Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Terratec Mystify GeForce FX5800 Ultra Grafikkarte, 128MB DDR, DVI, TV-Out, VIVO

von TerraTec

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • nVidia GeForce FX 5800 Ultra Grafikchip
  • 128 MB DDRII High-Speed Speicher
  • DVI Ausgang für TFTs
  • TV Ausgang
  • Ultimatives Spielepaket inklusive
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Komponenten-Kauf leicht gemacht: Erfahren Sie alles rund um Mainboards, Grafikkarten, Prozessoren, Gehäuse und Netzteile in unserem Ratgeber PC-Komponenten.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeTerraTec
Modellnummer7070
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00008DM4E
Amazon Bestseller-Rang Nr. 94.399 in Computer & Zubehör (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,2 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit30. Januar 2003
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Mit der Mystify 5800 Ultra werden Sie Ihren Augen kaum noch trauen können. Denn dieses Highend-Grafikboard mit Geforce™ FX-Chipsatz bietet die perfekte Kombination aus cinemarealistischer 3D-Darstellung und ultraschneller Performance. Mit 500 MHz Grafik-Takt, 1000 MHz Speichertaktfrequenz und 128 MB Hochgeschwindigkeits-DDRII RAM! Das sorgt für absolute Grafik-Power in Echtzeit. Genauso wie die Lightspeed Memory Architecture II mit optimierter Farbkompression, Multisampling, echtem Accuview™-Anti- Aliasing und voller DirectX 9-Unterstützung. Zusätzlich ausgestattet mit DVI-Schnittstelle für TFT-Displays (bis 1280 x 1024 Auflösung) und TV Out ist die Mystify 5800 Ultra natürlich auch die ultimative Lösung für alle, die für DVD, 3D-Animation und alle anderen Grafikanwendungen ein Highend-Grafiksystem wünschen. Und damit die Mystify 5800 Ultra bei alldem stets einen kühlen Kopf bewahrt, sorgt das innovative Kühlsystem FXFlow flüsterleise und fast unbemerkt für die nötige Coolness.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Schneider am 18. März 2003
Wenn man die Rezension von info13696 könnte man glatt meinen, diese Karte sei die Offenbarung. In der Tat bietet diese Grafikkarte ein Optimum an Performance, und das Spiele-Bundle ist auch nicht schlecht. Allerdings muss man auch darauf hinweisen, dass man demnächst für einen angepeilten Preis von ca. 230EUR eine GeForce 5600 Ultra kaufen kann, die nicht nur für Gelegenheitsspieler genug Power bietet. Zukunftssicher ist auch diese, denn immerhin unterstützt sie genau dieselben Features - Fazit: Erst weitere Benchmarks anschauen, dann entscheiden, ob man die Extra-Performance wirklich braucht, oder ob man vom Differenzbetrag noch ein paar Spiele kauft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Ernst am 6. März 2003
Hallo,
also ich konnte mir den "neuen" und von NVidia als Revolution angekündigten Flow Kühler schon mal anhören. Also da könnte die Karte 3x schneller sein, aber was bringt es, wenn selbst der Spielsound kaum zu hören ist.
Wie auch schon mal gesagt wurde, ein Föhn ist preiswerter.
Weiter wird die GF FX von der Ati 9700 Pro für 359Euro bei dem schlechten 3DMark2003 doch schön abgezogen. Der 2001 war sonst immer NVidias Lieblingsbench, aber gegen den 2003er wird nun getreten. Nur der 2001 war auch wie der 2003 nicht zu nutzen, nur das war NVidia auch mal egal.
Bei D3D und Open GL liegt sie so 50:50 vor/hinter der Ati 9700 Pro. Sollte die Ultra jemals kommen oder mehr als 100 Stück geben (selbst bis Ende Februar gab es in Europa nur 3 Karten mit Ultra Chip, die von Test zu Test geschickt wurden) ist sie zu teuer und zu laut. Die "normale" GF FX 5800 mit den 400Mhz GPU/400 MHz DDR II Takt (also theoretisch 800Mhz)liegt bei Toms Hardware schon klar hinter der 200Euro preiswerteren 9700 Pro. Die wird ab April von der 9800 Pro abgelöst, womit die Gf FX 5800 Ultra teurer "Sondermüll" wird.
Von der Lautstärke brauch man erst überhaupt nicht sprechen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lars Jung am 6. März 2003
Die Karte ist ja im Prinzip nicht schlecht. Der extrem laute Lüfter ist sehr störend. In manchen Benchmarks ist die Karte sogar 10% langsamer , als die ATI Radeon 9700 Pro und wo ATI heute die neue Karte Radeon 9800 Pro für Mai/Juni angekündigt hat ,welche die 9700 Pro um 60% Performance übertreffen soll, sag ich ganz gut Nvidia , aber nicht mehr der 1.Platz bei Grafikkarten!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "info13696" am 20. Februar 2003
diese Karte läuft schon bei splinter cell mit bombastischer Grafik.(unter directX 9)
Man stellt euch nur diese tolle Grafik noch besser vor!Open GL machts möglich. Komende Spiele wie Doom 3 werden so realistisch und mit grandioser Grafk sein, das ihr einfach vom Hocker fallt.
Das einzoge minimale Problem ist der Kühler!Der ist etwas laut!
Doch das ist nicht so schlimm1 einfach den PC mit korkplatten eindecken, dann ist er flüsterleise!!!!
Wenn ihr eine Grafikkarte wollt, dann diese.
580€ bei dieser Leistung und diesem Spielebundle ist wirklich perfekt.
einfach zugreifen!!
Ach ja, im Spielebundle ist Splinter cell, UT 2003, die Vollversion von 3Dmark 2001, gun metal und 30 Prozent Preissenkung beim Kauf von 3D Mark 2003( dem bessten Spiel was es gibt)
Mit dieser Karte rüstet ihr euch für die Zukunft!
Und mal ehrlich wenn ihr mal rechnet 450€ Radeon 9700pro(die ist aber ein Stück schlechter)+Splinter cell 50€+UT 2003 40€+dmark 2001 30€ =570€ billiger aber auch schlechter!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen