EUR 13,89 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Amazing Musicshop
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Antagonist`s Fire
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Antagonist`s Fire

1 Kundenrezension

Preis: EUR 13,89
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazing Musicshop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
1 gebraucht ab EUR 13,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Antagonist`s Fire + Contamination + The Invocation of Demise
Preis für alle drei: EUR 39,45

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (22. November 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: W.T.C (Nonstop Music Records)
  • ASIN: B00GP8ZYSO
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 27.461 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "fanatic09" am 22. Dezember 2013
Format: Audio CD
Ich ahnte, daß von Valkyrja nach Contamination ein noch stärkeres Album folgen wird- und ich habe mich nicht getäuscht !

Valkyrja erfinden den Black Metal nun definitiv nicht neu. Sie liefern hier ein Album ab, daß vom Anfang bis Ende kaum Schwächen aufweist, was sehr selten ist. Es gibt beinahe auf allen Platten den einen oder anderen Song, den man meist überspringt- bzw. nicht so toll findet. Hier gibts keinen.

Die Dissection, Dark Funeralanleihen in Sachen Speed und Geschwindigkeit sind Vergangenheit, was nicht heißt, daß Valkyrja kein Gaspedal mehr treten können/- wollen ! Im Gegenteil- Valkyrja beherrschen es- und bestechen durch das perfekte Hin- und Herspiel von Raserei und Rythmus.

Valkyrja punkten mit perfektem Songwriding, einer brachialen Topproduktion und einem perfekten Zusammenspiel aller Instrumente. Da passt alles- die Stimmung, die Tempiwechsel von schleppend bis hin zur kontrollierten Raserei. Die Stimme passt perfekt zum brutalen, rauhen- und derzeit typischen schwedischen Blackmetalsound.

Valkyrja haben Recht getan, den Blackmetal nicht neu zu erfinden durch Experimental BM oder Ambient BM. Sie behalten Ihren typisch Schwedischen Stil und gestalten Ihre Songs einfach nur moderner, ausgefeilter, intelligenter. Wie früher bei eingängigen Speedkrachern wie Dark Funeral, Setherial, wo man genau wußte, in welche Richtung die Songs gehen, haben Valkyrja es geschafft, Spannungsbögen in die Songs einzubauen, sodaß man mit Freude darauf wartet, was in den Songs passiert.
Das ist allerhöchste Kunst. Man siehe nur mal den letzten Song -Treading the Path of the Predator- mit über 9 Minuten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden