Neu kaufen

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 2,00

Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Texas Chainsaw 2D

Alexandra Daddario , Dan Yeager , John Luessenhop    Freigegeben ab 18 Jahren   DVD
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (81 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 25. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Texas Chainsaw 2D + Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre
Preis für beide: EUR 19,49

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Alexandra Daddario, Dan Yeager, Trey Songz, Scott Eastwood, Tania Raymonde
  • Regisseur(e): John Luessenhop
  • Komponist: John C. Frizzell
  • Künstler: Carl Mazzocone, Mark Burg, William A. Elliott, Anastas N. Michos, Adam Marcus, Randolph K. Bricker, Stephen Susco, Lati Grobman, Avi Lerner, Kirsten Elms
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS 5.1)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Highlight
  • Erscheinungstermin: 8. Mai 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (81 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00B1ZSVXQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.942 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

TEXAS CHAINSAW 3D führt die legendäre Geschichte der mörderischen Familie Sawyer fort, der damals so viele Menschen zum Opfer fielen. Jahrzehnte später und hundert Meilen von den grausigen Tatorten entfernt, erfährt die junge Heather, dass sie ein Anwesen in Texas von ihrer Großmutter, von der sie bislang nichts wusste, geerbt hat. Nachdem sie sich mit ihren Freunden auf den Weg gemacht hat, um ihre Wurzeln zu erkunden, findet sie heraus, dass sie die neue und einzige Besitzerin einer aufwendigen abgesonderten viktorianischen Villa ist. Was sie noch nicht weiß ist, dass tief unten im Keller ihres neuen Besitzes bereits etwas Grauenhaftes auf sie wartet ...

VideoMarkt

Die hübsche Heather erfährt, dass sie einst adoptiert wurde und ihre leibliche Großmutter ihr ein Haus in Texas vermacht hat. Daraufhin reist sie mit ihrem Freund, der Freundin Nikki und deren Teilzeit-Lover in den knorrigen Süden, um ihr Erbe zu begutachten. Dies stellt sich als ansehnliche Villa heraus, die allerdings ein (lebens)gefährliches Geheimnis im Keller verbirgt: Ihren tot geglaubten Cousin Leatherface. Prompt schreitet der mörderische Maniac zum Metzelwerk, als er versehentlich freigelassen wird.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gar nicht mal so schlecht 19. Juni 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Bevor ich den Film sah dachte ich, dass er eine Fortsetzung von Michael Bays Remake ist. Umso überraschter war ich dann, dass der Film direkt am Ende des Orginals ansetzt, den ich direkt davor nochmal gesehen hatte. Ich finde diesen Film sehr interessant und gar nicht mal so schlecht, ich liebe es, wenn sich Geschichten schließen und man als Zuschauer neue Informationen bekommt. Der Film konnte zwar nicht die bedrückende Atmosphäre des Orginals und dessen Remake einfangen, aber er hatte dennoch seine Momente, war spannend und Splatter gab es auch genug, sogar überraschend viel für eine 18er Freigabe in Deutschland.
Viele bemängeln die Logikfehler des Filmes, aber so drastisch finde ich die gar nicht. Das Tolle an Filmen ist ja, dass sie in ihrem "eigenen Universum" spielen. Dann wurde im TCM Universum das iPhone eben schon eher erfunden, wen juckts?
Wenn man sich nicht auf den Realismus versteift und den Film Film sein lässt, dann bekommt man hier einen spannenden, interessanten und kurzweiligen Horrorfilm zu sehen. Zwar keinen Meilenstein, aber auch keinen schlechten Film.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen STIHL-Ikone 22. Mai 2013
Von Hirsepaul
Format:Blu-ray
Was für ein Film ist das denn jetzt? Noch ein Remake, Sequel oder Prequel?
Antwort: Eine Fortsetzung. Und zwar eine, die direkt an das Original von 1974 anknüpft.

Obwohl der Franchise-Reboot-Versuch nicht gerade Kritikers Liebling war,
spielte der mittlerweile siebte Kettensägen-Film in den USA das 2,5-fache dessen ein,
was mit Teil II (1986), III (1990) und IV (1994) zusammen erwirtschaftet wurde.

Im Rest der Welt kam er dafür teilweise gar nicht erst ins Kino und wurde
wie in Deutschland gleich Direct-to-Video verwurstet.

Zu sehen gibt's die immer gleiche Geschichte einer Gruppe Jugendlicher, die sich mit
einem Kli-Kla-Klawitter-VW-Bus auf eine Reise in die heiße Hölle von Texas macht.

Final Girl ist diesmal Busenwunder Alexandra Daddario, die als Heather
sogar rechtmäßige Erbin des legendären Sawyer-Anwesens ist.

Was sie noch nicht weiß: Ihr Cousin Leatherface hat das damalige Massaker überlebt.
Kurz darauf machen Heather und ihre Freunde auch schon Bekanntschaft mit ihm …

Wenn man sich auf einen stereotypen aber stylischen Slasher einstellt und keinen Meilenstein
des modernen Horrorkinos erwartet, unterhält Texas Chainsaw eigentlich ganz gut.
Knackpunkt ist wahrscheinlich das Ende, das vielen Fans nicht so gefallen wollte.

Vielleicht wäre der Film ein anderer geworden, wenn Lionsgate das Budget weniger stark gekürzt hätte.
Schließlich versprach man sich von dem Kultfilm-Neustart eine günstig zu produzierende Geldmaschine à la SAW,
die auf mehrere Teile ausgebaut werden sollte. Es kam dann eben anders. So bleibt ein Streifen,
der die Gemeinde in zwei Lager teilt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
34 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Blu-ray
Bei "Texas Chainsaw 3D" stellt sich bei jedem zuerst die Frage: Ist dieser Film eine Fortsetzung, ein Prequel, ein Remake oder doch etwa (wieder) ein dreister Namensklau, bei dem man probiert, Geld mit einem populären Filmtitel zu machen?
Ich kann die Leute, die allergisch auf Billigkopien reagieren, beruhigen: Weder Great Movies, noch die Abfall-Schmiede Asylum sind an diesem Film beteiligt - "Texas Chainsaw 3D" ist eine waschechte Fortsetzung. Jedoch nicht von den beiden Ablegern, die im Jahr 2003 und 2006 erschienen sind, sondern sozusagen eine Fortsetzung auf das Original von 1974.
Okay, eigentlich benutzt Regisseur John Luessenhop nur das Intro dafür, bevor er sich seiner eigentlichen Storyline zuwendet, die knapp 20 Jahre später stattfindet und völlig unabhängig von dem 74er Jahrgang ist.

Bei dem Massaker 1974, dass fast die ganze Sawyer-Familie auslöschte, überlebten lediglich das Neugeborene und - wie kann es anders sein, Leatherface himself.
Zwanzig Jahre später: Heather (Alexandra Daddario) erfährt, dass sie "adoptiert" wurde (Heather ist natürlich das Baby, das überlebt hat) und ihre leibliche Großmutter ihr ein Herrenhaus im ländlichen Texas vermacht hat. Daraufhin reist sie mit ihrer Clique in dieses Dörfchen, um ihr Erbe zu begutachten. Was sich als schöne Villa herausstellt, bringt auch ein dunkles Geheimnis mit sich: Denn im Keller verbirgt sich ihr Cousin Leatherface (Dan Yeager). Als er aus Versehen freigelassen wird, schmeißt er wieder seine Motorsäge an und will Rache...

Dieser Film wird die Gemeinschaft spalten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Legend is BACK! 27. Juli 2014
Von Alex Dark
Format:DVD
Der Film ist eine direkte Fortsetzung des Originals von 1974, und lässt sämtliche andere Filme der Reihe ausser acht.
STORY:
Die Polizei will Jed "Leatherface" Sawyer festnehmen, und die Familie ist, nach anfänglichem Zögern, auch bereit ihn herauszugeben.
Just in diesem Moment taucht ein Mob von bewaffneten Hinterwäldlern auf, schießt wild ins Haus, und brennt selbiges mitsamt seiner Bewohner nieder.
Man geht davon aus, alle wären gestorben.
Später findet Mr. Miller die schwerverletzte Loretta Sawyer, und ihr unversehrtes Baby Edyth.
Er tötet Loretta und nimmt das Kind, um es mit seiner Frau großzuziehen.
Etwas mehr als zwanzig Jahre später erfährt Edyth, die nun Heather heisst, dass sie adoptiert wurde, und ihre Oma Verna ihr ein Haus in Texas hinterlassen hat.
Mit ihrem Freund, einem befreundeten Paar, und einem Anhalter, macht sie sich auf nach Newt, um ihre Erbschaft in Augenschein zu nehmen.
Nicht lange nach der Ankunft gibt es den ersten Toten, und es wird klar, dass nicht alle Mitglieder der Familie 1973 umgekommen sind...
ANMERKUNGEN:
Ich kann nichts wirklich Schlechtes über TCM 2D sagen.
Er ist streckenweise spannend, entwickelt in einigen Szenen ein Gefühl von Bedrohung, ist gut besetzt, und die Splattereinlagen sind nicht von schlechten Eltern.
Okay, die Entwicklung der Geschichte in der zweiten Hälfte des Films, wurde (nicht zu Unrecht) dafür kritisiert, dass sie nicht besonders logisch ist. Aber ich liebe sie, denn sie gibt dem Streifen die nötige Würze.
Einen gewaltigen Klops haben sich die Macher allerdings erlaubt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen pas mal
film d horreur ,sex, suspense a voir ,pour adultes , personnes sensibles s abstenir car pas mal des scènes très dures
Vor 16 Tagen von sylvia saint super veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Bild super Sound Mega 3D
Der Film ist geschmacksache. Ich find ihn mega gelungen! Was mich begeistert ist das gestochen scharfe Bild, selbst im 3D look fast krisselfrei (bis auf 1/2 Einstellungen) so lieb... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Mr.Big veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen VORSICHT DER FILM IST GESCHNITTEN!
Generell gibt es vorweg zu sagen, dass der Film ganz in Ordnung ist, er kommt zwar nicht ganz an das Remake und das Sequel heran, allerdings sind die Szenen in 3D echt super! Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Mr.Erreip veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Was für eine Sch?!@e
Alles total vorhersehbar. Kennt den weiteren Verlauf, ohne weiter ansehen zu müssen. Ein Film bei dem man, wie man so schön sagt, gucken aber nicht denken soll. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von MarArt veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Erstaunlich gut gelungen!
Der Film ist in Feuilleton und Online-Filmkritik nahezu einhellig verrissen worden. Warum, ist mir wirklich schleierhaft; in gewisser Weise ist er origineller und der Reihe treuer... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Dr.Dave veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Tut mir leid...
...aber das war nichts.

Der Film setzt da ein wo das Original aufhörte. Soweit so gut, keine schlechte Idee. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Skami veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Worth buying since it is Unrated print.
I ordered this because the Lionsgate blu ray in the Usa is only rated R . This is the unrated print. I only wish I bought this before buying the Lionsgate USA print. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Gene Rutter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top Horror
Ich finde den Film top.Er gefällt mir besser als die anderen Teile von Texas Chainsaw.Das Bild und der Ton sind auch top.Wer auf Horror steht sollte sich den Film kaufen.
Vor 9 Monaten von Lotte Big Boss veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top Horror mit viel Blut!
Man kann sich nicht nach dem Original aus den 70ern richten,das waren halt andere Zeiten was Horrorfilme anging! Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Sören veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Remake
Der Film wurde echt Top gemacht als Remake, darf in keiner Horror Sammlung fehlen :)besonders die Motorsäge in den Lautsprechern ein Leckerbissen :)
Vor 9 Monaten von F. Ossenfort veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar