In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Tesarenland auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Tesarenland [Kindle Edition]

Savannah Davis
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,99  
Taschenbuch EUR 9,85  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

75 Jahre ist es nun her. Sie kamen mit ihren riesigen Fluggefährten und nahmen uns alles. Jetzt wollen sie mir auch noch meine Schwester nehmen. Mir bleibt nur ein Ausweg; ich muss mit Kayla die Sicherheit der Sklavenkolonie verlassen. Doch wie kann man vor einem Feind fliehen, der überall ist?

Die Erde befindet sich in Händen der Tesare. Die letzten überlebenden Menschen vegetieren in Sklavenkolonien. Als ihre kleine Schwester Kayla krank wird, sieht Brenna nur noch einen Ausweg, sie muss mit ihr fliehen, bevor die Tesare Kayla töten. Ohne Luca, der sie begleitet, wären die zwei Mädchen in der ihnen fremden Außenwelt verloren. Ein dramatischer Kampf um das eigene Überleben und die Gesundheit der siebenjährigen Kayla beginnt. Doch nichts lieben die Tesare mehr als die Jagd auf Menschen.

Eine emotional tiefgreifende Dystopie, die ihre Leser zu Tränen rühren wird. Zwei Schwestern, die in einer feindlich gesinnten Welt um ihr Leben kämpfen. Und eine Liebe, die über alle Grenzen geht.

Leseprobe:
Die Vorstellung, er könnte sterben, schnürt mir die Brust zu. Ich rede mir ein, dass es so ist, weil ich Angst habe, allein zu sein. Mutter ist nicht mehr da, wenn ich Luca auch noch verlieren würde, wäre da niemand mehr.
Aber ich weiß, es liegt nicht nur an der Angst vor der Einsamkeit. Da sind andere Gefühle im Spiel. Gefühle der Art, die mein Herz schneller schlagen lassen, meine Hände feucht machen, wenn ich nur an ihn denke, wenn er mich ansieht oder flüchtig berührt. Diese Gefühle. Ich mag sie mir nicht eingestehen, aber ich weiß, sie sind da. Dabei sollte ich ihn hassen, weil er sich weigert, Hilfe für Kayla anzufordern, aber ich kann nicht. Denn wenn ich ehrlich zu mir selber bin, verstehe ich seine Angst.

368 Seiten.

Leser:
Savannah Davis legt mit "Tesarenland" eine spannende und düstere Dystopie vor. Die Schilderungen über das Leben in dieser Zeit sind packend und lassen den Leser jederzeit mitfiebern. (Livres)

Das Buch ist eins der besten Bücher die ich je gelesen habe. (Little-Cat)

Ich bin wirklich begeistert, ein toller Auftakt mit einem offenen Ende, der aber meiner Meinung nach auch allein stehen könnte. (LeseJulia)


Weitere Bücher der Autorin:
Highland Warrior - Samantha und William - ASIN: B00ARPMGXW
Kurzgeschichte zur Serie

Highland Warrior -Caileans Fluch -ASIN: B00AQ8I382
Romantische Fantasy


Erotische Begegnungen - ASIN: B009EG6NQQ
Fünf Kurzgeschichten über Begegnungen der besonderen Art.

Vampirblut - ASIN: B0094ITA9G
Jugendbuch

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 398 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 368 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1481921673
  • Verlag: Romantasy Verlag (4. Januar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AX0Q86M
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #6.006 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Geboren wurde Savannah Davis 1976 in Grevesmühlen. Ihre ersten Kinderjahre verbachte sie in dem malerischen Städtchen Klütz, das direkt neben der Küstenstadt Boltenhagen liegt. Eine tiefe Verbundenheit fühlt sie noch heute zur Ostsee, und das, obwohl es ihre Eltern und sie schon bald ins sächsische Plauen verschlug, wo sie aufgewachsen ist und später eine Ausbildung zur Kinder- und Jugendpflegerin absolvierte.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur toll 3. April 2013
Format:Kindle Edition
Ich fand das Buch sehr spannend und konnte es fast nicht mehr aus der Hand legen. Wunderbar und mit viel Fantasie geschrieben. Auf den Inhalt möchte ich hier nicht näher eingehen, denn dieser wird im Klappentext und in den anderen Rezessionen ausführlich erklärt. Ich hab das E-Book regelrecht verschlungen. Ich hoffe sehr das es noch eine Fortsetzung gibt, denn ich will unbedingt wissen wie es weitergeht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen spannend, aber viele Rechtschreibfehler 5. April 2013
Von mia-line
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die Story ist ungewöhnlich und spannend bis zum Schluss. Was mich etwas genervt hat, waren die vielen Rechtschreibfehler - vor allem an der Klein- und Großschreibung hapert's. Auch stilistisch lassen manche Sätze zu wünschen übrig. Aber abgesehen davon wirklich lesenswert und unterhaltsam!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Dystopie zu einem unschlagbaren Preis!!! 10. Februar 2013
Von Julia
Format:Kindle Edition
Tolle Dystophie, gelungener Auftakt

Die Menschheit wurde versklavt nachdem die Tesaren vor 75 Jahren auf der Erde eingefallen sind. Ein fieser Virus wütet und das Leben ist trostlos.
Als Brenna und ihre Schwester Kayla in ein Arbeitslager kommen und Kayla am Virus erkrankt, fliehen die beiden zusammen mit dem Rebellen Luca. Denn er weiß, wenn sie es zum nächsten Rebellenstützpunkt schaffen, kann Kayla gerettet werden...oder?
Ein Wettlauf gegen die Zeit, die Tesaren und andere Kreaturen beginnt.

Fazit/Meinung
Ich bin wirklich begeistert, ein toller Auftakt mit einem offenen Ende, der aber meiner Meinung nach auch allein stehen könnte.
Gleich zu Beginn wird ein sehr gut gestricktes Bild der dystopischen Welt beschrieben, so dass man gleich von Anfang an weiß, wie es zugeht. natürlich kommen im laufe der handlung weitere Einzelheiten ans Tageslicht, aber dass man als Leser recht früh ein recht umfassendes Bild bekommt, hat mir ausgesprochen gut gefallen.
Auch die Charaktere sind gut ausgearbeitet und kommen in ihrem Handeln und Gefühlen gut beim Leser an. Die Geschichte wird fast ausschließlich aus Brennas Sicht beschrieben (ich-Erzähler), aber es werden auch Passagen über Kayla eingeschoben, welche zwar eigentlich nicht unbedingt notwendig sind, aber auch nicht gänzlich überflüssig erscheinen.
Die moralischen Denkanstöße, die vor allem durch Brennas gedanken zu finden sind, haben mir sehr gut gefallen und der Dystopie eine interessante Note verpasst und das verhältnis von Gut&Böse etwas aufgehoben.
Die Liebesgeschichte kommt natürlich auch nicht zu kurz und hält den Leser bis zur letzten Seite in Atem.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Lesepflicht - warte auf Fortsetzung !! 11. Dezember 2013
Von MARIA
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Auf den Inhalt will ich eigentlich gar nicht weiter eingehen. Das wurde von vielen anderen hier bereits bis ins kleinste erörtert.
Dieses Buch kann ich nur jedem empfehlen. War von der ersten bis zur letzten Seite gebannt und habe es an einem Tag in einem Rutsch durchgelesen. Hätte das bei dem Kauf dieses ebooks niemals erwartet.
Mit Spannung werde ich auf die Fortsetzung warten und hoffe sehr, die Schriftstellerin wird durch die Beiträge
motiviert dieses schnellstmöglich zu verfassen.
Kann nur sagen steht den verfilmten "Tributen von Panem" in nichts nach und wäre dieses entdeckt worden daraus hätte auch ein sehr spannender Film entstehen können.
Gratulation für dieses Werk
Gruesse
Maria Beyer
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschent gut 13. Mai 2013
Von magier
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Erst wollte ich das Buch gar nicht kaufen. Ich hab schon einiges in dieser Richtung gelesen und fand die Beschreibung zum Inhalt nicht so spannend. Aber die Rezis haben mich überredet.
Es war wirklich, wirklich tooooooooooooolllllllllllllllllll. Hoffentlich kommt bald mehr .
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen richtig tolles Buch 9. April 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch ist absolut spannend geschrieben und hat Ähnlichkeit mit den "Tributen von Panem". Lese sicher weitere Bücher von dieser Autorin.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dramatische Auseiandersetzung mit Aliens 22. Februar 2013
Format:Kindle Edition
"Tesarenland" von Savannah Davis war nach langer Zeit wieder ein Science Fiction, der mich fesselte.
Die Menschen leben unter der Herrschaft von Aliens in Kolonien, sind gechipt und werden nur mit dem notwendigsten versorgt. Es herrscht Mangel überall, Hunger, Neid, Gewalt.
Immer wieder kommen die Aliens und holen Menschen aus den Kolonien, die nie wiederkehren.
So auch eines Tages die Mutter von Brenna, einer 17 jährigen Jugendlichen und deren Schwester Kayla, 7 Jahre alt.
Brenna versucht die Mutter zu ersetzen, aber das Leben wird immer schwerer für die beiden Mädels. Eines Tages werden dann auch die beiden gemeinsam verschleppt und kommen in ein Arbeitslager. Also dort immer mehr Kinder an einer geheimnisvollen Krankheit erkranken und sterben, überlegt Brenna, ob sie versuchen sollte zu flüchten.

Ich war von der ersten Zeile gebannt. Sehr viel, durchaus düstere Atmosphäre, sehr gute Darstellung der Umgebung, der dramatischen Zustände und der Charaktere.
Die Verzweiflung, die Hoffnungslosigkeit, die Ungewissheit, der Leser bekommt sie hier fast körperlich zu spüren. Dazu die unglaubliche Spannung, die durch unerwartete Wendungen und abwechselndes Tempo der Erzählung ständig gesteigert wird, ich habe das Buch sehr gerne gelesen, ich konnte es nur schwer aus der Hand legen und war traurig als die Geschichte endete.
Das Ende lässt mich auf eine baldige Fortsetzung hoffen, ich muss unbedingt wissen, wie das Leben auf dieser ausgebeuteten und zerstörten Erde weitergeht.
Wird es zu einer offenen Konfrontation mit den Taesaren kommen? Stehen auch diese unter einer Gewaltherrschaft und haben ein Einsehen?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Gute Story!
Die Erde ist von Außerirdischen besetzt, die Menschen leben in angelegten Kolonien.
Sie werden unterdrückt und misshandelt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Grinskopf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Andrea F.
Diese Art von Bücher kenne ich nicht; es ist also mein erstes Buch wo es um Bestien, Allien Menschen!? die in unterschiedlichsten Kolonien leben und sich bekriegen, geht. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Rechtschreibung und mehr
Ich würde keine Warnung als Bewertung abgeben, wenn es sich nicht um gravierende Mängel handeln würde. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Dirk SchÃfer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mehr?
Hat mir sehr gefallen. Dachte am Anfang bisserl an Panem. Dies hat sich aber schnell wieder gegeben. Die Story war toll. Man konnte mitfühlen und mitleiden. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Nelly veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tesarenland
Die Bücher von dieser Autorin sind gut aufgebaut und haben eine spannende Handlung, sodass einem das Buch nicht mehr los läst
Vor 14 Monaten von Enders Gerhard veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Überraschend gut
Ich habe von Savannah Davis schon einige Bücher gelesen und alle haben mir gefallen, also habe ich auch dieses gekauft. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Caroline Malie. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Düstere Stimmung
Tesarenland ist das erste Buch, das ich von dieser Autorin gelesen habe und ich fand es insgesamt nicht schlecht. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen das war ein hammer buch :) tesarenland kann ich nur empfehlen
mir gefällt das buch total! eigentlich lese ich nicht solche Bücher aber dieses buch hat mir gefallen! Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Klaus Kühn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schönes Buch
Tesarenland ist ein tolles und spannendes buch was mich echt überzeugt hat. Hat mich auch etwas an Die Tribute von Panem erinert is aber denoch was anderes. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Skeeter veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Entertaining, but could be better
Some parts and comments of the characters, especially the main character, were too repetitive. In my opinion, there was more room for bringing the story more encounters between the... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Raicheal veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden