Gebraucht kaufen
EUR 13,04
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Textsorten Broschiert – 8. Oktober 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99 EUR 10,03
3 neu ab EUR 14,99 3 gebraucht ab EUR 10,03

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 142 Seiten
  • Verlag: Uvk; Auflage: 1 (8. Oktober 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3867641129
  • ISBN-13: 978-3867641128
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 1,2 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 359.580 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Auf knapp 140 Seiten führt der Autor kurz und präzise in die verschiedenen journalistischen Darstellungsformen ein. [.] Die ansprechende Sprache, die präzise Darstellung und die vielen Fallbeispiele und Checklisten machen das Werk auch für journalistische Profis zum wertvollen Begleiter. (Info DaF, 2-3/2010) In dem gerade mal 12 mal 18,5 Zentimeter großen Buch verbergen sich 142 Seiten Handwerkszeug für angehende Journalisten, Quereinsteiger, erfahrende Redakteure. In sieben Kapiteln erläutert Fasel die charakteristischen Merkmale von tatsachenbetonten und meinungsbildenden Darstellungsformen, untermauert Theorien mit praktischen Beispielen, hebt Wichtiges hervor und fasst übersichtlich zusammen. (vorsicht-starke-worte.de, 4.12.09) Klare Anweisungen für Einsteiger, die sich im Umgang mit den Textsorten orientieren wollen. (Fachjournalist, 03/2009) Auch schon die ersten zwei im vergangenen Herbst erschienen Bändchen - Christop Fasel über Textsorten (gemeint sind Darstellungsformen) und Jürg Häusermann über das journalistische Schreiben - liefern für Anfänger hilfreiche Einführungen in das jeweilige Gebiet, auch wenn auf netto 120 Textseiten natürlich vieles nur angerissen und behauptet, nicht aber belegt und ausgeführt werden kann. (Message, 02/2009)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christoph Fasel ist Professor für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Hochschule für Wirtschaft und Medien in Calw. Er arbeitete zuvor als Redakteur und Reporter für die Zeitschriften »Stern« und »Eltern« sowie als Chefredakteur der deutschen und österreichischen Ausgabe von »Reader s Digest« und leitete die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Beatrix am 30. August 2011
Format: Broschiert
Dieses Buch gehört m. E. neben La Roche zu den einfachsten, praxistauglichsten Büchern und beinhaltet die wichtigsten Informationen zu den journalistischen Darstellungsformen. Ein Buch, von dem Theoretiker eintäuscht sein könnten, das aber für Praktiker einen guten Einstieg liefert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen