Menge:1
Teuflisch [Special Editio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: docu-films
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Teuflisch [Special Edition]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Teuflisch [Special Edition]


Preis: EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf durch Eliware und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
17 neu ab EUR 6,00 27 gebraucht ab EUR 1,09


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.
EUR 11,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 9 auf Lager Verkauf durch Eliware und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Teuflisch [Special Edition] + George, der aus dem Dschungel kam
Preis für beide: EUR 31,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Brendan Fraser, Elizabeth Hurley, Frances O'Connor, Miriam Shor, Orlando Jones
  • Komponist: David Newman
  • Künstler: Rick Heinrichs, Steve Cantamessa, Deena Appel, Suzanne Herrington, Trevor Albert, Bill Pope, Neil Machlis, Craig Herring, John Dexter, Larry Gelbart, Harold Ramis, Peter Tolan
  • Format: Dolby, PAL, Special Edition, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 20. April 2006
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005MFOC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.033 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der trottelige Computerspezialist Elliot Richards ist ein echter Verlierer. Unbeliebt, unattraktiv und ignoriert von seiner Traumfrau wünscht er sich, diesem tristen Dasein zu entfliehen. Der Himmel schweigt, aber die Konkurrenz ist bereit, den hoffnungslosen Fall zu übernehmen. Der Teufel persönlich erscheint Elliot, als sexy Höllenvamp. Die langbeinige Teufelsbraut schlägt ihm einen unglaublichen Deal vor. Im Tausch gegen seine Seele die Erfüllung von sieben Wünschen. Elliot willigt ein und erkennt bald, dass man bei der Formulierung seiner Wünsche sehr präzise sein muss - sonst beginnt die Hölle schon auf Erden.


Pressezitate:
"Eine Komödie im sexy Satanspelz!" (Kino.de)
"Ob als Drogenboss, Frauen-Versteher, Basketball-Star oder Literat: Brendan Fraser läuft in sieben Varianten zu Topform auf. Zweiter Trumpf ist Liz Hurley in teuflisch verführerischem Outfit." (TV Spielfilm)

Amazon.de

Brendan Fraser spielt die Hauptrolle in Teuflisch: Elliot, einen von allen Kollegen verschmähten Büroangestellten, der sich nach Alison (gespielt von Frances O'Connor aus Mansfield Park) verzehrt, eine Mitarbeiterin, die kaum von seiner Existenz weiß. Als er so dahin sagt, dass er seine Seele für Alison hergeben würde, erscheint der Teufel (Elizabeth Hurley) und bietet ihm sieben Wünsche im Austausch dafür. Elliot zweifelt zunächst, doch aus lauter Verzweiflung willigt er ein. Unglücklicherweise räumt jeder seiner Wünsche dem Teufel einiges an Auslegungsspielraum ein. Als er darum bittet, reich und mächtig zu sein, verwandelt ihn der Teufel in einen Drogenbaron, der von allen Seiten bedrängt wird. Als er sich wünscht, ein erfolgreicher, begabter Autor zu sein, fügt der Teufel dem ganzen noch einen männlichen Liebhaber hinzu.

Die Ausgangsituation und die Episoden sind clever, auch wenn sich Teuflisch nicht auf die Suche nach Antworten auf wahrhaftige moralische oder theologische Fragen begibt und etwas weniger Biss hat als das Original (Mephisto '68) mit Dudley Moore (Arthur) und Peter Cook (Dotterbart). Doch bietet der Film mehr komödiantisches Material, als Fraser in früheren Rollen (George aus dem Dschungel) erhielt. Fraser zeigte in Gods and Monsters, dass er auf dramatischem Gebiet sogar neben jemandem wie dem britischen Akteur Ian McKellen (X-Men) bestehen konnte. Und er hatte durchgehend erfreuliche Auftritte, sowohl in amüsanten (Die Mumie als auch weniger amüsanten Filmen (Dudley Do right).

Teuflisch mag Fraser nicht unbedingt mehr Einfluss im Filmgeschäft einbringen, aber seinen Fans gibt es etwas zum Lachen. O'Connor ist durchweg sympathisch in ihrer größtenteils ernsthaften Rolle, und Hurley füllt ihre Rolle ebenso gut aus wie eine ganze Reihe enthüllender Kleider. Ein sehr vergnügliches Stück leichter Unterhaltung. --Bret Fetzer

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mian am 5. Juni 2008
Format: DVD
"Teuflisch" ist für mich eine der besten Komödien, die es gibt!
Die Story ist einfach klasse und bietet viele urkomische Überraschungen mit einem tollen "bösen" Humor, bei dem ich jedes mal aus dem Lachen nicht mehr rauskomme!!
Oben drauf gibt es noch zwei super Schauspieler, die nicht nur perfekt in ihre Rollen passen, sondern auch ein tolles Gespann bilden.
Der sympathische Brendan Fraser zeigt hier eine Wahnsinns-Wandlungsfähigkeit und schlüpft in jede der vielen verschiedenen Rollen, als sei sie für ihn gemacht und zwar sowohl inhaltlich als auch optisch und ist dabei zum schreien komisch.
Doch auch die Teufel(in)-Rolle ist für Liz Hurley wie maßgeschneidert. Mit ihrer so sympathischen gemeinen und leicht bösen Art versprüht sie unheimlich viel Witz und Charme und ist der sexigste Teufel, den ich bislang gesehen habe. Dabei wirkt das Tragen der immer sehr knappen Kleider weder billig noch als fungiere es als Quotenmacher, vielmehr ist es sehr passend und unterstreicht die Rolle.
Übrigens ist selbst Gott hier ein Super-Lacher und eine echte Überraschung. :-)

FAZIT: Unbedingt ansehen und kaputtlachen!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. C. McKenzie am 26. September 2006
Format: DVD
Dies ist einfach eine amüsante unterhaltende Komödie mit viel Charme und Esprit. Sie ist nicht religiös, sie ist nicht aussagekräftig, sie vermittelt weder Wissen noch Erkenntnis - aber sie bringt den Zuschauer zum Lachen - und das ist viel wert!

Brendon Fraser spielt hier sein komödiantisches Talent recht flott aus. Wenn er den lästigen Kollegen spielt, der echt jedem auf die Nerven fällt ist er einfach nur zum Lachen. Und dann begegnet er dem Teufel...

Wer hätte gedacht, dass der Teufel SOLCHE Beine hat... *lach* Liz Hurley spielt ihr sexy Seite voll aus, ist überragend in ihrer Boshaftigkeit, und ich persönlich denke, ihre Rolle macht diesen Film so charmant. Sie verkörpert nicht wirklich das Böse, sondern Schadenfreude, Sarkasmus und "Klugscheisserei", womit sie ihrem Opfer "Eliot" statt die Hölle nahe bringt, lediglich Geist, Verstand und Herz zum Arbeiten bringt, und das ist unwiderstehlich...

Und ist es nicht ein winziges Meisterstück den lieben Gott in Form eines Jeans-tragenden bezopften Farbigen darstellen zu lassen, statt als Greis mit Wallebart?

Wer immer von diesem Film klassische Überlieferung oder tragisch schwere Komödie erwartet wird wohl enttäuscht. Das Werk ist nur in einem Genre zu Hause: amüsante Unterhaltung mit Witz und Charme. Geniessen Sie und lachen Sie. Das ist der Film wert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yama am 19. September 2006
Format: DVD
...könnte man in versuchung kommen in die hölle zu wollen :).

EIN stern für diese komödie ????

ich versteh die welt nicht mehr. da gibt es so viel mist wo man vieleicht einen geben kann, aber wer bei diesem film nicht einmal schmunzeln muss, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.

5 sterne ist für mich nachvollziehbar, aber 4 treffen es meiner meinung nach besser, da es doch einige komödien gibt die ich viel lustiger fand.

eigendlich hatte ich nicht gerade viel erwartet von dem filmchen, aber dann wurde ich um so mehr positiv überrascht.

der verlierertyp trifft auf eine verdammt sexy teufelin, welche ihm verschiedenste identitäten nach seinen wünschen gibt. er hat aber nur sieben wünsche und für selbige musste er natürlich seine seele geben. dazu bekam er eine art pager mit welchem er sofort zurück zur teufelin gelangt, wenn etwas unvorhergesehenes passiert in seinen neuen leben ). als erstes wünscht er sich verheiratet zu sein mit seiner liebe und reich und mächtig zu sein. wuuush der wunsch wird ihm erfüllt und er wacht im bett neben der geliebten auf in einer riesen villa. er kann aufsmal spanish und rusisch. nach und nach läuft aber einiges nicht so wie er sich erhoffte....er ist ein berüchtigter drogenbaron, seine frau hasst und betrügt ihn mit nem anderen und dieser will auch noch sein geschäft gewaltvoll an sich reissen. mit dem pager gehts zurück zum teufelchen und kurz darauf ist er im nächsten leben.

einmal wünscht er sich ein sensibler , emotionaler mann zu sein um bei der angebeteten zu imponieren. diese rolle fand ich persönlich am lustigsten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Frank am 9. Dezember 2008
Format: DVD
Ich war von Beginn an begeistert von diesem Film. Hier stimmt meiner Meinung nach einfach alles und man kann ihn sich immer wieder ansehen.
Was mich besonders begeistert ist gerade die englische Version des Films. Hier kommen - wie regelmäßig bei Synchronisationen - noch ein paar Wendungen und Wortspiele heraus, die der deutschen Übersetzung einfach abhanden gehen (müssen?). Ich denke dabei größtenteils an die Sportszene, das anschließende Interview und die Umkleidekabine.
Im Vergleich (Deutsch-Englisch) ist jedoch hervorzuheben, dass Brendan Frasers deutsche Stimme sehr gut passt, zumal man in beiden Versionen beim ersten/zweiten Wunsch die Originalstimme hört. Die Entwicklung des Charakters vom liebenswerten Trottel (liebenswert nur, weil man das ganze von außen betrachten kann, denn haben wir nicht alle schon mal solche Kollegen gehabt?!) zum smarten selbstbewussten "Loverboy" ist dabei niemals übertrieben. Und seine (Ver)Wandlungskünste sind einfach genial.
Als weibliche Gegenspielerin hat man die verführerische Liz Hurley eingesetzt, daneben übersieht man leicht den blonden Unschuldsengel Frances O'Connor, die ebenfalls einiges mitmachen muss und in immer neuen Verkleidungen den Hauptcharakter unterstützt und einen guten Aufhänger für Fraser bietet.
Kurz und gut: Ich liebe diesen Film!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen