Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Teufel Concept E Magnum 5.1 Power Edition schwarz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Teufel Concept E Magnum 5.1 Power Edition schwarz

von Teufel

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Hinweise und Aktionen

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 23 Kg
  • Modellnummer: Concept E Magnum
  • ASIN: B000Y15DLG
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. Dezember 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 96.592 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Der Teufel Megaseller – kraftvolles 5.1 Surround-Set

Das Concept E Magnum Power Edition ist der Nachfolger des meistverkauften Teufel-Sets aller Zeiten. Neben gezielter Schönheitspflege (edles Display, versenkte Schrauben, glänzende Satellitenfronten) überzeugt der integrierte 6-Kanalverstärker durch reichlich Power! Bevor die Endstufensicherung einschreitet, hat der Nachbar schon dreimal geklingelt.

Das Concept E Magnum Power Edition ist ein Universalgenie. Denn aufgrund seiner vollaktiven Konzeption mit sechs integrierten Verstärkern kann eine Vielzahl von Signalquellen direkt an das Teufel-Set angeschlossen werden. Doch der Reihe nach… Zuerst einmal eignet sich das Set hervorragend als 5.1-Lautsprechersystem für einen PC. Direkt mit dessen analogen Soundausgängen verbunden, zaubert die Concept E Magnum Power Edition faszinierenden Surround-Klang direkt an Ihren Computerarbeitsplatz. Die vier extrem kompakten Satelliten, der Center-Speaker und der Aktiv-Subwoofer des Concept E Magnum Power Edition sorgen zusammen mit den sechs im Woofer integrierten Endstufen dank insgesamt 450 Watt Impulsleistung für einen Dolby Digital/DTS-Sound, der mit herkömmlichen Heimkinoanlagen konkurrieren kann.

Hauptverantwortlich für den erstklassigen Sound ist die großzügig dimensionierte technische Ausstattung des Lautsprechersets. Im Innern des auf resonanzdämpfenden Gummifüßen stehenden Subwoofergehäuses aus MDF schwingt ein 250 mm-Chassis mit besonders breiter Gummisicke. Durch das Zusammenspiel mit dem großen Volumen und der hohen Ausgangsleistung erzeugt der Subwoofer so einen hör- und spürbar tiefen und dynamischen Bass, dessen schiere Kraft Sie begeistern wird! Und ganz wichtig fürs Feintuning: auch Phase und Einsatzfrequenz sind umschaltbar.

Die 2-Wege-Satelliten arbeiten mit einem 80 mm-Mitteltöner (beim Center sogar zwei) und einer 20 mm-Hochleistungs-Hochtonkalotte, wodurch die verfärbungsfreie Abstrahlung aller Sounds sowie eine exzellente Dynamik gewährleistet sind. Diese 2-Wege-Konzeption bei den Satelliten ist verantwortlich für das extrem durchsichtige Klangbild des Sets, weil sie die Anforderungen an die gute Höhenwiedergabe durch eine schnell schwingende, möglichst kleine Membran der Kalotte mit den Voraussetzungen für gute Tiefmitteltonwiedergabe (möglichst große Fläche) des Tiefmitteltöners ideal verbindet, indem sie die Aufgaben auf zwei Chassis verteilt. Herkömmliche Computer-Satelliten-Boxen, bei denen ein einziges Chassis diese beiden sich ausschließenden Anforderungen erfüllen sollen, können da zwangsläufig nicht mithalten.

Neben dem Klang wird selbstverständlich der Komfort nicht vergessen, denn es gehört eine Infrarot-Fernbedienung zum Lieferumfang, über die sich die einzelnen Pegel der sechs Kanäle und auch die Gesamtlautstärke bequem einstellen lassen.

Alle diese genannten Eigenschaften kommen natürlich nicht nur am Desktop-PC zum Tragen - denn das Concept E Magnum Power Edition ist schließlich ein Universalgenie. Sie können das Lautsprecher-Set auch alternativ direkt mit einem DVD-Player/Rekorder, Notebook, Sat-Receiver, TV-Gerät, CD-Player, MP3-Player, Discman, Walkman, DJ-Mixer oder einer Spiele-Konsole verbinden. Alles ist möglich! Und wenn Sie mal das ganze Wohnzimmer beschallen, Signalquellen mit digitalem Ausgang oder gleich mehrere Geräte simultan anschließen wollen, ist das Concept E Magnum Power Edition noch lange nicht am Ende.

In Verbindung mit der optional erhältlichen decoderstation 3 lassen sich alle diese Geräte direkt einsetzen: von Playstation und XBox über DVD-Recoder bis zur DVB-T-Box. Alles geht. Ein AV-Receiver übrigens auch - denn das Set lässt sich auch wie eine ganz konventionelle 5.1-Lautsprecher-Kombination direkt an einem AV-Receiver verwenden. Sie sehen - das Concept E Magnum Power Edition passt immer!

Hinweis: Das abgebildete PC-System, Möbel und Dekorationsgegenstände gehören nicht zum Lieferumfang.

Hinweis: Abgebildete Standfüße sind als Zubehör separat zu erwerben.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

42 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Süss am 12. Dezember 2007
Ich besitze noch die Concept E Magnum 5.1 (nicht die Power Edition, die kam etwas später raus als zu meinem Kaufdatum). Ich habe die Dinger jetzt seit gut 1 1/2 Jahren und bin immernoch hochbegeistert. Ich durfte bei einem Freund, der sie nach Probehören und meiner Empfehlung gekauft hat, auch schon den Klängen der Power Edition lauschen - dieses System ist in dieser Preisklasse einfach eine Sache für sich. Man bekommt ein Wahnsinns Homekino-System, das - kombiniert mit einem schicken Monitor oder gar einer Leinwand - das Zuhause zum Kinosaal lassen wird. Man mag es nicht glauben, aber die Boxen haben eine unglaubliche Power. Auffallend ist das hohe Gewicht des Subwoofers sowie der Satelliten. Aber schon früher hat man ja über Musikboxen gesagt: Je schwerer, desto besser! Dazu kommt, dass Teufel auf die Boxen 12 (!!!) Jahre Garantie gibt. Sowas gibt es nirgendwo anders.
Die Pegelfestigkeit bis in hohe Lautstärken ist gewährleistet, was gerade bei anderen Systemen in dieser Preisklasse oft das größte Manko ist, bei geringen Lautstärken mag der Unterschied marginal sein - aber wenn man eben mal einen Actionfilm oder seine Lieblingsmusik laut hören will, so dass es "kracht" - dann ist dieses System garantiert ihre Wahl.

Top!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Dunowski am 13. Januar 2008
Tja was soll ich sagen, bin nun auch was Dolby Digital angeht kein Greenhorn mehr und hatte(habe) noch Standboxen von Heco einen Center von B+W Rearboxen von Jamo und einen Aktiv Woofer von Infinity. Aber nachdem ich nun die Teuflischen 5 gehöhrt habe muss ich sagen...Hut ab!!! Hätte nicht gedacht, auch nach den ganzen positiven Rezesionen, so einen Klang zu bekommen. Ich habe nun alles über meinen Sony ES Verstärker verkabelt, so dass nur der aktive Woofer alleine seinen Senf dazu gibt, aber , alle Achtung!!! Werde nun meine 3 m2 Boxen verkaufen...das gibt Platz!!!
Ich kann nur jedem empfehlen der Platzprobleme hat, und ein sehr gutes Dolby Digital Lautsprecher System für diesen Preis sucht...zugreifen!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ma Ma am 22. April 2008
Dass Teufel ein sehr guter Lautsprecher Produzent ist, hat sich dank Internet ja schon herum gesprochen. Ich hatte vor Jahren bereits ein System bestellt und war beeindruckt. Leider war es damals zu groß für mein Wohnzimmer und ich sandte es zurück. Problemlos übrigens.

Nun betreibe ich seit Jahren einen HTPC im Wohnzimmer und mir kam Teufel wieder in den Sinn. Das Concept E Magnum 5.1 PE imponierte mir bezüglich Preis/Leistung, so dass ich den Berlinern eine neue Chance gab.

Es kam, war schnell aufgebaut dank guter Anleitung. Mit der Creative Audigy SE (Manual ist online verfügbar und dort ist die Konfiguration mit dieser Karte beschrieben) bringt das System einen sauberen, satten und dynamischen Sound für Filme, Musik und TV in's Wohnzimmer.

Mit den Einstellungen am System selber wäre das leider nicht möglich. Es lässt sich dort nur via Fernbedienung Front, Rear, Center, Sub und Main lauter odr leiser stellen. Für die Ansprache und Feinjustierung der einzelnen Boxen ist die Soundkarte zuständig. Ich empfehle hier, ein paar Euro mehr zu investieren und die höherwertigere Audigy zu kaufen. Die bietet einfach noch mehr Feineinstellungen.

Leider ein weiteres Manko ist, dass alle Einstellungen bezüglich Lautstärkenverteilung am System mit dem Kappen der Stromleitung weg sind! So ist der Anschluss an eine Master/Slave Steckdose nicht möglich. Ich bin zwar kein Elektroniker, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein 64KByte Dauerspeicher (mehr wäre sicher nicht nötig) den Preis relevant verändert hätte...
Positiv hier: Man kann einstellen, dass das System nach 20 Minuten ohne Signal in den Standbybetrieb geht.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der aus Hofen am 7. März 2008
also : ich hab die boxen jezt seit .. öhm , knapp 2 monaten und bin vollstens zufreiden , MIT DEN BOXEN . jedoch nicht mit dem kundendienst .
leider war am anfang sofort so ein y-adapter kaputt und deshalb habe ich auch gleich ne email an den kundendienst geschickt . bis heute kam nichts mehr an . schade.
nun aber zu den boxen : also in dem preissegment sind diese boxen wirklich klasse . so viel watt haben kaum andere boxen. aber wer sich diese boxen kaufen möchte , sollte sich im klaren sein , dass sie in ner wohnung wo drüber und drunter jemand wohnt , der sich schnell bei lärm beschwert , nicht voll aufgedreht werden sollten . die haben nen ordentlichen bass :D . um damit mal länger musik abspielen zu lassen ( auch laut ) wurde die power deition mit nem neuen kühler versehen , der zwar auch warm wird , aber auch uneneldich lang durchhält , also ich habs bis jezt noch nciht bis zur grenze gebracht.

ein nachteil ist aber , das die optionalen zubehörteile recht teuer sind . allein die wandhalter oder standfüße schlagen mit über 50 euro für die ORIGINALEN neuen zu buche. ich hab mir da besser beholfen , es gibt da ja schließlich noch so ein auktionshaus ;) .

aber insgesamt gefällt mir der sound wirklcih sehr gut .

alles in allem würde ich die mir sofort wieder kaufen .

mfg
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden