In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Teufelsbande: Ein neuer Fall für Julia Durant (Knaur TB) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Teufelsbande: Ein neuer Fall für Julia Durant (Knaur TB)
 
 

Teufelsbande: Ein neuer Fall für Julia Durant (Knaur TB) [Kindle Edition]

Andreas Franz , Daniel Holbe
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (127 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 9,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook EUR 10,99  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 12,99 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Fesselnd." Neue Woche, 06.09.2013

"Ein rundum gelungenes Buch, welches ich nur jedem Krimi-Fan ans Herz legen kann." Lesedrohn.de, 16.09.2013

"Ein typischer Andreas Franz Krimi: hat man erst einmal angefangen zu lesen, legt man es so schnell nicht wieder beiseite." Buchlemmi.de, 06.09.2013

"Sehr spannendes Buch, bei dem sich der literarische Nachlassverwalter Danile Holbe gegenüber dem Vorgängerbuch immens gesteigert hat." Fachbuchkritik.de, Dezember 2013

Kurzbeschreibung

Tatort Frankfurt am Main. Auf einer Autobahnbrücke bietet sich Kommissarin Julia Durant ein entsetzlicher Anblick: ein verbranntes Motorrad, darauf die Überreste eines versengten Körpers. Das Opfer eines Bandenkrieges im Biker-Milieu? Die Ermittler stoßen auf eine Mauer des Schweigens. Höchste Zeit, den Kollegen Brandt aus dem benachbarten Revier zu Rate zu ziehen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1010 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (28. August 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BG2JOJO
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (127 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.671 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufempfehlung 12. März 2014
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe mittlerweile alle verfügbaren Andreas Franz Hörbücher erworben und größtenteils durchgehört. Und auch bei der teufelsbande gilt: Starke Unterhaltung. Richtig schön spannende Geschichte und sympathische, authentische Charaktere. Schade ist nur , dass Herr Franz mittlerweile verstorben ist und kein Nachschub mehr kommen wird :-(
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Teufelsbande 9. März 2014
Von Stäubli
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Der Anfang war etwas zäh. Mit jeder gelesenen Seite wurde das aber spannender und kurzweiliger. Daher die 4 --Sterne.
Das Buch ist zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Es initiiert sich ein Schrecken ohne Ende 30. November 2013
Von Chris
Format:Taschenbuch
Es hilft nichts. Holbe ist nicht Franz und somit habe ich mich selber hinters Licht geführt, als ich mir auch diesen Krimi gönnen wollte. Der Schreibstil differiert zwar nicht stark, aber die Sätze haben nicht mehr die Fülle, die Intensität der Vergangenheit. Es finden sich gehäuft Worthülsen, auch Widersprüchliches - damit verliert der Krimi an der sonst so gewohnten Spannung und wird langatmig. Das wars dann wohl mit Julia Durant und Co. Sollen sie in Frieden ruhen, zusammen mit ihrem unnachahmlichen Autor und Geburtshelfer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Uninteressante Storry 18. Oktober 2013
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich bin ein absoluter Franz-Fan und habe bisher alle von ihm gelesen. Auch die Fortführung von Daniel Holbe. Aber Teufelsbande war das erste Buch, was zwischendrin wie Kaugummi war. Vielleicht lag es auch am Thema, aber ich hoffe, das nächste Buch wird besser.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider nicht nach meinem Geschmack 3. Oktober 2013
Von PMelittaM
Format:Taschenbuch
Auf einer Autobahnbrücke wird ein brennender Mann, angekettet auf einem Motorrad gefunden. Schnell kann der Tote identifiziert werden, er war ein hochrangiges Mitglied einer Bikergang. Ist er einem Bandenkrieg zum Opfer gefallen oder hatte der Mord ein anderes Motiv? Julia Durant nimmt die Ermittlungen auf, muss sich aber, da der Tote an der Zuständigkeitsgrenze gefunden wurde, mit ihrem Offenbacher Kollegen Peter Brandt arrangieren, was die Aufklärung der Tat nicht eben leichter macht.

Der Roman ist Teil einer Serie, die von Andreas Franz begonnen und nach dessen Tod von Daniel Holbe weitergeführt wurde. Auch wenn man bisher noch keinen Band aus der Reihe gelesen hat, wie ich, kann man dem Buch problemlos folgen. Es fließt zwar auch viel Privates der Ermittler in die Geschichte mit ein, das führt aber nicht zum Unverständnis der Handlung, wird aber den Lesespaß der Leser erhöhen, die die Charaktere schon kennen.

Mir persönlich sind die Charaktere des Buches emotional leider nicht nahe gekommen, Täter, Opfer und Ermittler werden in meinen Augen eher oberflächlich dargestellt, einige habe ich bis zum Schluss nicht wirklich einordnen können, so sind auch manche Handlungen nicht nachvollziehbar, z. B. Marion, die Schwester des Opfers, die tatsächlich Schlimmes erlebt hat und mit vielen Problemen zu kämpfen hat, hätte bei mir viel mehr Mitleid erregen müssen, als es tatsächlich der Fall ist, sie ist mir – wie eigentlich fast alle Charaktere relativ egal geblieben. Handlung und Figuren berühren mich kaum. Am besten gelungen ist noch die Thematisierung der Privatleben der Ermittler, ausgereicht, um sie mir wirklich nahe zu bringen, hat es aber nicht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das schlechteste Buch von allen!! 21. Oktober 2013
Von joke
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe mich nun echt durchgequält. Normalerweise lese ich einen Andreas-Franz-Krimi innerhalb von 2 Tagen oder weniger. Auch den vorherigen mit Daniel Holbe fand ich sehr gut. Dieser hier ist nun alles andere als spannend. Bei 86% kam kurz ein bisschen Spannung auf, das war's dann. Es sind einfach zu viele Dialoge und zu wenig Handlung. Ich hoffe, der nächste wird besser.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zäääähhh! 9. September 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Also, ich habe bis jetzt alle Durant Krimis gelesen, der Letze war schon lahm, aber Teufelsbande ist echt zäh wie uraltes Leder. Ich denke, dass war mein letztes Buch von A. Franz, da ich auch nicht wußte, dass er verstorben ist. Tut mir echt Leid für seinen Nachfolger, aber Spannung gab dieses Buch absolut nicht her.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Teufelsbande" hat mich nicht überzeugt! 7. September 2013
Von Christian Döring HALL OF FAME REZENSENT TOP 50 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Tut mir leid; aber mit "Teufelsbande" kann ich mich nicht anfreunden.

Die Story ist zwar nicht schlecht, aber ich habe zuvor die anderen Durant - Fälle gelesen und daran gemessen hier nun eine derbe Verschlechterung feststellen müssen. Woran liegt's?

Vielleicht am Tempo des Erscheinens der Fälle?

Solche auf Serien angelegten Bücher bergen ja immer die Gefahr eines schnellen Absturzes in sich. Nach wie vor finde ich die Protagonisten nicht schlecht, aber die Story an sich hat mir nicht gut gefallen. Vielleicht sollten die Fälle doch nicht so schnell aufeinander folgen und Daniel Holbe mehr Zeit in seine Recherchearbeit und Storys investieren, auch wenn es schwer fallen sollte. Ein mehrfaches Durchspielen der Handlungsstränge täte der Story unheimlich gut!

Übrigens, einen typischen Durant erwarte ich nicht mehr. Ich bin viel eher darauf gespannt darauf, was Daniel Holbe aus dem ganzen Unternehmen macht und bewundere schon mal vorab seinen Mut!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Top
für einen Daniel Holbe der sich sichtlich bemüht Andreas Franz gerecht zu werden. Leider ist es nicht mehr Andreas Franz und man merkt den Unterschied doch immer wieder... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Nuvolari veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Franz /Holbe Krimis
Andreas Franz wäre sich mit Stolz erfüllt, wenn er wüsste das seine Figuren nicht mit ihm verstorben sind . Lesen Sie weiter...
Vor 12 Tagen von Mike veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Artikel sehrgut
Das Buch ist wie neu . Keine Spuren von gebrauch . Ich kann diesem Artikel nur weiter empfelen . Alles Gut
Vor 29 Tagen von karl - heinz schulte veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kriminalroman der allergrößten Klasse!
Jedes Buch von Andreas Franz oder auch von seinem Nachfolger Daniel Holbe ist spannend von Beginn an des Romans bis zum Schluß. Einfach faszinierend. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Bernd Beckendorf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bücher
Super gelaufen. Unbedingt empfehlenswert, würde immer wieder bei diesem Lieferanten bestellen. Ware entspricht den Vorstellungen. Der Preis geht auch in Ordnung.
Vor 1 Monat von Peter Pfleging veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Schwache Fortsetzung…
Wir haben die Vorläufer dieses Buches recht gut gefallen, so dass ich „Teufelsbande“ auf jeden Fall lesen wollte. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von MaJo veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen bewertung franz - holbe
tja... obwohl r. holbe schon besser wurde ist er aber leider kein franz. die spannung, die franz verbreitet hat, fehlt noch. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Michaela Berger veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Sehr betulich...
und behäbig kommt dieses Werk von Daniel Holbe als "Posthum-Schreiber" von Andreas Franz daher. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Theo.S04 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Teufelsbande
Ich finde es super,dass Daniel Holbe die Komissarin Durant weitermachen lässt.Ich hoffe dass noch viele Bücher folgen werden. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von barbara weißenböck veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Dafür...
..., dass dieses Buch als 'gut' angeboten wurde, habe ich nun ein eigentlich neues Buch in den Händen. Der neueste Band der Julia-Durant-Krimireihe. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Judy veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0x9e3603f0)