The 4-Hour Work Week und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 18,17
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The 4-Hour Work Week: Esc... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The 4-Hour Work Week: Escape 9-5, Live Anywhere, and Join the New Rich (Englisch) Audio-CD – Audiobook, 24. April 2007


Alle 22 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 18,17
EUR 18,17 EUR 15,16
CD-ROM
"Bitte wiederholen"
EUR 37,94
3 neu ab EUR 18,17 3 gebraucht ab EUR 15,16
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Blackstone Audio Books; Auflage: Unabridged (24. April 2007)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0786158964
  • ISBN-13: 978-0786158966
  • Größe und/oder Gewicht: 2,5 x 13,3 x 14,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 169.746 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Timothy Ferriss, geboren 1977, ist Unternehmer und Lifestyle-Entrepreneur. Nach seinem Abschluss an der Princeton-University in East-Asian-Studies gründete er 2001 seine Firma. 2004 reiste er fünfzehn Monate durch die Welt, und merkte, dass er seine Firma nebenbei in vier Wochenstunden führen kann. Dabei lernte er Deutsch in Berlin, trat als Statist in chinesischen Soaps auf und übte in Argentinien Tango bis zum Guiness-Buch-Eintrag.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"It's about time this book was written. It is a long-overdue manifesto for the mobile lifestyle, and Tim Ferriss is the ideal ambassador. This will be huge" (Jack Canfield, co-creator Chicken Soup for the Soul)

"The book that has caught the imagination of overworked America" (Sunday Telegraph)

"This is a whole new ball game. Highly recommended." (Dr. Stewart D. Friedman, Adviser to Jack Welch and Former Vice President Al Gore on Work/Family Issues, Director of the Work/Life Integration Project, The Wharton School, University of Pennsylvania)

"

Stunning and amazing. From mini-retirements to outsourcing your life,

it's all here. Whether you're a wage slave or a Fortune 500 CEO, this

book will change your life!

" (Phil Town, #1 New York Times Bestselling Author of "Rule #1)

"The 4-Hour Workweek is a new way of solving a very old problem: just how can we work to live and prevent our lives from being all about work? A world of infinite options awaits those who would read this book and be inspired by it!" (Michael E. Gerber, Founder & Chairman of E-Myth Worldwide and the World's #1 Small Business Guru) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Werbetext

A new, updated and expanded edition of this New York Times bestseller on how to reconstruct your life so it's not all about work -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

114 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Donald Mitchell TOP 500 REZENSENT am 10. September 2007
Format: Hörkassette
Did you know that if the trends of the last two centuries hold, everyone's workweek will be four hours by 2407? What will people do with all that free time? It's a good question that this book recommends you consider.

Mr. Ferriss does a favor for those who hate their jobs but cannot find work they like by explaining how you can still draw a salary while working very few hours (by hiding from the boss and using the 80/20 rule -- 80 percent of results come from 20 percent of efforts). His method is deliberately manipulative (possibly fraudulent is another possible description that comes to mind), so you'll have to watch out that you don't get caught or you might have to repay some of that salary.

What do you do while you are hiding from the boss? Mr. Ferriss recommends starting a highly profitable online retail business that's so highly automated it can be operated in only four hours a week. You'll find details of how to do this that matches what I receive in lots of spam e-mails every week.

After you've got half a million a year rolling in by selling expensive items at a high profit margin, Mr. Ferriss provides lots of advice on how to take six-month miniretirements in cheap places around the world (Argentina and Berlin are his favorites). I'm still puzzled by why Berlin can be a cheap place to live. The rest of Germany when I've visited certainly isn't.

The book's come-on explains how Mr. Ferriss has accomplished all kinds of world-class things to boost his credibility. Unfortunately, you'll find that it isn't always classy how Mr. Ferriss does this. For example, he won the Gold Medal at the Chinese Kickboxing National Championships in 1999.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Denkerfürst am 27. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Timothy Ferris demonstriert in seinem Buch einen neuen Ansatz zur Lebensgestaltung ("lifestyle design"), der stark autobiographisch gefärbt ist. Der Ansatz basiert auf 4 Schritten, die er mit dem Akronym "DEAL" zusammenfasst:
- D=Definition: Eine neue Einstellung (im Sinne von Mindset) aufbauen. Kernforderung ist hier, das 9-to-5 Modell mit dem Lebensziel eines Ruhestandes (retirement) in Wohlstand aufzugeben und demgegenüber das Modell der "New Rich" zu adoptieren. Dieses Modell kombiniert Arbeit und Auszeiten ("mini-retirements") zu gleichen Teilen.
- E=Elimination: Ein radikales Zeitmanagement schafft Freiräume für andere Dinge als die Arbeit (allerdings nicht Faulenzen!). Zwar sagt Ferris, Zeitmanagement sei Quatsch; die dargestellten Empfehlungen sind allerdings eindeutig in typischer Zeitmanagement-Literatur zu finden (80/20, Prioritäten etc.) Allerdings empfiehlt Ferris eine sehr radikale Anwendung dieser Prinzipien, was seinen Ansatz durchaus originell erscheinen lässt.
- A=Automation: Hier geht es darum, ein Geschäft (die konkreten Beispiele sind hauptsächlich Internet-Versandhandelsaktivitäten) aufzubauen, dass mit möglichst geringem Aufwand betrieben werden kann und so einen stetigen Cash (In) Flow garantiert. Ferris wird hier sehr konkret und beschreibt detailliert ein mögliches Vorgehen. Während einige Hinweise auch allgemeinen Charakter haben (z. B. wie man vermeidet, dass die Marge erodiert), ist vieles eher für Internet-Entrepreneure gedacht.
= L=Liberation: Sich schrittweise aus dem Job "zurückziehen" (= Anteil der Home-Office-Zeit erhöhen) und die Zeit für "mini-retirements" nutzen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Sottner am 17. Januar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In The 4-Hour Workweek propagiert Timophy Ferris einen neuen Lebensstil, Lifestyle Design für die neuen Reichen.
Hier geht es nicht darum Millionär zu werden, sondern so viel Geld wie man braucht mit möglichst wenig Aufwand einzunehmen, um seine Freiheit zu genießen und sein Leben so gestalten zu können wie man es möchte.

Um dies zu erreichen gibt es einen Schritt-für-Schritt Prozess:
D Definition, dieser Schritt bezieht sich im Grunde genommen auf die Frage: Was will ich wirklich?
E Elimination inkludiert zwei Grundsätze, Parkinson's Law (mehr Effektivität durch Kürzung der Arbeitszeit) sowie die, nicht neue, 80/20 Philosophie (bsp. 80% des Umsatzes kommen von 20% der Produkte). Außerdem wird zu einer Informations-Diät geraten: Medien meiden, E-Mail reduzieren etc.
A Automation beschäftigt sich a) mit Outsourcing, kurzum sich eine/n indische/n Internet-Assistenten bzw. Assistentin zuzulegen und b) mit dem Einkommens-Autopilot. Zumindest für Selbständige heißt dies: Finde eine Nische, nehme ein Produkt, lasse es von anderen herstellen und überteuert verkaufen, mache Werbung und bekomme Geld.
L Liberation ermutigt Angestellte den Chef zu überreden, dass man von überall seine Arbeit erledigen kann und allgemein einen mobilen Lebensstil zu führen. Kurzum: man reise durch die Welt.

Meine Erwartungen hat dieses Buch in keinster Weise erfüllt. Das Lesen dieses Buches wird für die Meisten, wohl zu keiner großen Veränderung führen, da Punkte wie Einkommensautopilot doch etwas schwieriger umzusetzen sind und nicht jeder ein Internet-Business führen möchte oder kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen