Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Terratec Cinergy HTC USB XS HD TV Receiver

von TerraTec

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • TV-Stick für den USB-Anschluss
  • DVB-T, DVB-C und analoges Fernsehen sowie Radio
  • Unterstützt HDTV und Dolby Digital
  • Analoge Videoeingänge zum Digitalisieren von VHS-Kassetten
  • Inklusive Fernbedienung und DVB-Antenne
Weitere Produktdetails


Produktinformationen

Technische Details
MarkeTerraTec
Artikelgewicht440 g
Produktabmessungen20 x 23,8 x 6,5 cm
ModellnummerE3347
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0019ZHU7G
Produktgewicht inkl. Verpackung440 g
Im Angebot von Amazon.de seit21. Mai 2008
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Der Universalempfänger für Fernsehen am PC
  • TV-Stick für den USB-Anschluss

  • DVB-T, DVB-C und analoges Fernsehen sowie Radio

  • Unterstützt HDTV und Dolby Digital

  • Analoge Videoeingänge zum Digitalisieren von VHS-Kassetten

  • Inklusive Fernbedienung und DVB-Antenne



Cinergy HTC USB XS HD

Die Cinergy HTC USB XS HD ist der Universalempfänger für Fernsehen am PC. Ob analog oder digital, ob per Hausantenne, mitgelieferter Stummelantenne oder Kabel – in jedem Fall ist bester Empfang wie am heimischen Fernseher garantiert. Einfach den kompakten Tuner über USB mit Ihrem Rechner verbinden, Antenne oder Kabel anschließen und schon genießen Sie ihre gewohnten TV-Programme in bester Bildqualität auf ihrem Monitor. Der Empfang von digitalem und analogem Radio rundet das Unterhaltungsprogramm perfekt ab.

Fit für HDTV und Dolby Digital
Der ultramobile TV-Stick ist zudem schon jetzt für den Empfang von hochauflösendem HDTV vorbereitet und kann auch mit Sound in Dolby-Digital-Qualität umgehen. Da jeder handelsübliche Monitor bereits HDTV unterstützt, benötigen Sie für ein beeindruckendes Kinoerlebnis nur noch ein ordentliches Lautsprecherset…

Analoge Eingänge
Die Cinergy HTC USB XS HD verfügt zudem über Eingänge für analoge Video- und Audiosignale (S-Video, Composite, Stereo-Audio), über die Sie analoge Videos von Camcordern und Videorekordern auf Ihren Rechner importieren können. Sichern Sie Ihre alten Videokassetten und machen Sie sich bereit für die digitale Zukunft!

DVB-T: Das Sendegebiet wächst ständig - natürlich kostenlos
Für viele Millionen Fernsehzuschauer in Deutschland ist das Zeitalter des digitalen Antennenfernsehens DVB-T angebrochen. In fast allen bevölkerungsreichen Regionen ist das analoge terrestrische Fernsehen bereits durch den neuen Standard Digital Video Broadcasting Terrestrial (DVB-T) ersetzt worden. Die letzten Lücken werden in absehbarer Zeit geschlossen. Je nach Sendegebiet sind künftig ungefähr 24 Programme von den Öffentlich-Rechtlichen über die Privatsender bis hin zu Spartenkanälen in digitaler Qualität zu empfangen. Neue Kosten entstehen für die Fernsehzuschauer durch DVB-T nicht, die Ausstrahlung wird über allgemeine Fernsehgebühr (GEZ) mitfinanziert. Durch den Umstieg von Kabel auf Antenne lässt sich durch die Einsparung der Kabelgebühren dagegen sogar bares Geld sparen. Die Umstellung ist übrigens bundesweit beschlossene Sache: Bis 2010 soll in Deutschland überall das alte analoge terrestrische Fernsehen durch das moderne Fernsehen der Zukunft ersetzt werden.



Produktbeschreibungen

Cinergy HTC USB XS HD (DVB-T) USB 2.0 Stick, Inkl. Fernbedienung und Knickfu-Antenne

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jetstream747 auf 12. März 2010
Ich bin etwas zwiegespalten bezüglich der endgültigen Bewertung dieses Produktes.
Der Grund herfür liegt in der nicht einwandfreien funktionsweise auf verschiedenen Platformen.
Getestet habe ich den TV-USB-Stick insgesamt auf vier unterschiedlichen Rechnern:

1. Desktop-PC (AMD X2 6000+ / 2GB RAM / ATI 690G chipsatz = ATI x1250 onboard Grafik / Windows XP 32 Bit SP3)
2. Notebook HP 6910p (Intel centrino dualcore 2GHz / 2GB RAM / onboard Grafik von ATI (x2300) / Windows XP 32 Bit SP3)
3. Desktop-PC (AMD X4 955BE / 4GB RAM / Nvidia 8800GT / Windows 7 64 Bit)
4. Notebook Acer Aspire 6930 (Intel centrino2 dualcore 2GHz / 4GB RAM / Nvidia 9600GT / Windows Vista 32 Bit SP1)

Die Installation der Treiber und TV-Software von Terratec verlief überall stets ohne Komplikationen - ebenso der erste Start der mitgeliferten TV-Software.
Hier wurden via automatischem Sendersuchlauf problemlos alle Sender gefunden (DVB-C am Kabelnetz der Kabel-BW).
Nach der Auswahl eines Senders kam die erste Ernüchterung. Ich bekam alle 10 Sekunden mal ein verkrüppeltes Bild geliefert und auch der Sound wurde ständig abgehackt (System unter 1.)
Egal welche Einstellungen gesetzt wurden - es half alles rein garnichts. Stromspar-Features wie AMD "cool&quiet" hatte ich deaktiviert da laut diversen Foren dies u.U. zu Problemen führen könnte. Windows XP hatte ich hier erst kürzlich neu aufgesetzt und der PC läuft absolut einwandfrei.

Der nächste Versuch auf meinem alten Notebook HP 6910p machte mich sprachlos. Auf der lahmen und "zugemüllten" Kiste lief alles einwandfrei ohne Ruckler - auch Programme in HD!
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Mares auf 4. September 2008
Verifizierter Kauf
Ich kann den Tuner nur empfehlen. Analogfernsehen und DVB-C funktioniert in Karlsruhe (KabelBW) einwandfrei und DVB-T klappt sogar mit der mitgelieferten Antenne, wenn man sich in der Nähe eines Fensters oder im Freien aufhällt - das hat bisher mit keiner von mir getesteten Karte funktioniert. HD-Sender sehen auch gut aus (getestet mit Astra HD). Die mitgelieferte Software ist übersichtlich und verrichtet ihren Dienst ohne Probleme. Wie der Tuner mit verschlüsselten Sendern umgeht kann ich nicht sagen, da ich das Cinergy CI USB Modul nicht besitze.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ing Harald Lenzeder auf 3. Oktober 2008
Verifizierter Kauf
Habe die Cinergy HTC USB XS jetzt seit 1 Woche mit DVB-C in Betrieb und kann sie nur empfehlen (DVB-T habe ich noch nicht ausprobiert). Bin auch dieses mal von Terratec nicht enttäuscht worden. Hatte vorher eine DVB-C PCI Steckkarte in meinem Desktop. Installation lief problemlos, sowohl der Treiber unter Windows XP als von Terratec Home Cinema. Die Software spielt alle Stücke und ist einfach zu bedienen. Das einzige was bei mir nicht ganz funktioniert hat war der automatische Sendersuchlauf, aber das lag eventuell auch das ich in einem privaten österreichischen Kabelnetz bin und dieses nicht direkt in der Liste aufscheint. Mit manueller Eingabe funktionierte es aber perfekt, wobei ich das sowieso empfehlen würde weil man dann nicht die ganzen Sender die man gar nicht will in der Liste hat. Auch ORF HD wurde gefunden, aber das packt mein 3 Jahre alter Notebook nicht (steht aber auch in den Systemvoraussetzungen korrekt drinnen). Kann den Stick also nur empfehlen.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Smutje auf 3. November 2010
Als der TV-Stick bei mir eintraf, verlief die Installation der Treiber und der Software unter Windows 7 ohne Komplikationen, schön easy! Als es aber dann um den Suchlauf von Sendern ging, traten gravierende Probleme auf. In dem Einstellungsmenü war es mir nur möglich, entweder DVB-C oder DVB-T Kanäle, aber keine analogen TV-Kanäle und Radiokanäle suchen zu lassen. Die beiden Funktionen wurden aber in der Produktbeschreibung und auch in der Bedienungsanleitung angegeben. Die Bedienungsanleitung wirkte eher chaotisch und nicht unbedingt genau zugeschnitten auf dieses Produkt. Zwar wurden diese Funktionen und Möglichkeiten beschrieben, finden konnte man sie in der Software jedoch nicht. Dies war im ersten Moment natürlich ärgerlich, da ich die anaolgen Kabelkanäle empfangen wollte. Nachdem einige DVB-T Kanäle gefunden wurden, stellte sich dann noch raus, dass die coole Fernbedienung auch nicht reagierte, geschweige denn ein entsprechender Hintergrundprozess gestartet wurde zur Ansteuerung dieser.
Abhilfe schaffte erst ein Treiber- und Software-Update, dass auf der terratec-Seite zur Verfügung steht. Die neue Software ermöglichte dann die Verwendung der fehlenden Funktionen und auch den Betrieb der Remote Control. Daraufhin wurde ein Sendersuchlauf in allen vier Modi durchgeführt und es traten keine großen Probleme auf. Einzig das Einschalten der Timeshift-Funktion beim Empfang von analogen TV-Kanälen ist nicht möglich und führt zu einem "weißen Terratec"-Screen. Vielleicht kann Terratec diesen Fehler noch beheben.
Dennoch bin ich von den vielen features und von der Vielseitigkeit des TV-Sticks voll begeistert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden