1 gebraucht ab EUR 46,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Andromeda Strain (Letterboxed Edition)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Andromeda Strain (Letterboxed Edition)


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 46,99

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Arthur Hill, David Wayne, James Olson, Kate Reid
  • Produzenten: Robert Wise
  • Format: NTSC, CLV, Widescreen, Letterboxed, CX Encoding
  • Sprache: Englisch
  • Anzahl Disks: 2
  • Studio: MCA Universal Home Video
  • Spieldauer: 130 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • ASIN: 6301896440

Rezensionen

2 Laserdiscs made in USA 1990, MCA Universal Home Video 13001, NTSC, CLV + CAV, Color, 130 Min.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Germaniac am 22. April 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Auf den Film selber möchte ich nicht weiter eingehen, das haben andere Rezensienten bereits getan.Stattdessen ein paar Worte zur Bild und Tonqualität!
Das Bild hat eine ordentliche Schärfe und ist in einigen Einstellungen auch detailliert ,so daß gegenüber der "weichgezeichneten" DVD echtes HD-Feeling aufkommt! Aufgrund des Alter des Ausgangsmaterials hat das Bild aber auch mit typischen Problemen älterer Filmkopien zu kämpfen, wie Kratzern oder aber auch springenden Bildkadern (zwei oder drei mal ganz kurz!) zu kämpfen.
Ein paar Szenen sehen stark grobkörnig aus, was aber bei Filmen aus dieser Ära nicht untypisch ist, da besonders lichtempfindliches Negativmaterial tendenziell immer etwas grobkörniger war.

Die Beurteilung von Bildqualität ist immer von den Sehgewohnheiten des geneigten Betrachters abhängig.Aktuelle Blockbuster mit elektronischen HD Kameras aufgenommen sehen immer ganz anders aus als ältere Filme die noch auf chemischem Film fotografierte wurden.Die neuen HD Film bestechen zwar durch eine feinstdetaillierte Bildschärfe, haben z.T. aber auch Probleme mit digtalem Bildrauschen in den dunklen Szenen und bei schnellen Kameraschwenks einen leicht ruckligen Fernsehkameralook.

Ich persönlich bin sehr glücklich, daß Koch Media die Finger von Rauschfiltern oder ähnlichen Bildverschlimmbesserungen gelassen hat.Dann lieber ein bischen Filmkorn oder ein paar kleine Kratzer!Wenn Sie auch zu den Old-School Filmenthusiasten gehören, die sich noch im Programmkino-Millieu herumtreiben sind Sie das auch nicht anders gewohnt!

Die Tonqualität ist was vor allem die Sprachverständlichkeit sehr ordentlich, besonders im englischen Original.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Logan5 am 16. April 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Romanvorlage beginnt folgendermaßen: „Dieses Buch berichtet über eine bedrohliche Fünf-Tage-Krise der amerikanischen Wissenschaft.
Wie bei den meisten Krisen stellen die Vorgänge um >>Andromeda<< eine Mischung aus Weitblick und Dummheit, Harmlosigkeit und Unwissenheit dar. Fast alle Beteiligten erlebten Augenblicke hervorragenden Scharfsinns ebenso wie Augenblicke unerklärlicher Verbohrtheit. Es ist deshalb unmöglich, die Vorgänge zu beschreiben, ohne einige der Beteiligten zu kränken.
Dennoch halte ich es für wichtig, daß diese Geschichte erzählt wird.“

In diesem Sinne schuf Robert Wise im Jahr 1971 ein unvergessenes Werk des Science-Fiction Genres. Den Klassiker „Andromeda – Tödlicher Staub aus dem All.“

Die ursprüngliche Romanvorlage stammt von Michael Crichton.
Douglas Trumbull, der im selben Jahr in „Lautlos im Weltraum“ die Regie führte, schuf die Effekte.

Menschen wie diese hinterließen tiefe Spuren in der Unterhaltungsindustrie. Ihre Geschichten prägten mit, das damalige Zeitalter.

Robert Wise war zudem für solche Werke wie „Der Tag an dem die Welt stillstand(1951), U23 – tödliche Tiefen(1958), Kanonenboot am Yantse-Kiang(1966), Die Hindenburg(1974) und Star Trek: der Film(1979) als Regisseur verantwortlich.

Auf dem Gebiet der Tricktechnik ist Andromeda ein Pionier und bietet z.B. die erste im Film verwandte 3 dimensionale Computeranimation. Die Darstellung des unterirdischen Steppenbrandlabors.
Sehr einprägsam ist auch die Bild in Bild Erkundungsszene in Piedmont.
Darauf folgend das Durchschreiten der verschiedenen Ebenen des Steppenbrandlabors.
Und schließlich die Erkundung von Andromeda.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Meyer am 15. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin von diesem Klassiker des Science-Fiction-Thrillers begeistert.

Die Verfilmung des Romans von Michael Crichton finde ich ausgezeichnet.
Die Story um eine geheimnisvolle Weltall-Seuche ist kongenial in Szene gesetzt.
Für einen Film aus den 70er Jahre ist er sehr überzeugend und besitzt eine besondere Intensität.
Die Schauspieler sind passend besetzt und man ist fasziniert von der Arbeit der Wissenschaftler im unterirdischen Labor.
Dieser Film strahlt einen besonderen Charme aus.

Ich persönlich finde dass sie sich sehr gut an die Romanvorlage hält und dass ein jeder eingefleischte Science-Fiction-Fan ihn einmal gesehen haben sollte.

Von dem Remake aus dem Jahr 2008 war ich sehr enttäuscht, umso mehr erfreut mich dieser Klassiker.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gaspode100 am 27. Dezember 2003
Format: DVD
Eine Raumsonde bringt einen Mikro-Organismus aus dem All auf die Erde, der nach der Landung der Sonde ein gesamtes Dorf ausrottet. Dr. Stone, der die Möglichkeit einer solchen Katastrophe vorhergesehen hatte, versucht mit drei weiteren Wissenschaftlern in einer eigens für solche Katastrophen eingerichteten unterirdischen Forschungsstation ein Gegenmittel zu finden, bevor sich der Organismus ausbreiten kann.
Hier wurde ein ganz großer Film auf DVD veröffentlicht. Der Film beruht auf dem gleichnamigen (und ebenfalls sehr empfehlenswerten) Roman von Michael Crichton, welcher ja schon mehrmals sein Gespür für interessante Themen bewiesen hat und dessen Romane soweit ich weiß alle erfolgreich verfilmt wurden ("Jurassic Park", "Die Wiege der Sonne", "Der 13. Krieger", "Congo" ...). Von all den Verfilmungen ist "Andromeda" meiner Meinung nach der mit Abstand beste. Das leuchtende Pulsieren des Organismus aus dem All unter dem Mikroskop ist für mich wesentlich erschreckender, als der brüllende T-Rex in "Jurassic Park" und die Bedrohung durch Mikroorganismen ist auch heute noch aktuell, wobei diese natürlich nicht unbedingt aus dem Weltraum kommen müssen.
Das besondere Talent von Michael Crichton für wissenschaftliche Themen kommt bei "Andromeda" voll zum Tragen. Der Film wirkt glaubhaft von der ersten bis zur letzten Minute. Aber das besondere an dem Film ist die Atmosphäre. Unterstützt von der wirklich hervorragenden Soundkulisse spürt man die Gefahr jede Minute.
Als Sprache kann man bei der DVD neben Deutsch und Englisch noch Spanisch, Italienisch und Französisch anwählen. Untertitel sind in allen fünf Sprachen frei wählbar.
Die Bildqualität der DVD ist gut.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden