• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Texas-BBQ: Grillen wie di... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Texas-BBQ: Grillen wie die Rancher und Cowboys Broschiert – 1. Januar 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 11,90
EUR 11,90 EUR 7,90
65 neu ab EUR 11,90 4 gebraucht ab EUR 7,90

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Texas-BBQ: Grillen wie die Rancher und Cowboys + Cowboy Cooking - Traditionelle Chuck Wagon- und Ranch-Küche + Dutch Oven: Kochen über offenem Feuer
Preis für alle drei: EUR 40,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 104 Seiten
  • Verlag: Buffalo Verlag; Auflage: 3 (1. Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3980914186
  • ISBN-13: 978-3980914185
  • Größe und/oder Gewicht: 15 x 1 x 21,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 272.815 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ute Tietje wuchs seit dem zehnten Lebensjahr in Aachen auf. Sie besuchte dort ein privates, neusprachliches Mädchengymnasium mit altsprachlichem Zweig. Das hieß: Englisch, Latein, Französisch und später noch Spanisch als Wahlfach. Die unersättliche Leseratte begann im Alter von zwölf Jahren selbst zu schreiben. Ihre Eltern und Lehrer wussten ihre blühende Phantasie bedauerlicherweise gar nicht zu schätzen, so dass ihre ersten Abenteuergeschichten in der Schublade verschwanden.
Bereits 1958 reiste Ute Tietje mit ihren Eltern nach Spanien, das damals nur über eine Schotterstraße, die über die Pyrenäen führte, zu erreichen war. In den folgenden Jahren erforschte die Familie Spanien bis nach Gibraltar. Auf diesen Reisen begann die Autorin Erlebtes aufzuzeichnen. Auch zuhause hielt sie Erlebnisse oder Gedanken schriftlich fest und arbeitete für Schülerzeitungen.
Als ihr Physik- und Mathelehrer, der lange in Süd- und Mittelamerika gelebt hatte, den Geografie- und Geschichtsunterricht für diese Regionen übernahm, entwickelte sie ein leidenschaftliches Interesse für alte Kulturen, insbesondere den Inka, Maya und Azteken. Das Buch "Götter, Gräber und Gelehrte" tat ein Übriges und sie beschloss Archäologin zu werden. Da das Schicksal manchmal unergründliche Wege geht, studierte die gebürtige Bremerin jedoch Betriebswirtschaft und Innenarchitektur. Studium und später Familie ließen vorübergehend kaum Freiraum für das Schreiben. Lediglich humorvolle Reisetagebücher entsprangen noch ihrer Feder.
Die ehemalige Ballettmaus, die sechs Jahre zum Ensemble des Rheydter Stadttheaters gehörte, kam im Alter von zwölf Jahren zum klassischen Reitsport und konnte nach etlichen Jahren harter Arbeit beachtliche Erfolge in Dressur und Springen verbuchen. Sie erteilte in den späteren Jahren Reitunterricht und leitete 1976 als Reitlehrerin einen Reitstall bei Mainz.
1980 entdeckte sie ihre Liebe zum Westernreitsport, wobei sie Wert darauf legt, dass es für sie eine Sportart und nicht ein Lebensstil ist. 1989 gründete sie den Westerntrainingsstall ST-Moorland-Ranch bei Verden/Aller. Hier und auf vielen Ranches in ganz Deutschland als Gasttrainerin bildete sie Reiter und Pferde erfolgreich bis zum obersten Level des Turniersports, aber auch für die Freizeitreiterei aus. Europameister, Deutsche Meister und bundesweit unzählige Landesmeister sind unter ihren Schülern zu finden. Sie gehörte 1993 mit zu den ersten Trainern, die von der EWU beauftragt wurden, das "Bronzene Reitabzeichen Westenreiten" zu unterrichten.
Seit ca. 50 Jahren begeistert sich die gebürtige Bremerin auch für Fotografie. Unfähig etwas zu malen oder zu zeichnen, erschien ihr der Fotoapparat als ideales Werkzeug etwas darzustellen. Als einen ihrer besten Lehrmeister bezeichnet sie den Top-Pferdefotografen KC Montgomery aus Oklahoma, den sie 1990 im Rahmen ihrer journalistischen Tätigkeit kennen lernte.
Seit 1987 arbeitete die Diplom-Betriebswirtin als Fachjournalistin für alle Westernreitsportmagazine, sowie auch klassische Reitsportzeitschriften mit Text- und Bildberichterstattung in Sachen Westernreitsport. Fachberichte über Ausbildung, Ausrüstung und andere Themen des Westernreitsports, sowie Reportagen über Ranches, Museen und andere kulturelle Ereignisse aus dem Südwesten der USA gehören zu ihrem Spektrum. Dazu ließ sie in Turnierberichten u. a. über Deutsche-, Europa- und Weltmeisterschaften (AQHA-World Championship, Oklahoma City) ihre Leser an diesen Ereignissen teilhaben. In Vorträgen über den Westernreitsport, u. a. im Deutschen Pferdemuseum in Verden, begeisterte sie Menschen für diese Sportart.
1998 beauftragte der Franckh-Kosmos Verlag sie, das Buch "Westernreiten" zu schreiben, das bereits 1999 erschien. 2000 folgte im gleichen Verlag das "Kosmos Lexikon Westernreiten". 2003 veröffentlichte Ute Tietje ihr erstes Kochbuch, dem bis heute noch fünf weitere folgten. 2006 gab die Autorin mit "Carmen in fünf Akten" ihr Romandebüt, obwohl viele Verlage das Buch abgelehnt hatten, weil die Protagonisten angeblich zu alt wären und es daher keine passende Zielgruppe gäbe. 2009 erschien für die klassischen Reiter das Buch "100 Übungen für Freizeit und Turnierreiter", das aus den Unterlagen des verstorbenen Hubertus Ott entstand. In Planung ist jetzt der erste Band einer Jugend-Abenteuerserie, der in Texas auf einer Ranch spielt. Weitere Abenteuer in anderen Ländern sollen folgen.
Die Recherchen zu den Büchern erfolgten seit 1991 bei jährlichen Touren in den Südwesten der USA. So besuchte sie Ranches, Trainingsställe und viele Weltmeister des Westernreitsports, um Informationen über Training, Ausrüstung und anderes aus erster Hand zu erhalten. Bei unzähligen weiteren Kontakten mit den neuen und alten Einwohnern der "Neuen Welt" sammelte die Autorin Informationen und Rezepte für ihre Kochbücher. Für das kanadische Kochbuch verbrachte sie 2007 insgesamt vier Monate in Kanada. Seit 2000 führte die Recherche Ute Tietje zusätzlich fast jährlich auch nach Andalusien, da es ihr ein Anliegen ist, für jedes Buch vor Ort sorgfältig zu recherchieren.
Das Jahr 2007 brachte eine große Veränderung in das Leben der Autorin. Da sich Trainingsstall und das Schreiben sowie die damit verbundenen Reisen aus zeitlichen Gründen nicht mehr vereinbaren ließen, gab sie ihre ST-Moorland-Ranch auf und zog in einen Vorort von Verden.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die Autorin, eine begeisterte Natur- und Tierfotografin, bereiste seit 1991 mehrmals im Jahr den Südwesten der USA und verbrachte einen großen Teil des Jahres 2007 in Kanada. Auf ihren Reisen sammelte sie alte Familienrezepte bei Pow-Wows, Einladungen auf Ranches und anderen persönlichen Begegnungen mit den alten und neuen Einwohnern Nordamerikas. Die Rezepte beruhen weitgehend auf mündlichen Überlieferungen, nach denen in früherer Zeit bei Cowboys, Ranchern, Indianern, Trappern, Holzfällern, Händlern und Farmern die Mahlzeiten zubereitet wurden. Für jedes ihrer Bücher recherchiert Ute Tietje vor Ort. So gehörte u.a. auch Andalusien seit 2000 zu ihren bevorzugten Zielen, ebenso wie viele andere Länder im Hinblick auf ihre Jugend-Abenteuerserie.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Frank Schlueter am 13. Oktober 2009
Format: Broschiert
Ich besitze schon ein Buch von Ute Tietje und auch wenn in Ihren Büchern keine bunten Bilder sind, sind Ihre Bücher was ganz Besonderes. Es ist kein reines Kochbuch, man erfährt eine Menge über das Leben der Cowboys, was sie in ihre Freizeit machen, wie sie tanzen usw. Durch meine zahlreichen Reisen durch Texas kann ich das nur Unterstreichen. Außerdem sind die Rezepte leicht nach zu kochen und schmecken einfach super!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja Travnicek am 11. Oktober 2010
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch meinem Vater geschenkt, da er ein großer Grillfan ist. Er war äußerst erfreut und hat auch schon so einige Dinge aus dem Buch gegrillt, die durch die Bank lecker schmecken.
Ein kleines Manko sind fehlende Bilder, diese werden aber durch umso ausführlichere Erklärungen wettgemacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jörg Eggers TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. Juli 2011
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses ist unser zweites Buch aus dieser Serie und es gefällt uns. Als erstes haben wir die Texasribs auf unserem Smoker nachgebaut, alles super. Allerdings vermissen wir genauere Angaben zu Garzeiten. In unserem Fall sind wir nach der Kerntemperatur der Ribs gegangen.

Das Buch ist eine Mischung aus Hintergrundinformationen zu den Rezepten und den eigentlichen Rezepten. Das macht dieses Buch und auch das andere aus der Reihe ganz spannend zu lesen. Kochbücher neigen sonst dazu sehr fachlich zu sein - ohne drumherum. Wir mögen es so wie es ist.

Das Buch teilt die Rezepte in Gruppen ein und man findet schnell was man sucht Schwein - Rind - usw.

Gerne wieder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hundefreund. am 23. Juni 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Endlich mal etwas Anderes als die 0/8/15 Rezepte aus irgendwelchen Heften oder zweitklassigen Grillbüchern.
Ob Marinaden oder Saucen, ob Fleisch oder Geflügel, einfach klasse
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cherry am 26. August 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
sehr cooles buch mit tollen tipps und rezepten.diese wurden diesen sommer mehrfach ausprobiert und kamen mit begeisterung bei den gästen an
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen