Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

TerraTec SoundSystem Aureon 5.1 USB MK II ML Soundkarte

von TerraTec
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • Externe 5.1 Soundkarte
  • Geeignet für Notebook und PC
  • Einfache Installation mit USB Plug&Play
  • Unterstützt EAX 1.0 und EAX 2.0
  • Lieferumfang: Aureon 5.1 USB MKII, USB-Kabel 1,80 m, Software und Treiber-CD, Quickreference (multilingual)
Weitere Produktdetails


Produktinformationen

Technische Details
MarkeTerraTec
Artikelgewicht399 g
Produktabmessungen240 x 200 x 65 cm
ModellnummerAureon 5.1 USB MKII
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000KYALCI
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung499 g
Im Angebot von Amazon.de seit15. Dezember 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Externes Sound-Vergnügen
Speziell für den mobilen Einsatz wurde die Aureon 5.1 USB MK II entwickelt. Die externe Soundkarte bietet Surround-Sound mit 5.1-Kanälen, digitale Ein- und Ausgänge, einen Mikrofoneingang und Headsetausgang. Für eine bessere Übertragungsqualität sind alle Anschlüsse vergoldet.
Die kleine Soundmaschine
Die kleine Soundmaschine bietet auch sonst alles, was man von einer guten Audiokarte erwarten kann. Darunter Dolby Pro-Logic II und Sensaura 3D. Der Anschluss am PC erfolgt über USB 1.1 und benötigt keinerlei Treiberinstallation.
Ob für die nächste Multimedia-Präsentation, die aktuellen Topfilme auf DVD- und Songs als MP3 oder eine packende Geräuschkulisse bei Ihren Lieblingsspielen: Mit der Aureon 5.1 USB MKII können Sie ab sofort Top-Sound auf 6 Kanälen genießen. Zuhause an Ihrem PC genauso wie unterwegs an Ihrem Notebook.
Einfache Installation
Sie müssen kein Gehäuse aufschrauben oder zum Fachhändler gehen, um eine Hardwareinstallation durchführen zu lassen. Genießen Sie echten Surround-Sound auf sechs Kanälen einfach per Plug and Play ohne langwierige Installation und Konfiguration. Denn Sie benötigen weder spezielle Treiber noch eine separate Stromversorgung. Einfach am USB-Port einstecken und schon kann es losgehen.

Produktbeschreibungen

Technische DatenAudioausgang / TypSoundkarteTechnische DatenAudioausgang / FormfaktorExternTechnische DatenAudioausgang / Schnittstellen TypUSBTechnische DatenAudioausgang / Soundmodus5.1 Channel SurroundTechnische DatenAudioausgang / DAC-Datenbreite16-BitTechnische DatenAudioausgang / Max. AbtastfrequenzkHz48Technische DatenSystemanforderungen / Erforderliches BetriebssystemMicrosoft Windows XPTechnische DatenKopf / ProduktlinieTerraTec AureonTechnische DatenKopf / Modell5.1 USB MKIITechnische DatenKopf / KompatibilitätPCTechnische DatenKopf / HerstellerTerraTec ElectronicTechnische DatenKopf / Paketierte Menge1

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Top-Hardware aber leider mangelbehafteter Treiber 30. März 2008
Von Amazon bestätigter Kauf
Ich habe diese Karte mehrere Monate mit großem Erfolg und ausgezeichnetem Klang unter Windows XP (wofür der Hersteller einen nativen Treiber mitliefert) an einer Teufel Concept G THX 7.1-Anlage betrieben. Der Klang war absolut überzeugend!
Leider änderte sich das mit dem Umstieg auf Windows Vista. Der Hersteller liefert keine eigenen Treiber, sondern verweist auf die mit Vista gelieferten Standard-Treiber. Diese sind jedoch bei weitem nicht in der Lage die Aureon 5.1 USB MK II ML ihre vollen Fähigkeiten ausspielen zu lassen. Der Sound klingt farblos und es fehlt die gewohnte Dynamik. Falls Terratec hier nicht nachbessert, lautet meine Empfehlung: Finger weg! Drei Sterne gibts nichtsdestotrotz da die 2000/XP-Treiber und die Hardware ein absolut tadelloses Klangerlebnis ermöglichen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wiedergabe gut, Mikrophonaufnahmen nicht gut 13. März 2007
Von Dutch
Ich habe die Aureon gekauft, weil ich eine erschwingliche externe Soundlösung zum Aufnehmen von Podcasts gesucht habe. Externe Soundkarten haben dabei den Vorteil, dass ihre störempfindlichen Mikrophoneingänge nicht direkt in der störungsreichen Peripherie des Computer verbaut sind.

Um eine lange Geschichte kurz zu machen: Der Mikrophon-Eingang der Aureon erfüllt die an ihn gestellten Erwartungen leider nicht. Bei eingeschalteter Vorverstärkung erzeugt er penetrante Störgeräusche, die eine Freeware wie audacity auch nicht aus der Aufnahme herausfiltern kann.

Die Rettung ist der Line-In Eingang. Hier kann man einen externen Mikrophon-Verstärker und ein gescheites Mikrophon anschließen. Bei geschickter Aussteuerung (und guter Aufnahmesoftware) sind sehr rauscharme Aufnahmen möglich. Allerdings kostet ein vernünftiger Vorverstärker mindestens weitere 50 Euro.

Wer viel und regelmäßig Sprachaufnahmen machen will ("Schlaflos in München" lässt grüßen), sollte die terratec Aureon nicht kaufen, sondern lieber gleich zu einer richtigen Recording-Karte greifen.

Ach ja: Die "normalen" Audio-Eigenschaften der Karte sind - soweit ich das feststellen konnte - in Ordnung. Und das Anschließen klappt nach bester Plug&Play-Manier: USB-Kabel einstecken und die Karte läuft. Die Software kann man installieren, muss man aber nicht. Sie ist im Wesentlichen ein Mischpult, über den man die Eingänge und Ausgänge der Karte aussteuern sowie die Aufnahmequelle auswählen kann. Das funktioniert sehr ordentlich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Optischer Ausgang ohne 5.1 23. Mai 2009
Von R. Lehr
Wer dieses Produkt erwerben möchte, um den 5.1 Sound per Home-Kino-Anlage auszugeben (über den optischen Ausgang an 5.1 Receiver), der sollte seine Entscheidung vl. noch einmal überdenken.
Die Weitergabe per 5.1 funktioniert nicht!

Ich habe mir dieses Produkt vor ca. 2 Jahren gekauft um damit Filme (vom Laptop aus) zu sehen. Den 5.1 Sound wollte ich über den digitalen Ausgang an meinen Recieiver weitergeben (YAMAHA) um den vollen sound des Filmes zu genießen.

Leider ist der Treiber so schlecht, dass weder unter XP noch Vista, trotz Mediaplayer, WINDVD noch irgend ein anderes Programm, ein AC3-Signal (5.1) -optisch- an meinen Yamaha weitergegeben wird.
Das Problem ist zu dem in zahlreichen Foren zu lesen, und auch nach 2 Jahren gibt es immer noch keine Möglichkeit das Problem zu lösen.

Diese externe Soundkarte, die mit 5.1 u. optischer Ausgang beworben wird, wird den Anforderung nicht gerecht. Der optische Augang ist so zu sagen ein pseudo-Kaufargument, welches wohl nur den Preis noch etwas in die Höhe treiben sollte.

1 Stern bekommt die Karte, weil der normale CD-Sound über Klinke relativ akzeptabel klingt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von T. Meyer
Von Amazon bestätigter Kauf
Für alle PC-DJ's die eine zweite Soundkarte benötigen!

In BPM-Studio z.B. ist das der ideale Fall.
Speziell wer den Monitor in BPM für eine Vorschau über Kopfhörer benötigt, liegt hier richtig.

Die MK II ML benötigt kein Netzteil, keinen Treiber (bei mir Win XP), nur USB 1.1 als Anschluß und die Systembelastung ist nicht erwähnenswert und gleich der internen Soundkarte.

Mein System ist ein 700 MHz PIII Panasonic Toughbook (echt robust) mit 256 MB RAM, die MK II ML als primäre Soundkarte an Verstärker, die interne Soundkarte ist sekundär an Kopfhörer und es gibt absolut keine Jitter, kein Haken, Zischen oder Rauschen auch wenn das System stark belastet ist (z.B. nebenbei Hunderte Dateien auf einmal taggen/umbenennen)
Für mich das Non plus ultra.
Ich bin begeistert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein 5.1 über optischen Ausgang 7. Dezember 2007
Ich habe die Soundkarte gekauft um auf meinem Notebook DVDs ansehen zu können, die dann mit 5.1 Sound auf meinem Soundsystem abgespielt werden. Die Soundkarte unterstützt zwar 5.1 und hat einen optischen Ausgang, allerdings kann der optische Ausgang kein 5.1 Signal übertragen (hat mir der Terratec Support bestätigt). 5.1 geht nur mit den 3 analogen Ausgängen.
Die 2 Sterne gibts für die leichte Installation und für die gute Soundqualität (wenn auch nicht 5.1).
Fazit, für mich leider unbrauchbar.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Win Vista und Win7 - ungenügend 16. November 2009
Von Amazon bestätigter Kauf
Der 2. Versuch eine gute 5.1 USB-Soundkarte zu finden, nachdem der Soundblaster 5.1 USB versagt hat.

Der Artikel ist an sich gut verarbeitet und funktioniert auf den 1. Blick auch tadellos.
Plug&Play bedeutet bei Terratec leider: Es gibt keine Treiber. Die, die im Betriebssystem integriert sind, müssen reichen, was aber eben nicht reicht.

Unter Windows Vista und Windows 7 ist die Karte damit quasi unbrauchbar:

- Die Lautstärkeeinstellung unterscheidet sich zwischen 10% und 100% auf dem Schieberegler nicht. D.h. entweder laut oder aus.
- Der 5.1-Betrieb macht keinen Spaß, da man die Pegel der einzelnen Lautsprecher nicht regeln kann. Es dröhnt bei DVD's von Hinten extrem laut (da man ja näher an den Boxen hinten sitzt).

Verpackung, Anleitung und Anschlüsse sind optimal. Das Gerät ist nach 2 Minuten einsatzbereit und gibt Töne von sich. Es gibt keine Aussetzer oder andere Störgeräusche.
Für Nutzer mit Windows XP durchaus zu empfehlen. Mit einem zeitgemäßen Betriebssystem jedoch eine Katastrophe. Das Produkt ist schon ewig auf dem Markt und wird scheinbar nicht weiter gepflegt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Guter Klang beim Digitalisieren
Ich benütze dieses kleine Kästchen, das ohne Netzteil auskommt, zum Digitalisieren meiner Klassik-LPs. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. August 2010 von R. Goessl
3.0 von 5 Sternen Leider nicht alle Boxen eines 5.1 Systems nutzbar bei Musik, unter...
Hallo, nun stelle ich ihnen mal dieses System genau vor, das Leute nicht etwas kaufen, was ihnen nicht zuspricht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. April 2010 von Julian
5.0 von 5 Sternen Erfüllt voll und ganz die Erwartungen.
Vorneweg: Ich habe mir das Soundsystem gekauft, damit ich mein 5.1-System mit meinem MacBook Pro verbinden kann.
Verwende Mac OS X 10.6. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. April 2010 von Preim
5.0 von 5 Sternen alles Top
Ich kann diese externe Box nur empfehlen.
Ich benötigte unter Linux (Ubuntu Karmic -> Yavdr ) einen zweiten Digitalausgang da der eine intern vorhandene SPDDIF Anschluss... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. April 2010 von T. Faust
4.0 von 5 Sternen TerraTec Soundsystem AUREON 5.1 USB MK II ML
Diese Soundkarte ist eine sinnvolle Ergänzung für ein Notebook mit nur einem mono Mikrofoneingang. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Januar 2010 von Kurt Eichholz
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Karte unter WinXP und Win7 - wenn man sie richtig...
Positiv :

Subjektive Audioqualität
Objektive Meßwerte
Unter XP einfache Treiberkonfiguration
Einfache Windows- Standard- Konfiguration unter... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Januar 2010 von Falkman@home
1.0 von 5 Sternen Nix für Windows 7
Mein Betriebssystem: Windows 7 32-bit Ultimate
Ich habe mir das Teil gekauft. Das Ding an sich machte einen qualitativ guten Eindruck von der Verarbeitung her. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Januar 2010 von Flol Nice
5.0 von 5 Sternen Super Soundkarte
Diese Soundkarte ist empfehlenswert für jedem, der mit dem On-Board-Soundsystem seines PCs nicht zufrieden ist. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Dezember 2009 von Rudolf Tesar
2.0 von 5 Sternen Für mich nicht geeignet!
Also, ich habe nur ein Notebook und wollte auch mal 5.1 genießen.
Deshalb habe ich mal ins Blaue gegriffen und mir diese Karte bestellt in der Hoffnung, sie wäre... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2009 von M. Thomsen
2.0 von 5 Sternen Keine treiber nach windows Xp, schade
Ich habe mir diese Karte gekauft, damit ich die dürftigen Kapazitäten meiner onboard Notebook Karte kompensieren kann. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Oktober 2009 von F. Bauer
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1b8a1b0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
SPDIF / Dolby Digital 0 18.09.2007
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden