EUR 17,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von realmusicmore

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: STRADIVARIUS
In den Einkaufswagen
EUR 22,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: mario-mariani
In den Einkaufswagen
EUR 26,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: groovetemplemusic
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Almighty
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Almighty

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch realmusicmore. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 17,99 5 gebraucht ab EUR 6,67

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Almighty + Psycho-Narco + Powertrippin'
Preis für alle drei: EUR 51,47

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (31. Mai 2000)
  • Erscheinungsdatum: 22. Juni 2000
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sanctuary Records (SPV)
  • ASIN: B00004TA4B
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 140.960 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Broken Machine
2. I'm in love (with revenge)
3. La chispa de la muerte
4. Big black automatic
5. For fucks's sake
6. Poison eyes
7. White anger comedown
8. Tnt
9. Stop
10. Usak - 47
11. Alright
12. Barfly
13. Fat chance

Produktbeschreibungen

EDEL 003 SAN FC; EDEL RECORDS - Italia;

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Asphaltwolf am 24. Juli 2013
Format: Audio CD
Mit ihrem selbstbetitelten und sechstem Album legten die schottischen Heavy-Rocker The Almighty ein gewaltiges Comeback hin. Nach Veröffentlichung des damals durchaus trendgerechten, von Ska-/Pop-Punk inspirierten "Just Add Life" wurde die Band auf Halde gelegt, und Sänger Ricky Warwick ging nach Irland, um eine neue Band aufzustellen. Vier Jahre nach Veröffentlichung von "Just Add Life" entschied er sich aber wieder dazu, The Almighty wieder zu reaktivieren.

Zuallererst wird wieder heftig und nach Maß gerockt. Es lassen sich dabei aber nicht nur Spuren von allen bis dato veröffentlichten Alben von The Almighty finden, sondern auch ein paar neue Anstriche. Meines Erachtens tendierten Ricky Warwick & Co etwas in die musikalische Richtung von Backyard Babies und skandinavischem Rock N'Roll der späten 90iger. Die ursprünglich ohnehin schon sehr raue, ungehobelte Rockmusik von The Almighty nahm einige Schippen Punk Rock auf, und wurde auf versauten Rotz N'Roll eingestimmt.

Bereits der stampfende Opener "Broken Machine" stellt sofort klar, dass The Almighty nicht auf Gefangene aus sind. Aber trotz aller Härte sind die Lieder keineswegs super-brachial, sondern bewahren sich immer noch genug Melodie, sodass man auch mal dezent mitsummen kann. Auch wird das Gaspedal mit Ausnahme von den sehr schnellen, punkigen "Fat Chance" und "Barfly" eher weniger ganz runtergedrückt. Als Anspieltipps würde ich noch gerne das etwas Social Distortion-mäßige "White Anger Comedown", sowie die Rotz-Rocker "Usak 47" und "Big Black Automatic" erwähnen wollen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerald Strobl am 30. Juli 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Da ich von der BLACK STAR RIDERS CD All hell breaks loose (mit Ricky Warwick, Gesang only und Scott Gorham THIN LIZZY) völlig begeistert bin, war es für mich endlich an der Zeit, für meine Sammlung den noch fehlenden Tonträger von THE ALMIGHTY -The almighty zu besorgen, da ich schon 6 sagenhafte Werke der Band besitze und nun um ein weiteres Glanzstück reicher bin, kann ich nur sagen, wer auf gute ALMIGHTYsongs und nicht auf eine CRUNCHqualität ( = schwächste CD von ALMIGHTY!) steht, sollte zuschlagen, solange noch irgendwo erhältlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen