die zehn Stücke. Sei es in „Ten Men“, wo mittelalterliche Flöten auf rockige Gniedel-Gitarren prellen, in dem unverschämt überschwänglichen, sehr hitverdächtigen „Lighten Up“, der bluesigen Nummer „Living Hell“ oder dem träumerischen „Antidote“. Das bedeutet Gegengift, und was immer Morcheeba bekämpfen wollten, es scheint ihnen gelungen. --Sven Niechziol

Produktbeschreibungen

MORCHEEBA The Antidote (2005 UK 10-track CD album including the single Wonders Never Cease and signals the arrival of their new singer Daisy Martey)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Morcheeba ist tot, es lebe Morcheeba! 2. Juni 2005
Format:Audio CD
Mein Herz machte Freudensprünge als ich in irgend 'nem Lineup eines Festivals las, dass es Morcheeba wieder gibt. Ebenso war es aber ein Schlag in die Magengrube, als sich dann herausstellte, dass alles ohne Skye Edwards stattfindet. Morcheeba ohne diese wahnsinnig charismatische (wer sie einmal live erleben durfte weiss ein Lied davon zu singen...! *schwärm*) Sängerin mit ihrer unvergleichbaren Samtstimme?!? Das funktioniert NIE!
Skeptisch habe ich mir dennoch den ersten Track des Albums aus dem Netz geladen - und war positiv überrascht! Also habe ich mir das Album gekauft und kann versichern: wenn man sich erst einmal mit dem Gedanken abgefunden hat (schwierig, aber möglich!), dass es eben nicht mehr Skye ist, die da singt und sich dem Neuen öffnet - geht das Album mächtig in's Ohr! Die Stimme der neuen Sängerin ist zwar eine Spur härter und nicht mehr soo verträumt, aber immer noch nahe genug an Skyes', so dass alles in allem stets der typische Morcheeba-Sound gewahrt bleibt!
Ein klasse Album, dass bei mir bei jeder Gelegenheit läuft - und auch ich war Fan der ersten Stunde. Und sind wir doch mal ehrlich: Trip-Hop macht Morcheeba nicht erst seit diesem Album nicht mehr...!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es gibt ein Leben nach Skye Edwards! 28. September 2005
Von Fraggle
Format:Audio CD
Ich liebe Morcheeba ... und zwar sämtliche Alben. Als ich hörte, daß Morcheeba ein neues Album ohne Skye Edwards herausbringt, dachte ich nur, daß den Jungs wohl mittlerweile das Geld ausgegangen ist und daß deswegen ein neues Album her mußte- pure Kommerzentscheidung. Tiefer konnte meine Erwartungshaltung nicht sein, aber siehe da- ich war genauso begeistert wie von den anderen Alben!
Die Beats sind genial- mal chillig, mal treibend, also genau das, was ich von Morcheeba erwarte and an ihrer Musik so liebe. Insgesamt finde ich, daß die Grundstimmung des Albums leicht und positiv ist, und das hat es für diesen Sommer einfach perfekt gemacht- es war die letzten 3 Monate aus meinem CD-Wechsler nicht wegzudenken. Und da das Album zu so ziemlich jeder Stimmung paßt, wird es da wohl auch noch eine Weile bleiben.
Tja, was die neue Sängerin Daisy Martey angeht: wenn alle mal aufhören würden, sich lauthals darüber zu beschweren, daß sie nicht Skye Edwards ist, dann würden sie vielleicht auch mitkriegen, daß sie DENNOCH extrem gut zu Morcheeba paßt. Daß Skye die Gruppe verlassen hat ist zwar ganz klar schade, aber wie sich herausstellt im Endeffekt kein Drama. Daisy kann was, man muß ihr halt einfach nur zuhören und eine Chance geben. Sie ist anders als Skye und sollte insofern auch nicht ständig 1 zu 1 mit ihr verglichen werden. Sie hat ein schweres Erbe angetreten und hat es meines Erachtens wunderbar gemeistert.
Ich denke, man sollte unvoreingenommen an dieses Album rangehen. Ja, wir sind alle ganz furchtbar traurig über Skye's Entscheidung- aber Morcheeba sind wieder da, und sie sind genauso stark wie immer. Wer nicht zumindest einmal in dieses Album reinhört, der verpaßt möglicherweise ein potenzielles neues Lieblingsalbum. Schaden kann's auf keine Fall!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen grosser Sprung nach vorn.. 2. Mai 2005
Format:Audio CD
2 Jahre nach dem 'nutzlosen' Greatest Hits"-Album "Parts Of The Process" melden sich Morcheeba mit Überaschungen zurück. Antidote ist das ultimative Pop-Geleit durch die warme Sommerzeit 2005. Zuerst gewöhnungsbedüftig, dass sich die Songs -diesmal anspruchsvoller - erst nach-und-nach einschmeicheln, dann ist man nur noch hin vom Machwerk der Gebrüder Godfrey, verstärkt neu mit der grandiosen Sängerin Daisy Martey (ehemalige Frontfrau der bitte!! auch zu beachtenden Mod-Soul-Band Noonday Underground). Morcheeba haben ihren Horizont gewaltig erweitert und die neue Stimme lässt das Ganze leicht zwischen End-Sechziger und Früh-Siebziger einordnen. Tief durchatmen lässt mich diese singende Dame vor allem, wenn ich eine Grace Slick herauszuhören vermeine. Kaufzwang für jeden Alt-Mod und Freund von anspruchsvollem Soul-Pop.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Goodbye Blue Skye 15. Mai 2005
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Morcheeba ohne Skye Edwards - oh, welch schwerer Schicksalsschlag!
Daisy Martey hat zwar durchaus eine interessante Stimme, aber irgendwie fehlt ihr das Besondere.
Die Stimme und das Album haben ein gewisses '60s Flair und man fühlt sich an Sam Leigh-Brown und Frank Popp erinnert.
Das Listening von "The Antidote" ist mir einfach zu easy.
"Who Can You Trust" finde ich göttlich und "Fragments Of Freedom" finde ich nicht so toll.
Allen bei denen es genau andersherum ist sei "The Antidote" empfohlen.
Skye, bitte kehre bald zu uns zurück - am Besten zusammen mit Kurt Wagner...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles neu macht der Mai ... 6. Juni 2005
Von VIP
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Neue Sängerin ... neuer Sound ... neue Band ??? Man kann das neue Album am ehesten mit ihrem dritten Werk "Fragments of Freedom" vergleichen, dass sich auch eher dem Pop als dem Trip-Hop annäherte. Hier macht die Band aber einen Retro-Schwenk in Richtung 60er Jahre Soul. Sehr eingängige Songs paaren sich mit organischer Instrumentierung, das heißt es wurde mehr Wert auf die Gitarre als auf die Beats gelegt. Für mich ein sinnvoller und natürlicher Wandel. Leute die eher auf die ersten beiden Scheiben standen werden sich hiermit schwer tun, der Rest wird dieses Album geniessen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Poppiger als früher und trotzdem unverkennbar Morcheeba
Das Album kommt nicht ganz so seicht daher wie viele frühere. Der Sound ist trotzdem unverkennbar Morcheeba und was soll ich sagen? Grandios! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Juli 2011 von keiner
5.0 von 5 Sternen Zeitlos schön.
Diese CD fällt musikmässig mal etwas aus dem Rahmen und dem Einheitsbrei der Popcharts. Und das macht gerade das Besondere an der CD aus. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Juni 2009 von Ralf Schluessel
5.0 von 5 Sternen Morcheeba ohne Skye? JA, ES GEHT!!!
Wer ein klassisch-melancholisches Trip-Hop-Album sucht, dem sei hiervon abgeraten! Hier geht es weniger düster, dafür viel poppiger zu! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. März 2009 von T. Michel
4.0 von 5 Sternen Morcheeba Zeitgeisttrüffel
Nach allen Morcheeba Alben kam die 2005er mit der neuen Sängerin Daisy Martin raus..... Fiel schwer, auf das kleine elfenhafte Stimm- und Charismawunder Skye zu verzichten. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. August 2007 von Vulkan
4.0 von 5 Sternen Absolut großartig!!!
Als ich neulich im Plattenladen meiner Wahl nach CD`s stöberte ist mir diese großartige CD unter die Ohren gekommen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Februar 2007 von opo33
2.0 von 5 Sternen Tut mir leid...
Tut mir wirklich leid, aber ich kann mich meinen "Vor-Rezensenten" nicht anschliessen. Der chillige Sound, den ich so an Morcheeba geliebt habe inklusive der fast hauchenden und... Lesen Sie weiter...
Am 14. August 2005 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen alles neu - endlich!
keine frage morcheeba ist und war super. die alten alben allesamt klassiker. und genau dort liegt das problem, denn durch das ewige rauf und runtergedudel der platten in jedem... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. August 2005 von Amazon Customer
2.0 von 5 Sternen Hat nicht mehr die alte Klasse...2-3 Sterne.
Mit neuer Sängerin wollten sie an die durchaus gute CD "Charango" anknüpfen. Schon dort hat man gemerkt, dass es weg vom Trip-Hop gehen sollte hin zu mehr... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Juli 2005 von "markusmeisner"
3.0 von 5 Sternen Palim Palem
Zugegeben hört sich The Antidote unverkennbar nach Morcheeba an, Triphop hin, Daisy her. Es ist gar nicht so sehr die neue Stimme die beim ersten Hören fremd anmutet-hier... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juli 2005 von Christian Kazempour
1.0 von 5 Sternen Miese Cover Band
Hier handelt es sich bestenfalls noch um eine drittklassige Cover Band von Morcheeba! Der neuen Sängerin fehlt im Vergleich zu Syke Edwards jegliches Charisma - einfach keine... Lesen Sie weiter...
Am 15. Juni 2005 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar