The Alphabet and the Algorithm (Writing Architecture) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von The Alphabet and the Algorithm (Writing Architecture) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

The Alphabet and the Algorithm (Writing Architecture) [Englisch] [Taschenbuch]

Mario Carpo

Preis: EUR 16,70 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 12,80  
Taschenbuch EUR 16,70  

Kurzbeschreibung

4. März 2011 Writing Architecture
Digital technologies have changed architecture--the way it is taught, practiced, managed, and regulated. But if the digital has created a "paradigm shift" for architecture, which paradigm is shifting? In The Alphabet and the Algorithm, Mario Carpo points to one key practice of modernity: the making of identical copies. Carpo highlights two examples of identicality crucial to the shaping of architectural modernity: in the fifteenth century, Leon Battista Alberti's invention of architectural design, according to which a building is an identical copy of the architect's design; and, in the nineteenth and twentieth centuries, the mass production of identical copies from mechanical master models, matrixes, imprints, or molds. The modern power of the identical, Carpo argues, came to an end with the rise of digital technologies. Everything digital is variable. In architecture, this means the end of notational limitations, of mechanical standardization, and of the Albertian, authorial way of building by design. Charting the rise and fall of the paradigm of identicality, Carpo compares new forms of postindustrial digital craftsmanship to hand-making and the cultures and technologies of variations that existed before the coming of machine-made, identical copies. Carpo reviews the unfolding of digitally based design and construction from the early 1990s to the present, and suggests a new agenda for architecture in an age of variable objects and of generic and participatory authorship.

Hinweise und Aktionen

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

The Alphabet and the Algorithm (Writing Architecture) + The Digital Turn in Architecture 1992-2010: AD Reader
Preis für beide: EUR 55,09

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"On page after page, Carpo engages a difficult set of issues, some of which strike chords that are still resonating." -- Flutur Troshani, Leonardo

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mario Carpo is Associate Professor of Architectural History in the French Schools of Architecture and Vincent Scully Visiting Professor of Architectural History at the School of Architecture of Yale University. He is the author of Architecture in the Age of Printing: Orality, Writing, Typography, and Printed Images in the History of Architectural Theory (MIT Press, 2001) and other books.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezensionen auf Amazon.de
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 5.0 von 5 Sternen  2 Rezensionen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Theoretical, yet comparable 11. September 2011
Von adoptme - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
for those who are looking for a primer or a graphic based algorithmic design book, this is not for those buyers. this book has a grounded theoretical approach onto how its read, and I found it effective for academic readers. its content goes through, in a thorough, manner different point of views of digital design and its precedents, and is an easy reason due to its short and concise manner. this book should be suggested for most academic syllabi for students to understand how algorithmic design comes into play within digital architectures.

Overall: A-
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Clean 29. Januar 2013
Von Sabri Gokmen - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Excellent copy and shipped fast. This is one of the books that I have been waiting to read. clean book.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar