Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Teufel Ultima 20 Schwarz Stereo HiFi-Regal-Lautsprecher - Zweiweg-Aufbau (Paar)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Teufel Ultima 20 Schwarz Stereo HiFi-Regal-Lautsprecher - Zweiweg-Aufbau (Paar)


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Derzeit nicht verfügbar. Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Produktinformation

  • ASIN: B004I63AIG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 7. Juli 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.298 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mister Codie am 15. Oktober 2011
Das mit der schlechten Verarbeitung kann ich leider bestätigen. Es befanden sich bei meinen Boxen ebenfalls Reste von einem Kleber (?) auf dem Teufel Logo und den Boxen selbst. Zudem hatte ich den Eindruck, dass die Lautsprecher nicht passgenau verarbeitet waren. Das, und die "billige" aufgeklebte Folie, wertet meine Gesamtnote um einen Stern herab.
Hier würde ich mir von der Fa. Teufel eine bessere Endkontrolle wünschen.
Allerdings, war ich vom Klang angenehm überrascht.
In dieser Preiskategorie kann man kein High-End Produkt erwarten. Trotzdem liefern die Boxen einen satten und kräftigen Sound.
Es mag zwar sein, dass sie ein wenig basslastig sind, aber dem ist schnell Abhilfe getan, wenn man seinen Bass-Regler entsprechend zurücknimmt. Die Mitten und die Höhen klingen klar und, auch bei höherer Lautstärke, unverzerrt.
Man sollte aber beachten, dass die Teufel Boxen mit ihren 50/80 watt ein wenig "schmalbrüstig" sind.
Ich hatte zum Vergleich die Heco Victa 300 (80/140 Watt) an meinen Denon Receiver (2x40 Watt Sinus) angeschlossen und konnte die Lautstärke (Stufe 1 - 40) nur bis Stufe 15 hochdrehen - ansonsten wäre ich Gefahr gelaufen einen Tinitus zu bekommen. Die Ultima 20 dagegen werden erst bei Stufe 25 eine Gefahr für das Trommelfell.
Dies ist aber nur von Bedeutung, wenn man Räume mit einer Größe jenseits von 30 Quadartmeter beschallen will.
Insgesamt hat mir aber der Klang der Teufel Ultima 20 etwas besser gefallen - er war klarer und ausgewogener.
So dass ich in der Preiskategorie bis 200 Euro die kleinen Teufel Boxen durchaus eine Empfehlung aussprechen kann.
Wer es richtig "krachen" lassen will, dem kann ich die Heco Victa 300 Lautsprecher ans Herz legen. Zumal diese auch noch erheblich preisgünstiger und für meinen Geschmack ein echter "Hingucker" sind.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Erich P. am 11. Oktober 2011
Ich habe mich für diese Boxen entschieden wegen der vielfach zu findenden guten Beurteilungen und der für meine Zwecke geeigneten Außenmaße.

Aufbau

Ich beschreibe hier die Ausführung in Birke. Der Korpus und die Rückwand sind mit Birkedekor-Folie(!) bezogen. Die Frontplatte ist silber lackiert, darauf steckt das Frontgitter. Die Lautsprecher und das rückseitige Anschlussterminal sind mit selbstschneidenen Schrauben befestigt. Innen befindet sich eine Dämm-Matte, die U-förmig an den Seitenwänden und oben leicht angeklebt ist. Die Bodenplatte und die Rückwand sind ohne Dämmung. Das Gehäuse innen ist rechteckig, also nicht gerundet wie außen, und die Eckverbindungen sind eingeleimte Vierkantstäbe.

Äußere Verarbeitungsqualität

Bei beiden Boxen sind die Fugen zwischen Korpus und Frontplatte nicht perfekt ausgeführt. Bei einer Box waren insgesamt 8 Klebepatzer auf dem Korpus verteilt. Es sah so aus, wie wenn ein Mensch mit Kleber behafteten Fingern zu Gange gewesen wäre. Die Patzer ließen sich mittels des Kleberestentferners von Mellerud entfernen. Bei einer der Boxen ist ein Stecknadelkopf großer dunkler Punkt auf dem Frontgitter, der sich nicht entfernen lässt.

Klangeigenschaften

Angeschlossen habe ich die Boxen über 2,5 qmm Leitungen an einem Sony STR 7055A, der, wie Kennern bekannt ist, über herausragende Eigenschaften, Lautsprechern zu bestem Klang zu verhelfen, verfügt. Dieser Receiver entspricht hinsichtlich seiner Ausgangsleistung den Empfehlungen von Teufel als Verstärker für diese Boxen.
Lesen Sie weiter... ›
9 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Junkes am 15. März 2012
ich kann meinen vorrednern in keinster weise zustimmen.

ich besitze dei kombo 42 von teufel, die die ultima 20 sowie eine anlage von teufel beinhaltet.

der klang ist einfach nur super und kommt sehr dynamisch daher.

die höhen und mitten sind sehr ausgewogen und machen bei jeder musikrichtung keinerlei probleme.

auch die bässe sind super und dröhnen oder drängen sich auf, wie die anderen rezessionen schreiben.

die bässe gliedern sich angenehm ein und zeigen dennoch was aus 20 litern boxeninhalt an explosiven und

knackigen bässen präsentiert werden kann.

ich rate meinen vorrednern das ihr die boxen mind. 1 meter von der wand stellt,sonst kann sich der bass nicht entfalten

da er wie ihr seht die bassreflexrohre hinten an den boxen angebracht sind.

deshalb kann es auch gut sein, dass es bei euch scheppert ohne ende oder sonstiges.

auch das der sound angeblich tönern ist kann ich nicht unterschreiben und bin von dem sound

der kleinen ultima 20 beigeistert und kann nur jedem die boxen ans herz legen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Leon Cupra am 9. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Schnelle und gut verpackte Lieferung.
Ohne viele Worte:
Hifi ist seit über 20 Jahren mein Hobby.
Habe schon einiges gehört, aber Lautsprecher dieser Größe, zu diesem Preis derart gut?
Niemals. Diese sind mein erster Kontakt mit Produkten der Firma Teufel.
Habe sie eigentlich nur als Übergangslösung nach Umzug geholt um die Zeit bis zu den "Richtigen" Boxen zu überbrücken.
Aber was da raus kommt ist unglaublich für diese Größe.
Verarbeitung ist ebenfalls über jeden Zweifel erhaben. Dagegen sehen nur unwesentlich günstigere Lautsprecher von billigherstellern aus wie Plastikattrappen für den Sohnemann im Kinderzimmer.
Denke nicht das es für so wenig Geld vergleichbares gibt, egal von welchem Hersteller. (abgesehen vom direkten Konkurrenten Nubert vielleicht)
Selbst ein Selbstbau dürfte zu dem Preis kaum hinzubekommen sein. Klanglich schon, aber mit vergleichbarem finish?
Extrem empfehlenswert
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden