oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Tha Carter (Explicit Version)
 
Größeres Bild
 

Tha Carter (Explicit Version)

8. August 2008 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,36, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:04
30
2
4:41
30
3
4:36
30
4
4:58
30
5
0:18
30
6
4:35
30
7
4:09
30
8
4:28
30
9
4:36
30
10
4:42
30
11
1:30
30
12
4:21
30
13
4:32
30
14
0:24
30
15
4:32
30
16
3:56
30
17
4:32
30
18
4:33
30
19
5:16
30
20
4:17
30
21
1:08


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 5. Mai 2008
  • Erscheinungstermin: 5. Mai 2008
  • Label: Universal Music International
  • Copyright: (C) 2004 Cash Money Records Inc., Manufactured and Marketed by Universal Records, a Division of UMG Recordings, Inc.
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:19:08
  • Genres:
  • ASIN: B001SQJM1I
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.834 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von JazzMatazz auf 4. Juli 2008
Format: Audio CD
Nach dem schlechten 2002 war bei Cash Money-Fans der Zorn groß, denn sowohl die Alben der Big Tymers und von Baby, als auch das des Stars Lil Wayne enttäuschten mit unmotivierten Raps, poppigen Beats und nur mäßigen Hot Boys-Ersätzen wie TQ, Mikkey, Lac oder Stone. Nachdem Juvenile 2003 mit seiner Rückkehr den Cash Money-Karren wieder aus dem Dreck gezogen hatte, stand 2004 der erste Teil von Weezy's "Tha Carter"-Reihe an. Im Gegensatz zum Vorgänger "500 Degreez" hat sich bei Wayne einiges geändert. Die Cornrows wichen den Dreadlocks und als Features standen hauptsächlich die Big Tymers zu Verfügung, anstatt der durchschnittlichen anderen Cash Money Millionaires. Auch Mannie Fresh, der fast das komplette Album produzierte, wirkte wie erneuert und macht seinem Namen alle Ehre, denn seine Beats sind wirklich fresh. Da merkt man, dass ihm das nicht besonders arbeitsintensive 2003 richtig gut getan hat.
Mit einer Art Introsong, nämlich "Walk In", beginnt "Tha Carter", das sich lyrisch wieder um den altbewährten Street-Talk dreht, aber auch die üblichen Posereien sowie tiefgründigeres Material kommen nicht zu kurz. Auf "Walk In" folgt Hitsingle "Go DJ", ein Clubtrack erster Güte. Die tiefen und harten Basslines bringen jede Autofahrt und jede Tanzfläche zum Bouncen bzw. Mitgröhlen, wenn Weezy zu "Go DJ, yeah that's my DJ!" ansetzt. Großartig geht's auch gleich mit "This Is The Carter" weiter, für das Mannie ganz tief in die Trickkiste griff und einen traumhaften Gitarrenbeat zauberte, der unglaublich groovt, aber auch entspannt, dazu rappt Mannie auch den Rafrain, sodass sich der kleine Wayne voll und ganz auf die Strophen konzentrieren kann. Nach dem etwas härteren und persönlichen "BM J.R.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MirAclE auf 17. Juli 2004
Format: Audio CD
Dwayne Carter besser bekannt als Lil Wayne (manchmal auch Lil Wheezy genannt) hat sich mit seinem vierten Solo Album wohl selbst übertroffen. Nach seinem starken Debüt "Tha Block is hot" 1999, den ebenfalls genialen Nachfolger "Light Out" und dem ganz akzeptablen aber insgesamt dann doch eher enttäuschenden "500 Degreez" ist "The Carter" ein weiteres Kracher Album des Rappers aus New Orleans. Die eigentliche erste Single des Album war "Get Something", diese erschien bereits im Dez. 2003, aber als das Album dann Mitte Februar auf Juni verschoben wurde entschied man sich eine neue Single namens "Bring it back" auf den Markt zu werfen und "Get Something" sozusagen als Promo Single zu benutzen die dann endgültig nicht auf dem Album zu finden ist. Neben der schon genannten Single Auskopplung bietet das Album noch eine fächernde Breite an Songs. Schon das Intro "Walk In" ist eine Klasse für sich und eigentlich schon halb ein richtiger Song. Desweiteren gibt es noch einige gute Laune Songs, die genial für den Sommer sind wie "This is the Carter", "Snitch" oder "Hoes", einen der gefühlvollsten Lil Wayne Songs ever namens "I miss my dawgz" wo er über die Zeit mit B.G., Turk und Juve als Hot Boys rappt, etwas härtere Songs wie "BM J.R." oder "Tha Heat"; das im Beat mit Pistolenschüssen unterlegt ist, leichte Blues Einflüsse im Song "Earthquake" oder einfach weitere Hammer Songs wie "Go DJ", "We don't" oder "Ain't that a bitch". Die ganze CD ist einfach unglaublich genial geworden, was ich von Lil Wayne wirklich nicht erwartet hätte nach dem wie schon angesprochenen etwas enttäuschenden "500 Degreez".Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Marvin L. auf 20. Dezember 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe jetzt alle bislang erschienenden Teile der Carter Reihe.
Für mich ist der dritte Teil der Stärkste.
Alle Teile gefallen mir aber trotzdem gut. Wie ich finde alles Alben die man vom Anfang bis zum Ende gerne durchhört.
Mein Lieblingstrack vom ersten Teil ist This Is The Carter - einfach gute Laune Musik :)
Positiv möchte ich hier auch erwähnen dass jeder Teil je um die 20 Tracks hat die meist ein hohes Niveau haben. Bei vielen anderen Künstlern gibt es oft nicht mehr als 10 pro Album.
Wenn ihr Lil Wayne erwartet macht ihr mit den ersten Tha Carter nichts verkehrt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Blakkjack auf 28. August 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
die cd is einfach nur der hammer.kam original verpackt an und hat keinen einziegen kratzer und war ihr geld auf jeden fall wert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Hier wurde schon genug über das Album gesagt, und ich stimme darin überein, dass es das Beste Album von Lil'Wayne ist.
Hier hat er mit abstand die kreativsten Lines, und auch die unterschiedlichsten Spektren bedient.
Wirklich gute Beats, mit klasse Rap.
Das ist Oldschool vom feinsten.
Tha Carter III Fans werden hier auch nicht falsch liegen.
Die neuen "Im not a human being" Leute, werden hier mit etwas ganz anderem konfrontriert.
Echte HipHop Fans kommen auhc voll auf ihre Kosten.
Sehr gutes ALbum!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "nidi89" auf 7. Januar 2005
Format: Audio CD
sehr sehr gutes album!
nach einer längeren wartezeit (und ärger mit The Squad) kommt lil wayne zurück und zwar mit nem bombemalbum!
unbedingt kaufen!
die besten tracks sind:
-go Dj
-this is the carter
-B.m.jr
-bring it back
-Hoes! (geiler beat von Mannie fresh!!!!)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden