In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Teuflisches Spiel: Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Teuflisches Spiel: Thriller
 
 

Teuflisches Spiel: Thriller [Kindle Edition]

Linda Castillo , Helga Augustin
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook EUR 15,29  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Videos ansehen



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Eine teuflische Idee - ein göttlicher Plan - eine ewige Schuld –

Kate Burkholders fünfter Fall bei den Amischen



Als das gleißende Scheinwerferlicht des entgegenkommenden Fahrzeugs sie blendet, bleibt ihnen nicht einmal mehr die Zeit, um zu schreien. Auf der regennassen Straße im ländlichen Ohio sterben in dieser Nacht drei Menschen. Ein amischer Vater und zwei seiner Kinder. Als Polizeichefin Kate Burkholder die Unfallstelle genauer untersucht, kommen ihr erste Zweifel: War das wirklich ein Unfall, oder steckt noch etwas anderes dahinter?







“Überzeugende Charaktere, exzellenter Plot und ein haarsträubendes Finale.“ USA TODAY

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Linda Castillo wurde in Dayton/Ohio geboren und arbeitete lange Jahre als Finanzmanagerin, bevor sie sich der Schriftstellerei zuwandte. Ihre Thriller, die in einer Amisch-Gemeinde in Ohio spielen, sind ein internationaler Erfolg, die ersten drei Bände "Die Zahlen der Toten", "Blutige Stille" und "Wenn die Nacht verstummt" standen wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Texas.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 624 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: Fischer E-Books; Auflage: 1 (26. Juni 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HDF9N8A
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #738 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Linda Castillo wurde in Dayton/Ohio geboren und arbeitete lange Jahre als Finanzmanagerin, bevor sie sich der Schriftstellerei zuwandte. Ihre Thriller, die in einer Amisch-Gemeinde in Ohio spielen, sind ein internationaler Erfolg, in über 30 Ländern werden ihre Thriller mit Polizeichefin Kate Burkholder sehnsüchtig erwartet und verschlungen. Alle Bände in dieser Reihe stehen in Deutschland regelmäßig wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Texas.
Ein Ausflug ins Amisch-Country in Ohio und eine 200 Jahre alte Farm waren der Auslöser für die Kate-Burkholder-Serie. Als Linda Castillo in dieser Stille die Schneeflocken fallen hören konnte und dann wie aus dem Nichts plötzlich ein Amisch-Buggy, also eine Pferdekutsche, auftauchte, war das der Moment, in dem ihr klar wurde, dass sie über diese Gegend und diese Menschen schreiben wollte.
Sie hat mittlerweile so viele gute Kontakte zu den Amischen, dass sie nicht nur wertvolle Tipps von ihnen erhält, sondern auch zu Familien nach Hause eingeladen wird. Bei ihren Schilderungen geht es ihr besonders darum, eine realistische Welt zu schildern und kein stereotypes Bild dieser einzig-
artigen Kultur zu zeigen. Aber auch die Arbeit einer Ermittlerin im Polizeidienst ist ihr nicht fremd. Linda Castillo hat zwei Polizeidiplome, für die sie jeweils zwölfwöchige Lehrgänge in allen Bereichen der Polizeiarbeit absolvieren musste. Für ihren letzten Kriminalfall "Teuflisches Spiel" kam ihr die zündende Idee, als sie selbst einen Buggy lenken durfte und sich dabei der unmittelbaren Gefährdung durch die Automobile der ,Englischen' ausgesetzt sah. Nach eigenen Aussagen arbeitet Linda Castillo bereits wieder an einem neuen Roman mit Ermittlerin Kate Burkholder.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unfälle können vermieden werden, Morde nicht! 27. Juni 2014
Von Logan Lady TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Spät am Abend wird ein Buggy, besetzt mit einem amischen Vater und seinen 3 Kindern, von einem Auto gerammt. Die verletzte Familie wird einfach liegen gelassen und später von einem Autofahrer entdeckt. Kate Burkholder, Chief der Polizei und ehemaliges Mitglied der Amisch-Gemeinde, begreift schnell, dass das Unglück nur auf den ersten Blick nach einem Unfall aussieht...

"Teuflisches Spiel" ist der 5. Teil der Kate-Burkholder-Reihe und konnte mich wieder überzeugen. Linda Castillo schafft es auch mit mit diesem Thriller, mir die Welt der Amische näher zu bringen und mich gleichzeitig mit einem spannenden Fall zu fesseln.

Die Geschichte wird großteilig von Kate Burkholder aus der Ich-Perspektive erzählt. Die Ermittlerin ist dabei eher nüchtern und distanziert, vor allem aber unaufgeregt. Das gefällt mir sehr gut an ihr. Der Fall selbst und die handelnden Personen wirken realitätsnah und glaubwürdig. Während der Geschichte kommt noch ein zweiter Fall ans Licht, der die starke Chefin der Polizei schwanken lässt. Und hier gewährt sie dann auch einen Einblick in ihre Gefühlswelt. Diese für mich neue Seite hat mich überrascht, aber ich hoffe, dass wir in den nächsten Bänden mehr davon zu sehen bekommen.

Der Stil von Linda Castillo ist sehr gut und flüssig zu lesen. Ihre Erzählweise ist ruhig, wenig effektheischend und sie legt keinen Wert auf blutige Details. Dafür geht dieser Thriller aufgrund seiner Thematik und den Beweggründen der Figuren unter die Haut.

Ein Hinweis für Erstleser von Linda Castillo: Obwohl jeder Fall in sich abgeschlossen ist, ist es sinnvoll die Reihenfolge der Serie einzuhalten, damit man die Entwicklung der Figuren besser nachvollziehen kann.

Fazit: ein toller 5. Teil, der mich schon jetzt ungeduldig auf Band 6 warten lässt. Eine klare Leseempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ich liebe Linda Castillos Bücher... 27. Juni 2014
Von robby lese gern TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch
.... und mit diesem hat sie wieder ein spannendes Buch geschrieben, das , wie bei Linda Castillo gewohnt, im Umfeld der Amisch-Gemeinde spielt.

Ein amischer Vater wird in der Dunkelheit in seinem Buggy ,von einem viel zu schnell fahrenden Auto erfasst und der Unfallverursacher begeht Fahrerflucht. Er selbst und zwei seiner drei mitfahrenden Kinder werden bei dem Unfall getötet. Als Kate Burkholder an den Unfallort kommt, kommt bei ihr schnell der Verdacht auf, dass es sich hierbei nicht um einen Unfall handelt. Doch wenn es ein geplanter Unfall und somit vorsätzlicher Mord war, welches Motiv hatte der Mörder, eine Familienvater und seine Kinder zu töten ? Die Amisch People sind bescheidene und zurückhaltende Menschen, die die Konfrontation scheuen. Kate Burkholder ist ratlos und tief getroffen, da sie einen persönlichen Bezug zur Familie hat. Doch dies ist nicht die einzige Baustelle mit der Kate zu tun hat. Ein Fall aus der Vergangenheit, in den Kate Burkholder involviert war, lässt sie zittern und die taffe Ermittlerin zeigt Nerven. Zudem will Tomasetti von ihr eine klare Entscheidung , wie ihre Beziehung in Zukunft weiterlaufen soll.

Ich oute mich hiermit als absoluter Fan der Kate Burholder Reihe. Ich habe bisher keinen Band dieser Serie verpasst und bin jedes Mal fasziniert von dieser fremden Welt der Amisch, in der die Kriminalfälle spielen. Auch dieser Fall hat es in sich und ich bin auf die Auflösung erst ganz spät gekommen. Spannend, gut konstruiert, mit einer interessanten Ermittlerin, die selber früher der Amisch-Gemeinde angehörte, sind diese Bücher für mich immer ein Genuss. Es wird viel über die Polizeiarbeit berichtet, aber eben auch über das Leben der Amisch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von miki101.Michaela TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Seit Linda Castillos erstem Buch um Polizeichefin Kate Burkholder von Painter's Mill bin ich ein echter Fan von ihr und ihrer Heldin. Aber bereits im 4. Buch Tödliche Wut: Thriller vermisste ich das gewisse Etwas.
Die essenzielle Rahmenhandlung um die Amish verlor bereits da etwas ihren Glanz, was nicht nur ich bemerkt hatte. So hoffte ich auf eine Besserung. Jedoch erreicht auch dieser Band nicht die für mich persönlich herausragende Qualität der ersten drei Bücher.
Die Handlung beginnt dramatisch: In einer stürmischen Regennacht lenkt ein amischer Vater seinen typisch amischen Buggy nach Hause, nachdem er im städtischen Krankenhaus war. Alle drei Kinder leiden unter einer in amischen Gemeinden häufiger vorkommenden genetischen Krankheit, die unter "den Englischer", der nicht-amischen Bevölkerung sehr viel rarer ist. So haben die Kinder ganz besondere Bedürfnisse. Ein Auto bricht aus einer Landstrasse mit überhöhter Geschwindigkeit hervor und befördert Pferd, Buggy und die Passagiere in die Vergessenheit. Paul Borntrager und zwei seiner Kinder liegen tot auf dem Asphalt. David, der älteste Sohn, wird zu einer Notoperation ins Krankenhaus gebracht ...
Was zuerst nach einem tragischen aber unvermeidbaren Auto/Buggy-Unfall aussah, stellt sich als eiskalt geplantes und durchgeführtes Verbrechen heraus. Das ergibt sich aus Ermittlungen und den verbliebenen Spuren. Aber wer hätte den Familienvater und seine Kinder töten wollen? Nun, jemand wollte das ganz offensichtlich...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen wow
wer Linda Castillo kennt, wird dieses Buch zu schätzen wissen. In bekannter Manier spinnt sie ihre Geschichten um Sheriff Burkholder und das Leben zwischen... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Stunden von Nicole Sawien-Kufner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannendes Buch!
Dies ist nun der fünfte Band der Amisch-Reihe. Wie auch die Vorgänger fand ich auch dieses Buch wieder spannend und recht gut geschrieben.
Vor 6 Tagen von G., Barbara veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Stimmungsvoller Krimi in ungewöhnliche Umfeld
Ich habe mich für dieses Buch entschieden, weil mir der Klappentext einen Inhalt versprach, der sich (endlich) einmal von anderen Krimis unterscheidet. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von schreiberling veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles Buch
linda Castillo schreibt sehr spannend und man kann das buch nicht mehr aus der Hand legen. Weiter so., das wär toll....
Vor 16 Tagen von Gabriele Czeczor veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Wieder ein schöner Roman geworden.
Wieder entführt uns die Autorin in die uns schon bekannte Welt der Amishen. Ein schöner Roman für den Urlaub oder einfach mit einer Tasse Tee auf der Couch.
Vor 17 Tagen von Melanie Clark veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Glaubhaftes Mordmotiv und Spannung bis zur letzten Zeile
Ein amischer Vater ist bei Dunkelheit auf dem Heimweg zur Farm - im Buggy, der traditionellen Pferdekutsche, mit seinen drei Kindern. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von Claudia Reichert veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der 5. Fall für Kate Burkholder
INHALT:
Ein Unfall mit Fahrerflucht endet für einen amischen Mann und zwei seiner Kinder tödlich, nur der kleine David überlebt mit knapper Not. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von Büchersüchtig veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Zu wenig Entwicklung
Wie auch andere Rezension nerven mich Logik- und Rechtschreibfehler, falsche Personen stecken auf einmal in einem Loch, ein Kapitel endet endlich mit ruhigem Schlaf und das... Lesen Sie weiter...
Vor 23 Tagen von MM veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Empfehlung zutreffend...
sehr gut geschrieben, Spannung von der ersten bis zur letzten Seite, interessante Einblicke in das "amische Leben".
Werde auch weitere Bücher der Autorin lesen.
Vor 25 Tagen von Lody veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Hm
Na das Buch hat mich jetzt nicht so richtig gefesselt. Da sind die anderen Bücher von ihr wirklich um einiges Besser. Lesen Sie weiter...
Vor 25 Tagen von Severine Muesken veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden