3 Angebote ab EUR 60,13

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Teufel Move In-Ear-Kopfhörer Rot/Weiß
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Teufel Move In-Ear-Kopfhörer Rot/Weiß

von Teufel
122 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 99,90 2 gebraucht ab EUR 60,13
  • In-Ear-Kopfhörer mit integrierter Fernbedienung und Freisprecheinrichtung
  • Optimiertes Gehäuse & Neodym-Treiber für beste Detailauflösung & starken Bass
  • Free Floating-System minimiert Körperschallübertragung & Kabelgeräusche
  • Optimale Passform für sicheren Sitz unterwegs und beim Sport
  • Anti-Überdrucksystem vermeidet störenden Druck im Ohrkanal

Besuchen Sie den Teufel-Shop
Hochwertige Audio-Produkte mit besten Klangwerten - erleben Sie „Typisch Teufel“. Zum Teufel-Shop

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 1,3 x 2,3 x 1,3 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 458 g
  • Modellnummer: 4048945011664
  • ASIN: B00HPYY9AQ
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 3. Januar 2014
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (122 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Music on, move on.

Teufel Move

Von Teufel für Musikbegeisterte
Ein Kopfhörer von Teufel klingt wie ein Lautsprecher von Teufel. Sauber, detailliert mit knackigem, tiefem Bass. Verantwortlich dafür sind die leichten, aber starken Treiber mit Neodymmagneten, welche einen ausgewogenen Frequenzverlauf bis 20 kHz produzieren. Das spezielle Gehäuse-Design mit nicht-parallelen Wänden minimiert Reflexionen. Eine große Resonanzkammer spendiert dabei jeder Musik den notwendigen Tiefgang.

In-Line-Fernbedienung
Steuern Sie die Musik auf Ihrem Smartphone bequem mit der schlanken Move Fernbedienung. Pause, Stopp, nächster oder vorheriger Track - alles kein Problem. Das funktioniert mit Android-, iOS und Windows-Smartphones.

Headset: Anrufe annehmen und telefonieren
Das Smartphone bleibt in der Tasche - auch beim Telefonieren. Einfach Fernbedienung betätigen und sprechen. Das Mikrofon ist dabei immer in der richtigen Position - egal ob Sie das Kopfhörerkabel über dem Hals oder beide Kabel vor der Brust tragen.

Free Floating-System
Das Anschlusskabel wird im Kopfhörer von einer elastischen Gummiaufhängung aufgenommen, die zugleich den vorderen und hinteren Teil der Gehäusekonstruktion umgibt und schützt. Körperschall und Kabelgeräusche werden so absorbiert und nur minimal auf die Treiber übertragen. Ein zusätzlicher Knickschutz am Gehäuse bewahrt das Kabel im ruppigen Alltag oder beim Sport vor Kabelbrüchen.

Anti-Überdrucksystem
Setzt man gewöhnliche In-Ears in den Gehörgang staut sich kurzzeitig die Luft und drückt unangenehm auf das Trommelfell. Beim Teufel Move wurde daher ein kleines Loch in das Gehäuse eingelassen, welches die überschüssige Luft schnell entweichen lässt und zudem bei Bewegungen dem Gehörgang Luft zum ?atmen? bereitstellt.

Lieferumfang
  • 1 x Teufel Move

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tondu am 3. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Eigentlich finde ich In-Ear Kopfhörer eine klasse Erfindung, aber leider hat die Natur meine Ohren nicht für diese Teile gemacht...so dachte ich zumindest bisher. Dann bin ich bei einem Test auf die Bemerkung gestoßen, dass der Teufel Move gerade bei der Testerin mit engen Gehörgängen gut angekommen ist. Außerdem habe ich auf der Teufel Homepage von der "Entlüftung" der Kopfhörer gelesen. Das hörte sich gut an.
Darum hab ich es noch einmal mit so einem Kopfhörer versucht und was soll ich sagen...das war ein Volltreffer! Endlich rutscht nichts mehr raus und sogar bei einer Fahrt durch die Berge (im Zug ;-) war der Druckausgleich kein Problem. Da ich auf einem Ohr besondere Probleme mit dem Druckausgleich habe, war der Move der bisher erste In-Ear bei dem mir das Tragen bei schnellem Höhenwechsel problemlos möglich war.
Der Klang geht völlig in Ordnung (ich höre Klassik, Jazz, Heavy Metal in verschiedenen Varianten...habe also durchaus einen guten Überblick)
Man kann den Move auch in Bewegung tragen, wenn die Dreiecksverbindung zwischen den Kabeln nicht am Stoff reibt. Denn die ist es, wegen denen in manchen Rezensionen der Kopfhörer als unbrauchbar für den Sport gerügt wird. Mit einer kleinen Klammer hat man das aber auch in Bewegung im Griff.

+ einer der wenigen In-Ear Kopfhörer der sich auch für enge Gehörgänge eignet!
+ sehr guter Sitz und dadurch eine gute Abschirmung der Außengeräusche.
+ der integrierte Druckausgleich macht das Tragen bequem, selbst wenn man die "Stöpsel" länger trägt.
+ ein guter Sound (wenn die Kopfhöhrer direkt am Gerät eingestöpselt sind).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
51 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Plazback am 31. März 2014
Der Titel und viele meiner Vorredner verraten es bereits: Die Teufel Move verfehlen ihr Einsatzgebiet leider komplett.
Ich bin sicher nicht nicht überempfindlich was guten Sound angeht, etwas mehr als mitgelieferte Standard-In-Ears darf es dann aber doch sein.
Das schaffen die Move auch sehr gut, der Sound gefällt, auch die Außengeräusche werden gut unterdrückt, aber das auch nur solange man still am Schreibtisch oder auf der Couch sitzt. Bei den geringsten Bewegungen werden alle Kabelgeräusche direkt übertragen, wer gar auf die Idee kommt mit den Teilen Sport zu machen wird vollkommen enttäuscht.
Fahrradfahren oder zügiges Laufen überträgt den Wind dermaßen laut auf die Ohren, dass man selbst bei fast voller Lautstärke kaum noch Musik wahrnimmt, dazu noch die Kabelgeräusche und der Spaß vergeht vollkommen.

Bleibt nur zu sagen:
Das Zubehör ist gut, die Fernbedienung funktional (wenn auch gewöhnungsbedürftig) und der Sound gefällt halt so lang man still rumsitzt. Wer, wie ich, explizit nach Sport-In-Ears sucht ist hier definitiv falsch und das Produkt ist seine 70€ leider nicht ansatzweise wert. Schade drum, geht die Suche eben weiter!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von dojando am 16. Oktober 2014
ich habe nicht direkt bei Amazon bestellt sondern sofort bei Teufel.

Versand hat 3 Tage gedauert.
Verpackung TOP ! 1A+++ 2 Kartons und dann noch ne Schachtel ;)
Design ist super, vertüddelt definitiv nicht so schnell wie andere.

Negativ:
Die Abdichtung ist bei mir nicht so gut wie bei anderen in ear Kopfhörern. Ich bekomme fast alles von aussen mit.
Die Lautstärke ist begrenzt, habe diese mit meinem Smartphone , mp3 Player und an der Soundkarte des PC's getestet.
Der Bass .. wurde wohl vergessen, reißt mich nicht vom Hocker.
Zum Joggen sind die ungeeignet da das Kabel Geräusche verursacht wenn es gegen die Kleidung kommt. Das pocht dann im Ohr irgendwann.

Ich besitze nebenher noch CSL 920 LE und die kosten keine 30 Euro. Der Klang ist im Gegensatz zu den Teufel Move um 100 % besser , kraftvoller und im Klang voller und gehen auch lauter.

Entweder habe ich ein Pechmodel erwischt oder die Teufel-Move sind wirklich so schlecht . Meiner Meinung nach sind die vom Klang her schon fast mit den normalen Samsung in ears vergleichbar.

Ich weiß ja nicht was ich für den Markenname gezahlt habe Für 70 Euro erwarte ich einen vernünftigen vollen Klang der mindestens genauso gut ist wie die Verarbeitung.
Nur aufgrund der guten Verarbeitung würde ich für diese Kopfhörer aktuell nicht mehr wie 15 Euro ausgeben.

Die Dinger gehen morgen zurück.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von loewelothar am 28. März 2014
Verifizierter Kauf
Kabel verursachen beim Sport störende Geräusche. Trotz der hochwertigen Verarbeitung und speziellen Kabelführungen haben die Kabel beim Laufen und bei anderen Sportarten schlagende Geräusche verursacht. Der Klang war dem Preis angepasst sehr gut. Deshalb ist mir die Entscheidung, die Kopfhörer zurückzuschicken nicht leicht gefallen. Die in Test gemachten Aussagen hinsichtlich der Eignung beim Sport kann ich nicht nachvollziehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Detlef R. Schulz am 22. Januar 2015
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die In-Ear-Kopfhörer von Teufel gekauft um diese Nachts zu tragen um mich im Krankenhaus vor einem schwer schnarchenden Nachbarn zu schützen. Das hat auch prima funktioniert. Der Klang ist toll, die Stöpsel passten gut in meine Ohren. Die Verpackung ist hochwertig und schön anzusehen.
Leider sind diese In-Ear-Kopfhörer gerade für In-Ear NICHT geeignet. In meinen Ohren wird Ohrenschmalz produziert der dann auch auf den IN-Ear Kopfhörern landet. Beim reinigen hat sich dann sofort die Membran gelöst welche das Innenleben des IN-Ear-Kopfhörer vor Verunreinigungen schützen soll.
Ich kann die Hörer nicht mehr nutzen weil ich nicht verhindern kann das Ohrenschmalz in das Innerste des Hörers eindringen kann.
Am 21 Dezember habe ich dann einen Brief an Teufel geschrieben. Habe mein Problem mit Bildern dokumentiert und um Hilfe gebeten. 4 Wochen später habe ich von Teufel NICHTS gehört.

Schade. Eine so sympathische Marke hat keinen Customer Care Service der funktioniert.

Detlef R. Schulz
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen