Alice's Adventures in Wonderland & Through the Looking-Gl... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Annotated Alice: The ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 10 Bilder anzeigen

The Annotated Alice: The Definitive Edition (Englisch) Gebundene Ausgabe – 24. Januar 2000


Alle 258 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 24. Januar 2000
EUR 24,95
EUR 24,91 EUR 16,92
56 neu ab EUR 24,91 13 gebraucht ab EUR 16,92
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

The Annotated Alice: The Definitive Edition + The Picture of Dorian Gray (Clothbound Classics) + Pride and Prejudice (Collector's Library)
Preis für alle drei: EUR 49,10

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Norton & Company; Auflage: Upd Sub (24. Januar 2000)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0393048470
  • ISBN-13: 978-0393048476
  • Größe und/oder Gewicht: 22,6 x 2,8 x 26,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (114 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.465 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"What is the use of a book," thought Alice, "without pictures or conversations!"

Readers who share Alice's taste in books will be more than satisfied with The Annotated Alice, a volume that includes not only pictures and conversations, but a thorough gloss on the text as well. There may be some, like G.K. Chesterton, who abhor the notion of putting Lewis Carroll's masterpiece under a microscope and analyzing it within an inch of its whimsical life. But as Martin Gardner points out in his introduction, so much of Alice in Wonderland and Through the Looking Glass is composed of private jokes and details of Victorian manners and mores that modern audiences are not likely to catch. Yes, Alice can be enjoyed on its own merits, but The Annotated Alice appeals to the nosy parker in all of us. Thus we learn, for example, that the source of the mouse's tale may have been Alfred Lord Tennyson who "once told Carroll that he had dreamed a lengthy poem about fairies, which began with very long lines, then the lines got shorter and shorter until the poem ended with fifty or sixty lines of two syllables each." And that, contrary to popular belief, the Mad Hatter character was not a parody of then Prime Minister Gladstone, but rather was based on an Oxford furniture dealer named Theophilus Carter.

Gardner's annotations run the gamut from the factual and historical to the speculative and are, in their own way, quite as fascinating as the text they refer to. Occasionally, he even comments on himself, as when he quotes a fellow annotator of Alice, James Kincaid: "The historical context does not call for a gloss but the passage provides an opportunity to point out the ambivalence that may attend the central figure and her desire to grow up." And then follows with a charming riposte: "I thank Mr. Kincaid for supporting my own rambling." There's a lot of information in the margins (indeed, the page is pretty evenly divided between Carroll's text and Gardner's), but the ramblings turn out to be well worth the time. So hand over your old copy of Lewis Carroll's classic to the kids--this Alice in Wonderland is intended entirely for adults. --Alix Wilber

Pressestimmen

"This edition offers many of the essential notes of Gardener's Annotated Alice at a much more economical price. It's rare that you find such a useful version using Tenniel's illustrations at such an available price."--Karen L. Ruch, University of Alabama -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Alice was beginning to get very tired of sitting by her sister on the bank, and of having nothing to do: once or twice she had peeped into the book her sister was reading, but it had no pictures or conversations in it, "and what is the use of a book," thought Alice, "without pictures or conversations?" Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dichtung&Kritik am 8. März 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Das hier ist die schoenste Ausgabe der Alice-Erzaehlungen von Lewis Carroll. Es ist der englische Originaltext beider Erzaehlungen (Alice im Wunderland und Alice hinter den Spiegeln), dazu die Originalzeichnungen von Tenniell. Ausserdem ist das Buch grossformatig mit schoenem starken Einband und einer ebenso herrlichen Huelle. Die Seiten sind fest und leicht glaenzend. Der Text ist so gedruckt, dass die Haelfte der Seite vom Text eingenommen wird und die andere Haelfte der Seite fuer Annotations freigegeben ist, die den Text ergaengzen und teilweise ebenso spannend und interessant sind wie der Text selbst. Gerade fuer uns moderne Menschen, die wir uns Carrolls Zeitalter (dem viktorianischen) vielleicht nicht mehr so vertraut fuehlen, sind diese Anmerkungen (Annotations) Gold wert. Erst jetzt versteht man manche Anspielung oder Subtilitaet. Ich empfand die Anmerkungen als Tuer in eine viel weitere Betrachtungsweise.
Der schoene Druck, die herrliche Aufmachung, die wunderbare Alice-Geschichte, die Anmerkungen - das alles ist hier vollendet zu einem ansehlichen Buch zusammengearbeitet. Lesenswert.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claire am 7. Februar 2000
Format: Gebundene Ausgabe
I am a teenager, but I live in France and am not completely fluent in English yet. Alice's Adventures in Wonderland was one of the first English novels I read, and I loved it. I went on to read Through the Looking Glass and loved it just as much. I think that it is a perfect book to read to children. The language was clear enough for me to understand, and I am not a native English speaker, so it would be easy for a child to understand. But even as a young adult, I loved the funny story and the funny people who were in the books. I recommend this book to everyone!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kandara am 5. März 2006
Format: Taschenbuch
Alice ist mein absoluter Liebling unter den Kinderbüchern, voller schöner und verrückter Ideen. Eines, das man durchaus immer wieder lesen kann und das mir auch schon als Kind (oder besser: Fünftklässler) gut gefallen hat. Wer das nicht gelesen hat, der hat schon etwas verpasst.
Übrigens sollte man besser die englische Fassung des Buches lesen, denn es ist schlicht unmöglich, die tollen Wortspiele von Lewis ins Deutsche zu übersetzen, ohne dass sie etwas von ihrem Charme einbüßen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ivan Askwith am 26. Juli 2000
Format: Taschenbuch
Let me put it this way: I have yet to meet someone who does NOT like Alice's Adventures in Wonderland. Some people have less affection for it than others, but it engages everyone, kids and adults alike.
While Carroll's work appears at first to be an eccentric and unfocused work of children's literature, closer study reveals a much more elaborate text, which is variously a satire on language, a political allegory, an attack on the flawed English educational standards of the time, a parody of children's literature, and much, much more. As Alice ventures into the world behind her mirror -- Wonderland -- she encounters some of the most remarkable figures in literary history: the Cheshire Cat, the White Rabbit, the Mad Hatter, Tweedledee and Tweedledum, and the Queen of Hearts, to name a few. (I have no proof of this, but I would bet that these characters continue to rank among the most popular and memorable of all time.)
But while the story is thoroughly enjoyable, I find the writing style even more significant. Alice is delivered in such a simple, honest, stream-of-consciousness manner that it does indeed work as children's literature. The absolute freedom with which Carroll lets his events twist and turn has been beneficial to me, particularly in my creative and personal writing, teaching me how to loosen up when attempting stream-of-consciousness, and how to let my writing go where it will. In terms of pure writing style, I think Carroll ranks among the most influential and invigorating of the authors I've read.
And, as a postscript, the original illustrations by John Tenniell are fantastic, and rank among my favorite illustrations ever. I cannot recommend this one too highly.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bernie am 20. März 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Not knowing what you do not know it tells you everything. This book appears to be stand alone logic and fun on the surface. Some may even think it is a children's book. If so why all the courses and scholarly writings on the story?
Some things are self evident as being so short that you can touch your toes. Others may take some time as the reason hatters are mad is the process includes mercury so even if it was directed at a particular person or not hatters are mad. Still when was the last time you used a bathing machine? Knowing some of information can enhance the enjoyment of reading the story.
You get the original illustrations to boot. So when you are finished perusing this book it can be used as a coffee table conversation book.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eva W. am 22. Juni 2007
Format: Taschenbuch
Carroll hat hier ein märchenhaftes Werk geschaffen, was alles andere als nur ein Kinderbuch ist. Grade als Erwachsener sollte man sich doch immer wieder einmal auf die Ebene eines Kindes zurückversetzen um die Welt einmal mit ganz anderen Augen zu sehen. Dieses Buch vermag auf fantastische Weise zu verszaubern und in die ferne, unwirkliche Welt des Wunderlandes zu entführen, wo dann eben doch nicht alles so ist, wie unsere Erfahrung es uns gelehrt hat.

Ein wundervolles Werk das vor allem zum Nachdenken anregt. Wer Alice bisher nur aus Film und Fernsehen kennt, der sollte ihr unbedingt auch einmal im Original begegen. Grandiose Wortspiele und Episoden, die z.B. im Disney-Film fehlen, belohnen in jedem Fall für die Mühe des lesens.

Im sehr informativen Vorwort erfährt man noch ein wenig zur akademischen Forschung zu Alice und wird auch - falls Interesse besteht - auf Sekundärliteratur verwiesen. Das Vorwort ist aber auch deshalb lesenswert, weil sich darin ein paar sehr interessante Hintergrundinformationen verstecken, die helfen, ein wenig Ordnung ins zerstreute Wunderland zu bringen - und das für einen tollen Preis.

5 Sterne von mir für diese Ausgabe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden