1 gebraucht ab EUR 240,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Teufel "Concept E 100 " 5.1 Multimedia-System - schwarz

von Teufel

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 240,00


Hinweise und Aktionen

  • Fragen zu Tastatur, Maus, Webcam, Grafiktabletts oder Lautsprechern? Wir helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen mit unserer Computer-Zubehör Kaufberatung.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 13 Kg
  • Modellnummer: 100032001
  • ASIN: B002BAV8I0
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. März 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.764 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Claudio566 am 2. Januar 2010
Verifizierter Kauf
Ich habe lange überlegt ob ich mir das kleinste Set der Concept E Reihe holen soll oder doch lieber ein oder zwei Nummern größer.

Aus finanziellen Gründen habe ich mich dann doch für das Concept E 100 entschieden und bereue es nicht. Ich hatte mich übrigens gewundert warum der DHL Paketbote so aus der Puste war als er das Paket bei mir ablieferte. Schließlich kann das kleinste Set doch nicht so viel wiegen. Doch als ich das Paket selber anhob war ich wegen des Gewichts doch sehr überrascht - ich hatte in der Artikelbeschreibung nämlich überlesen dass der Subwoofer alleine schon stolze 13 Kilo wiegt. Und auf dem Produktfoto wirkt er auch nicht so groß wie in Natura.

Zum Klang:
Ich habe das Set seit dem 31.12.09 und habe bisher hauptsächlich Musik gehört (nochmal dank an Teufel für die geringe Lieferzeit von nur 4 Tagen). Der Klang ist glasklar und der Bass brummt auch nicht wenn man ihn mal voll aufdreht. Das sollte man aber nicht auf Dauer so machen da es sonst Ärger mit den Nachbarn geben könnte. ;)

Als sehr praktisch empfinde ich den StandBy Kopf zwischen dem Regler für Bass und Lautstärke. Die Verarbeitung des Sets ist Top, die beleuchten Schalter und die glänzende Front des Subwoofers in Klavierlack sehen edel aus.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mannausrothe am 5. Januar 2010
Also das System kann man ohne weiter drüber nachzudenken empfehlen.
Ich kann meinen Vorschreibern nur zustimmen der Bass ist voll und der Klang der Satelliten (Lautsprecher) ist Glasklar.

Als ich eine DVD einlegte, dachte ich, "wie im Kino" einfach Klasse.
Die Kabel (Klinkenstecker), die ich dazu bestellt habe (AC 2005 WS) sind wirklich etwas dick, wie Peter Hollands vor mir schon schrieb,
aber ich habe sie nach ein bisschen Probieren hineinbekommen.

Sehr gut ist auch der Bassregler, der am Subwoofer ist (bin ich gar nicht gewöhnt) damit lässt sich der Bass (wenn sich die Nachbarn wieder aufregen) schön regeln.

Meine Meinung dazu ist: Das 5.1 System ist sein Geld und die kurze Wartezeit wert.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Hollands am 1. Januar 2010
Die Boxen haben einen Sauberen Klang und der Subwoofer wummert richtig schön laut dafür gibts 5 Sterne. Einen muss ich allerdings abziehen da die klinke-cinch Adapterkabel die ich dazu bestellt habe in dem Set AC 3005 WS zu breit sind ich kann nicht alle 3 nebeneinander in meine Soundkarte stecken, ist allerdings kein großes Problem das entsprechende Kabel gibts ja günstig im Saturn um die Ecke.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven H. am 9. November 2011
Verifizierter Kauf
Ich besitze dieses Soundsystem nun seit einem 3/4 Jahr. Und nun wird's Zeit für ein kleines Resümee.

Eins vorab:
Leider trauere ich immer noch meinem Creative Labs GigaWorks ProGamer G500 5.1 System etwas nach.
Nach 3,5 Jahren hat sich ein Relais im Woofer einfach so verabschiedet. Kinderkrankheiten.

Darum war dieses Soundsystem irgendwie auch eine Mischung aus Vernunftkauf (bekannte Qualität der Marke) und nur die erste Wahl, weil es in dieser Preisklasse nicht sooooo viel Auswahl an guten Systemen gibt. Mehr dazu am Ende des Fazits.

Ich nutze das System an meinem HeimPC für PC-Games (aktuelle und eher vollwertige Spiele, als Browsergames :-) ), für Musik hören und zum Blu-Ray / DVD schauen.
Und hab es über eine Creative Labs SoundBlaster X-Fi Xtreme Music unter Windows 7 mit aktuellen Treibern laufen.

Der Sound (2.1 und 5.1 Kanal) ist sehr gut... klar und der Woofer hat vollkommen ausreichend Kraft.
In Sachen Qualität und Verarbeitung kann man nicht meckern, allerdings hätten mir Chinch-Kabel eher zugesagt als die Uraltmethode mit den offenen Kabelenden. Natürlich hat man dadurch mehr Freiheiten in der Kabellänge, das will ich gar nicht bestreiten.
Aber trotzdem (in der Preisklasse) hätte man auch richtige Chincheingänge bringen können. Zumal mein altes Creative Labs GigaWorks ProGamer G500 5.1 System wesentlich günstiger war und trotzdem Chincheingänge und sehr gute Kabellängen für die hinteren Boxen hat.

Und irgendwie fehlt mir doch meine alte Kabelfernbedienung vom Creative-System. Das Hub kann man sich von Teufel ja auch nachkaufen... dann sogar mit richtiger Funkfernbedienung, allerdings auch mit einem weiteren stolzen Preis.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex am 6. März 2011
Nach langen Überlegungen hab ich mich doch für das Concept E 100 entschieden und meine Endscheidung auf keinen Fall bereut.
Viele Magazine die das System getestet haben schreiben, dass der Subwoofer zu schwach sei....ja wenn man ein 30 qm Raum zu beschallen hat und ein Soundfetisch ist.
Für Otto-Normal-Verbraucher ist das was der Subwoofer bietet allemal ausreichend wenn nicht sogar in manchen Fällen schon zu viel. Die Satelliten geben einen glasklaren Sound wieder. Im Großen und Ganzen ist das ein sehr gutes System für kleine Räume.

WICHTIG: Bei onBoard Sound ohne ferstellbaren Frequenzen ist eine seperate Soundkarte (z.B. die Asus Xonar D1) zu empfehlen da sonst der Soundchip auch hohe Frequenzen an den Subwoofer und umgekehrt niedrige an die Satelliten senden und somit ein Soundloch entsteht. Hört sich alles andere als gut an. Aber mit der oben genannten Soundkarte ist das alles kein Problem und man kann ein teuflisch gutes Sounderlebnis genießen.

P.S. Zu den 5.1 Kabelset. Teufel hat die Klinken verändert so das diese nun nebeneinander ohne wegschneiden der Isolierung eingesteckt werden können.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden