Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 8,48

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Der Teufel kennt kein Halleluja "Ungeschnittene Fassung"

Terence Hill , Fernando Rey    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
6 Filme auf DVD für 20 EUR
6 Filme auf DVD für 20 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 6 Filme auf DVD für 20 EUR und sparen Sie beim Kauf von DVDs.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Der Teufel kennt kein Halleluja "Ungeschnittene Fassung" + Vier für ein Ave Maria
Preis für beide: EUR 28,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Vier für ein Ave Maria EUR 7,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Terence Hill, Fernando Rey, Maria Grazia Buccella, Mario Pardo, Ángel Lombarte
  • Komponist: Augusto Martelli
  • Künstler: Manolo Marinero, Mario Cecchi Gori, Roberto Gerardi, Mario Camus, José Luis Matesanz, Marciano De La Fuente
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 10. April 2008
  • Produktionsjahr: 1969
  • Spieldauer: 102 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000VULHDI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.407 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Marco ist Berufskiller. Mit seinem Bruder erledigt er für wenig Geld, jene Personen die seinen Auftraggebern ein Dorn im Auge sind. Eines Tages wird er in eine abgelegene Stadt geschickt, deren Bürger von einem Landbesitzer unterdrückt werden. Er soll einen Brandredner erschießen. Er erledigt seinen Job mit kaltblütiger Präzision. Doch mit der Zeit bekommt er Mitleid mit den geschundenen Landarbeitern. Als er sie vor ein paar Schlägern des Großgrundbesitzern beschützt und diesem mehr und mehr die kalte Schulter zeigt, eskaliert die Situation. Auch sein Bruder wendet sich enttäuscht ab. Doch nachdem er von ein paar Schergen getötet wird, schlägt Marco zurück.

Klassischer Italowestern von Meisterregisseur Mario Camus grandios in Szene gesetzt und mit einem schauspielerisch überragenden Terence Hill. Erstmals ungeschnitten.

Kurzbeschreibung

Marco ist Berufskiller. Mit seinem Bruder erledigt er für wenig Geld, jene Personen die seinen Auftraggebern ein Dorn im Auge sind. Eines Tages wird er in eine abgelegene Stadt geschickt, deren Bürger von einem Landbesitzer unterdrückt werden. Er soll einen Brandredner erschießen. Er erledigt seinen Job mit kaltblütiger Präzision. Doch mit der Zeit bekommt er Mitleid mit den geschundenen Landarbeitern. Als er sie vor ein paar Schlägern des Großgrundbesitzern beschützt und diesem mehr und mehr die kalte Schulter zeigt, eskaliert die Situation. Auch sein Bruder wendet sich enttäuscht ab. Doch nachdem er von ein paar Schergen getötet wird, schlägt Marco zurück.

Klassischer Italowestern von Meisterregisseur Mario Camus grandios in Szene gesetzt und mit einem schauspielerisch überragenden Terence Hill. Erstmals ungeschnitten.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ungeschnittenes Kleinod - Neubewertung 15. Januar 2008
Von Chaldroi TOP 1000 REZENSENT
Verifizierter Kauf
Nun nach Erscheinen der DVD eine aktualisierte Fassung meiner Rezession vom 15.1.2008:

Der Film gehört zu den eher weniger bekannten Italo-Western, ist aber ohne Zweifel ein sehenswertes Kleinod. Diverse Quellen zur deutschen Fassung aus den Jahren 1974-1995 geben die Laufzeit des Films zwischen 88 und 93 Minuten an. In der "ungeschnittenen Fassung" sind es nun 101 Minuten Laufzeit. Hier darf man sich auf eine Fassung freuen die so tatsächlich noch nie im deutschsprachigen Raum zu sehen war. Die erweiterten Szenen sind allerdings in Originalsprache mit deutschen Untertiteln.

Zur Handlung: Irgendwo im (wahrscheinlich) amerikanisch-mexikanischen Grenzgebiet. Marco (Terence Hill) und sein Bruder sind Berufskiller. Sie werden vom Großgrundbesitzer Don Antonio (Fernando Rey) engagiert um eine demnächst ankommende missliebige Person, die den mit ihren Arbeitsbedingungen unzufriedenen Landarbeitern beistehen will, zu töten. Es ist dies entgegen den Erwartungen von Don Antonio und Landarbeitern kein Revolverheld, sondern ein Redner der "revolutionäres" Gedankengut von Freiheit und gerechten Arbeitsbedingungen verbreitet. Marco tut das wofür er engagiert wurde, er tötet den Mann. Je länger er jedoch in der Gegend bleibt - er und die ihm Quartier gebende Tavernen Besitzerin (Maria Grazia Bucella) sind sich mittlerweile menschlich sehr nahe gekommen - desto mehr zweifelt er an der Richtigkeit seines Handelns. Er überwirft sich deswegen mit seinem Bruder und es kommt auch zu Spannungen mit den Pistoleros des Großgrundbesitzers. Das Unheil nimmt seinen Lauf als der Bruder von Pistoleros getötet wird. Marco rächt sich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ernster Western!!!! 24. April 2010
Von Gummiente
Marco(T.Hill)und sein Bruder Jakob(M.Pardo)sind Killer.Sie werden vom Großgrundbesitzer Don Antonio(F.Rey)angeheuert,um den Anführer der aufständischen Bauern zu töten.
Marco kommt zum Dorf und wird dort für denjenigen gehalten der den Bauern helfen soll.Als dieser dann erscheint wird er von Mario erledigt.
Mario bekommt so langsam Zweifel an seiner Tätigkeit,da er das Leid der Bauern sieht will er sich auf ihre Seite stellen.Dadurch kommt es zum Streit zwischen den beiden Brüdern und nun liegt es an Marco alles zum Guten zu wenden.....
Guter ernster Western der hier in der uncut version ist.Die Szenen die noch nie zu sehen waren sind im Orginal mit D.Untetitel.
Bild in 4:3 und Ton DD2.0 FSK12
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Terence Hill als Killer, Liebhaber und Racheengel 26. Dezember 2013
Von S. Simon TOP 500 REZENSENT
Vor Jahren mal zufällig im TV-Spätprogramm gesehen, blieb der Film ob eines so bis dahin nie gekannten Terence Hill im Gedächtnis. Schön, ihn endlich mal zufällig auf DVD gefunden zu haben.
Von der Bild- und Tonqualität sollte man nicht zuviel erwarten. So werden, wenn spanisch gesprochen wird Untertitel eingeblendet und bleiben auch mal hängen. Aber immerhin handelt es sich hier um einen damals im Zuge der Italowestern-Welle flott produzierten Film ohne Qualitätsansprüche. Das sollte man sich bewusst machen.
Doch der Film ist als düsterer spanischer Western gut. Marco und Giacomo sind Mietkiller und der neue Auftrag unterscheidet sich nicht von sonstigen. Gute Bezahlung für einen sauberen Mord. Zwar führt Marco den Auftrag durch, doch verliebt er sich bei der Wartezeit in die Tavernenbesitzerin Soledad und will ein neues Leben anfangen. Das stösst bei Giacomo auf wenig Gegenliebe und dann geraten Marco und Giacomo auch noch zwischen die Fronten von Bürgern und Haziendabesitzern....
Was den Streifen, der vor dem Durchbruch des Duos Spencer/Hill entstand, sehenswert macht, ist vor allem die Leistung von Terence Hill, der hier als eiskalter Killer, Liebhaber und Racheengel voll überzeugt und über die eine oder andere Länge weghilft.
Und das Hammerende ist eine gelungene Krönung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen ernst, traurig, aber sehr interessant 23. Juli 2013
Von klemi
Verifizierter Kauf
Für Terence Hill-Fans, die nur Klamaukfilme sehen wollen ist dieser Film eher nicht geeignet. Wer sich aber für Geschichte interessiert, den könnte dieser Film schon ansprechen. Es geht um die Unterdrückung von Kleinbauern in Andalusien in Südspanien (nicht im wilden Westen, wie einige vermuten, aber zur Wild-West-Zeit), die von den Großgrundbesitzern ausgebeutet werden, für einen Hungerlohn den ganzen Tag schuften müssen und von Schlägergruppen in Schach gehalten werden. Auch die Liebe ist ein kleines Thema. Terence Hill spielt den Auftragsmörder Marco, der gemeinsam mit seinem Bruder Jakob von klein auf gegen gutes Geld tötet und hier Aufsässige töten soll. Als Marco dann das Elend der Kleinbauern sieht, ist es zwischen seinem Gewissen und seinem Bruder hin und hergerissen und nach einem gewissen Hin- und Her wechselt er endgültig die Seiten und unterstützt die Schwächeren. Der Actionanteil ist nicht extrem hoch, da im Vordergrund die Entwicklung von Marco steht. Terence Hill beweist in einem seiner vielen unbekannteren Filme einmal mehr, dass er für viele Rollen gut geeignet ist. Nachdem Hills Dauerpartner Bud Spencer eigentlich immer den gleichen Typ verkörpert hat und nur wenige Flops erlitten hat, war Terence Hill deutlich vielseitiger, was leider nicht so honoriert worden ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Der Teufel kennt kein Halleluja "Ungeschnittene Fassung"
Super Film ich habe ja von ihm schon ein paar mehr Filme, mehr muß man dazu wohl nicht sagen oder .
Vor 6 Monaten von Ronny Drews veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Terence Hill, er zeigt das er auch anders kann
Sooo nun soeben bin ich fertig mit Filmgucken. Gleich zu Anfang hab ich mal 2 Sterne abgezogen, da Bild und Ton leider nicht überzeugen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Oktober 2010 von Lars Groeneveld
3.0 von 5 Sternen Terence Hill einmal ganz anders
Das Terence Hill auch andere Rollen spielen kann beweist er in "Der Teufel kenn kein Halleluja". Leider wurde das Drehbuch nicht mit Sorgfalt und Liebe umgesetzt und der Film kann... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. März 2010 von knaxi79
4.0 von 5 Sternen Ungewöhnlicher Terence Hill
Also ein völlig anderer Terence Hill wie man ihn sonst so kennt. Wortkarg, sehr ernst, kaltblütig. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. November 2009 von prof.dr.m
5.0 von 5 Sternen endlich uncut und in annehmbarer aufmachung!!!
hallo - endlich nach langem warten ist dieser sozialpseudoitalo mit terence hill uncut auf dvd zu bestaunen!!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. September 2009 von italo68
2.0 von 5 Sternen Uneinheitlicher Mix aus Italowestern & Sozialdrama
Für einen Italowestern (es handelt sich um eine spanisch-italienische Produktion) fehlt es dem Film aus dem Jahr 1970 deutlich an Tempo und an der notwendigen Portion Humor. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. November 2008 von Nobody-at-home
2.0 von 5 Sternen Schlechte DVD
Guter Film, aber die DVD ist schrottreif, blasse Farben, unruhiges Bild, verschmutztes Bild, nicht überarbeitet. Finger weg! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. April 2008 von hierando
4.0 von 5 Sternen Endlich!
Lange habe ich darauf gewartet und endlich wurde ich bzgl. der DVD-Fassung erhört.
Vorsicht jedoch!!!! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Januar 2008 von Andrea Hohneiker
3.0 von 5 Sternen Harter Italo-Western- Keine Komödie!
Natürlich war dieser Film schon mal draußen, nämlich auf Video von VPS.
Der Film ist nichts für Leute, die ausschließlich das Duo Spencer/Hill als... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. November 2007 von Ralle Möbius
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar