Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,39
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Media Vortex
In den Einkaufswagen
EUR 28,21
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tha Last Meal Explicit Lyrics


Preis: EUR 15,89 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 13,36 26 gebraucht ab EUR 0,01

Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail

Snoop Doggy Dogg-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Snoop Doggy Dogg

Fotos

Abbildung von Snoop Doggy Dogg

Biografie

MALICE N WONDERLAND

Die obersten Büroetagen des berühmten Gebäudes von Capitol Records in Hollywood bieten einige atemberaubende Ausblicke auf Southern California. Durch die Aussichtsfernrohre der Plattform, die diese architektonische Ikone zieren, hat man einen ausgezeichneten Blick auf die liebliche Landschaft, in der sich einige der exquisitesten Wohnviertel dieser Welt ... Lesen Sie mehr im Snoop Doggy Dogg-Shop

Besuchen Sie den Snoop Doggy Dogg-Shop bei Amazon.de
mit 178 Alben, 5 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Tha Last Meal + Top Dogg + Da Game is to be sold, not to be told
Preis für alle drei: EUR 33,29

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. Dezember 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Explicit Lyrics
  • Label: Priority R (Virgin (EMI))
  • ASIN: B00004U130
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 100.027 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Intro
2. Hennesey N Buddah - (featuring Kokane)
3. Snoop Dogg (What's My Name Part 2)
4. True Lies - (featuring Kokane)
5. Wrong Idea - (featuring Bad Azz/Kokane/Lil HD)
6. Go Away - (featuring Kokane)
7. Set It Off - (featuring MC Ren/The Lady Of Rage/Nate Dogg/Ice Cube)
8. Stacey Adams - (featuring Kokane)
9. Lay Low - (featuring Master P/Nate Dogg/Butch Cassidy/Tha Eastsidaz)
10. Bring It On - (featuring Suga Free/Kokane)
11. Game Court - (featuring Mac Minista, skit)
12. Issues
13. Brake Fluid (Bitches Pump Yo Brakes) - (featuring Kokane)
14. Ready 2 Ryde - (featuring Eve)
15. Lossen' Control - (featuring Butch Cassidy)
16. I Can't Swim
17. Leave Me Alone
18. Back Up Off Me - (featuring Master P/Mister Magic)
19. Y'all Gone Miss Me - (featuring Kokane)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

1 x CD Album
Europe 2000

1Intro1:20
2Hennesey N Buddah4:12
3Snoop Dogg (What's My Name Pt. 2)4:03
4True Lies4:01
5Wrong Idea4:14
6Go Away4:52
7Set It Off4:52
8Stacey Adams4:35
9Lay Low3:43
10Bring It On4:17
11Game Court (Skit)2:10
12Issues2:36
13Brake Fluid (Biiitch Pump Yo Brakes)5:56
14Ready 2 Ryde4:21
15Losin' Control (Bonus)4:09
16I Can't Swim4:17
17Leave Me Alone4:12
18Back Up Off Me5:15
19Y'all Gone Miss Me4:15

Amazon.de

Mit seinem Debütalbum Doggystyle revolutionierte der Rapper, tatkräftig Unterstützt von Produzent Dr. Dre, 1993 die amerikanische HipHop-Szene. Auf The Last Meal arbeitet das Gespann nun erneut erfolgreich zusammen und präsentiert 17 abwechslungsreiche Tracks, eingespielt mit Hilfe von Rappern wie MC Ren, Nate Dogg, Ice Cube und Mater P. Aus den vielen erstklassigen Songs ragen vor allem drei Nummern heraus: das extrem relaxt vorgetragene "Wrong Idea" bei dem Snoop Dogg mit Bad Azz, Kokane und Lil HD ein paar Nettigkeiten austauscht, das deutlich agressivere "Set It Off" und natürlich "Go Away", der absolute Höhepunkt der CD. Eine von tief unter der Erdoberfläche verlegten Funk-Grooves und souligen Gesangs-Harmonien angetriebene Nummer, die eine absolute Spitzenstellung in Snoop Doggs bisherigem Werk einnimmt. Im gewohnten musikalischen und textlichen Fahrwasser bewegt er sich anschließend allerdings wieder bei Stücken wie "Lay Low" und dem mit extrem entspannten Beats ausgestatteten "Losin Control". Routiniert inszeniertes Gangsta-Entertainment, das leider nur Durchschnitt ist. --Norbert Schiegl

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 15. Dezember 2000
Format: Audio CD
Ich war echt enttaeuscht, denn nachdem ich mich auf ein neues Meisterwerk von Snoop Dogg gefreut hatte, war alles was ich bekam ein absolut unterdurchschnittliches Album, auf dem nur einige wenige Songs ueberhaupt Durchschnitts-Niveau erreichen. Knaller is meiner Meinung nach kein einziger auf dieser CD drauf, einzig die ersten paar Songs (Wrong Idea etc.) sind relativ gelungen, ansonsten macht der eigentlich (zurecht!!) so hoch angesehene Snoop Dogg eine grottenschlechte Figur auf den miesen Trackz. Das einzige was die 2 Sterne rechtfertigt ist, dass es noch Rapper mit wesentlich weniger Skillz gibt und deren Alben noch schlechter ausfallen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. Februar 2001
Format: Audio CD
Diese letzte Mahlzeit ist zum Glück nicht generell Snoop seine letzte,sondern nur die letzte bei No Limit.Die nächsten Platten werden wohl bei Snoops Plattenfirma Doggy Style Records rauskommen.Auf dieser CD hat auch Dr.Dre Snoop sein Entdecker, wieder einige Tracks produziert.Auf der nächsten werden es hoffentlich noch mehr.Ich hoffe,dass Snoop sich jetzt wieder zu der Dre Clique zurückbewegt(Eminem natürlich ausgeschlossen!). Die Tracks mit C-Murder,Mystikal,Silkk The Shocker,Fiend,MiaX,Goldie Loc waren zwar auch sehr gut,aber insgesamt passt Snoop doch besser zu Dre,Xzibit,Dogg Pound,Ice Cube,Warren G,Nate Dogg (obwohl dieser ja auch bei allen No Limit CDs vertreten war,außer Da Game Is To Be Sold,Not To Be Told.Insgesamt ist Tha Last Meal nicht so gut wie Vorgänger Top Dogg oder das Debutalbum Doggy Style,aber ist durchaus so gut wie Tha Doggfather oder Da Game Is To Be Sold,Not To Be Told.Die Lieder sind insgesamt sehr gut.Mit Hennesey N Buddah fängt es gleich sau geil an.Snoop Dogg(die erste Single des Albums)ist auch sehr gut.Mit Wrong Idea folgt der nächste Hit,es ist das einzige Lied wo KoKane einigermaßen gut singt.Bei Go Away rappt Snoop mal wieder einfach genial,auch Set It Off mit MC Ren,The Lady of Rage,Nate Dogg&Ice Cube Ist sehr stark.Das etwas langsamere Lay Low(feat.Master P,Nate Dogg,Butch Cassidy,Goldie Loc&Tray Deee)ist auch nicht schlecht.Issues ist so wie G Bedtime Stories auf der Top Dogg,ein Lied das nur etwas länger als zwei Minuten dauert ,dafür aber auch keinen Refrain hat,eben ein Lied wo man Snoop seine geniale Stimme bewundern kann.Ready 2 Ride mit Eve und I Can't Swim sind auch gut.Sogar das Duett mit Master P(Back Up Off Me) ist für Master P Verhältnisse noch sehr gelungen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Thorsten Hasenkamm am 15. Dezember 2000
Format: Audio CD
"Tha last Meal" ist ein solides Album, das nach "Doggystyle" und "Top Dogg" als sein Drittbestes bezeichnet werden kann! Leider ist der Input an Dr.Dre-produzierten Tracks nicht so hoch wie erwartet, was ein bißchen enttäuscht, wenn man einen Klassiker wie "Doggystyle" erwartet hat...Trotzdem hat dieses Album einige bouncende Songs vorzuweisen, wie z.B. "Hennesey N Buddah", "Lay Low" (beide Dre-produziert), "Issues" oder "Go away"! "True Lies", ein laid-back Song, kann ebenso begeistern...Leider taucht Kokane mit seinem George Clinton-like Style zu oft auf und zerstört einige Songs mit seinem aufdringlichen Style...Gesamteindruck: 4 Sterne! -Thorsten Hasenkamm
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Snoop Dogg gibt seinem No-Limit-"Last Meal" die rechte Würze. Bouncen und dippen, ganz einfach LBC-Style leben, Lowrider-Feelin` und man fühlt sich wie in Compton, Long Beach, Inglewood. Jeder der neue "vapors" von mr. "whats my name"`s bigbeattunes im Ohr braucht, nicht von irgenjemand vom gegenteil überzeugen lassen, hier wartet ein pulverfass voll von den doggystyle-Spielereien, die Europa`s Jetzt-Generation 3 Dinge gebracht hat: Beats,Bixxxxs,Buddha... Ein kleiner Meilenstein auf dem RICHTIGEN Weg!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von snoop_catt@web.de am 8. Januar 2002
Format: Audio CD
Als Dr.Dre 1999 sein Comeback mit der "2001" feierte,dachte man wirklich,dass der Westcoast HipHop am Ende sei, auf diesem Album stimmte nämlich fast nichts.Doch Snoop zeigte schon Anfang 2000 mit dem Eastsidaz Debüt,dass dem nicht so ist.Ende 2000 erschien dann diese CD und ich muss sagen sie knüpft an die Eastsidaz an.Im Vorfeld wurde groß berichtet,dass Snoop und Dre wieder vereint wären,so wie auf der "Doggy Style".Allerdings ist davon nicht allzuviel wahr.Dre hat 3 Tracks produziert und das Intro,sowiel produzierte er auch auf dem Vorgänger "No Limit Top Dogg".Diese CD erschien in Zusammenarbeit von Snoop's eigenem Label Dogghouse (Doggy Style) Records und No Limit Records.Sie klingt eigentlich auch so gut wie gar nicht mehr nach No Limit.Das Intro gefällt mir wie fast alle von Snoop schon recht gut.Der erste richtige Track "Hennesey N Buddah" zeigt Snoop gleich zu Anfang in einer perfekten Verfassung und auch KoKane,der auf dieser CD viel zu oft auftaucht,ist gar nicht schlecht.Der Beat von Dre ist ebenfalls ziemlich geil.Der nächste Track und gleichzeitig die erste Single "Snoop Dogg" ("That's My Name part 2") ist auch ziemlich geil,allerdings ist der Beat von Timbaland nicht allzu gut."True Lies" ist von Snoop wieder ziemlich geil gerappt,doch KoKane zerstört dieses Lied mit seinem Gekrächze ziemlich."Wrong Idea" das von Bad Azz als Single rausgebracht wurde,gehört zu den besten Tracks der CD,was auch hauptsächlich an Bad Azz liegt,KoKane's Refrain ist auch relativ erträglich."Gow Away" gehört auch zu den besten,KoKane nervt ein bisschen aber dass machen Snoop und Meech Wells,der einen hammer Beat beisteuert wieder gut.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden