oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
The Antidote [Explicit]
 
Größeres Bild
 

The Antidote [Explicit]

26. September 2003 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:11
30
2
5:25
30
3
6:16
30
4
4:07
30
5
4:45
30
6
6:04
30
7
6:55
30
8
4:43
30
9
4:52
30
10
7:11

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 26. September 2003
  • Erscheinungstermin: 26. September 2003
  • Label: Century Media Records Ltd
  • Copyright: (C) 2003 Century Media Records Ltd. All rights reserved.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 54:29
  • Genres:
  • ASIN: B0034U3JEM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 64.431 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mothas am 2. Oktober 2003
Format: Audio CD
also das ist mal wieder eine Überraschung! Als "Darkness & Hope" erschienen war, dachte man, jetzt sind Moonspell auch auf dem Weg zu kommerzieller unkomplizierter PopRock-Musik, aber mit dem neuen Album "The Antidote" wird man wiedermal eines besseren belehrt! Die sehr eingängigen Melodien aus "Darkness..." treffen auf brachiale Gitarren aus den alten "Wolfheart"-Zeiten Moonspells! Der Mix daraus klingt angenehm frisch und neu! Für alle, die auf düstere Musik stehen, denen aber die vorherigen Moonspell-Alben zu lasch waren, genu das richige! Melodic-Gothic-Metal in seiner reinsten Form!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Oktober 2003
Format: Audio CD
Ich will gleich vorweg nehmen, ein Meisterwerk ist es nicht geworden. Die Genialität der alten Alben ist aber auch nur schwer zu erreichen. Allerdings sind mit Ausnahmen einiger lyrischer Ausritte alle Lieder perfekt ausgearbeitet. Das merkt man schon daran daß die 10 Songs im Schnitt mehr als 5 Minuten dauern.
Zu warnen sind alle die sich auf fetzigere Titel wie bei der Irreligious oder treibende Songs wie auf der Wolfheart freut. Hier spielt die Percussion eine wesentlich größere Rolle und der ruhigere Part der Stimme von Ribeiro wird in den Vordergrund gestellt. Wer auf düsteren Gothic-Rock steht kann hier bedenkenlos zugreifen! Moonspell-Fans sowieso :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "climber64" am 2. Oktober 2003
Format: Audio CD
Mut zum Risiko, ich erwarb das Teil.
Und war nach dem ersten Durchlauf begeistert. Nach dem nächsten Anhören war ich regelrecht aus dem Häuschen. Warum? Weil die Portugiesen ihre Vorgänger-Scheibe toppen konnten. Und die war auch schon der Goticmetal-Hammer!
Diesmal zeigten Moonspell ihre volle Breitseite. Harte Songs mit der beeindruckenden Stimme von Fernando unterlegt. Seine Vielschichtigkeit spielte er voll aus. Ein Hörgenuss. Die 10 Titel sind sehr abwechslungsreich, auch mystische Augenblicke werden eingefangen. Da kommt keine Langeweile auf. Überzeugt euch selbst bei dieser härtesten Goticscheibe des Jahres!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von OnyxMoon am 11. Januar 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
MOONSPELL avancierten schnell mit ihren ersten beiden Alben zum Kultstatus. Die experimentelle Phase mit "Butterfly-Effect" und "Sin" oder schlimmeren Gothic-Metal-Abdriftungen spaltete dann die Geister.

Mit "Antidote" finden MOONSPELL wieder und wahrhaftig zu alter aber bekannter Stärke und Größe zurück. Dies ist dann der Beginn - wie wir heute wissen - zu weit größeren Taten. Wer die "neuen" MOONSPELL mag, der kann bis zu diesem Album zurückgehen und seine Sammlung komplettieren.

Die Kongenialität von kommenden Alben wie "Night Eternal" und "Memorial" wird zwar noch nicht erreicht, aber ich höre "The Antidote" zwischendurch immer wieder gerne.

"The Antidote" klingt noch etwas ungeschliffener als die späteren Produktionen aber bietet schon wieder gutes Songmaterial mit deftigem Zusatz.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden