Terminator 3 - Rebellion der Maschinen 2003

Amazon Instant Video

(268)
Auf Prime erhältlich

Der höchstentwickelte Terminator aller Zeiten wird ausgesandt, die Menschheit zu vernichten und den Sieg der Maschinen sicherzustellen.

Darsteller:
Arnold Schwarzenegger, Nick Stahl
Laufzeit:
1 Stunde 44 Minuten

Terminator 3 - Rebellion der Maschinen

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Science Fiction, Abenteuer
Regisseur Jonathan Mostow
Darsteller Arnold Schwarzenegger, Nick Stahl
Nebendarsteller Claire Danes, Kristanna Loken, David Andrews, Brian Sites, Chris Hardwick, Mark Hicks, Mark Famiglietti, Earl Boen
Studio Sony
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

3.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. I. Body TOP 500 REZENSENT on 6. Januar 2010
Format: DVD
Vorweg das Positive:

+ teilweise interessante Actionszenen und Effekte
+ Schilderung der Machtübernahme durch die Maschinen und der atomaren Apokalypse
+ gute Bildqualität
+ guter Sound

Das alles wird aber leider von diesen negativen Aspekten völlig überschattet:

- Extrem schwacher, unangebrachter und störender "Humor". Der Terminator ist doch keine Witzfigur. Die Szene mit der rosa Plastikbrille ist absolut unerträglich. Arnie wollte offenbar für seine bevorstehende Politkarriere "nett" wirken.
- Der "böse" Terminator, gespielt von Kristianna Loken, wirkt weit ungefährlicher und schwächer als der Vorgänger aus Teil 2.
- Nick Stahl als John Connor. Unglaublich schwach. Ed Furlong, der John C. in Teil 2 verkörperte, wäre für die Rolle sehr viel besser geeignet gewesen.

Trotz großem Aufwand:
Story, Stimmung, Schauspieler sehr schwach im direkten Vergleich zu Teil 1 und 2. Schade drum, das ganze hätte viel besser gemacht werden können!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philip Schwersensky on 23. Oktober 2003
Format: DVD
Ich hatte zugegebenermaßen schwere Bedenken mir diesen Film überhaupt anzusehen. Nachdem in T2 die Story eigentlich geschlossen wurde kamen mir schon Horrorvisionen von anderen Fortsetzungen, die eigentlich niemals hätten sein dürfen (Highlander ist da ein hervorragendes Beispiel).
Allerdings war ich positiv überrascht. Sicher, großartig neues gibt es in diesem Film nicht. Zwei Roboter schlagen sich und am Ende siegt der menschlichere von beiden. Haben wir alles schon mal gesehen. Es kommt aber trotzdem gut rüber und Arnie spielt den Terminator mit Routine.
Die Story, obwohl teils unlogisch, macht doch noch einigermaßen Sinn und schafft es, den eigentlich abgeschlossenen Handlungsbogen von T2 nochmal aufzumeißeln und fortzusetzen. Natürlich schleichen sich bei Zeitreise-Stories immer Logik-Fehler ein, insofern kann man das dem Film auch nicht zu übel nehmen.
Das Ende (ohne viel verraten zu wollen) kommt überraschend daher und gibt dem ganzen nochmal einen originellen Touch (originell im Rahmen der Terminator-Filme). Unterm Strich also ein unterhaltsamer Film, der sicherlich nicht an die brillianten Vorgänger herankommt, aber diese ganz ordentlich vertritt. Kann man sich angucken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von El Barto on 6. Dezember 2004
Format: DVD
Tja, was soll man da nur sagen?
Ich hab mich wirklich auf einen tollen DVD Abend gefreut - und Arnie sollte mir dazu verhelfen. Aber was da ablief hat mich tief enttäuscht. Nach ca. 30 min praller Action begann sich so etwas wie eine Geschichte zu entwickeln. Dabei ist es aber auch geblieben. Der Film ist von Anfang an nur auf, zugegebenermaßen toll gemachte, Effekte ausgelegt. In den entscheidenden Szenen wird aber ausgblendet - wohl der Tribut an den Mainstream (FSK16).
Alles in allem also ein gut gemachter Blender - wie so viele der neuen Filme...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pseudonym on 15. Oktober 2005
Format: DVD
... bewerten ist nicht ganz einfach. Eigentlich konnte T3 mehr oder weniger schiefgehen, da er gegen einen perfekten T2 (mehr Düsterheit, mehr Persönlichkeit des Terminators, etc ...) kaum Chancen hat. Wo bei T2 der Lernprozess bzw. Entwicklung des Terminators (von der harten Killermaschine quasi zum Menschenfreund mit Gewissen) in einer Länge von 150 min (Ultimate Edition) dokumentiert wird, legt T3 auf geballte Action und ein grandioses Feuergefecht wert. Dadurch dass in T2 die Special Effects ein Meilenstein der Filmgeschichte waren, konnte T3 auch da nicht wirklich gegenüber anderen Filmen punkten. Meiner Meinung nach ist die Terminatrix (seit dem Film Matrix wird dieses Wort schon zum erbrechen verwendet -> man liest und hört fast ausschließlich nur von Matrix Technik, Matrix hier und Matrix da) auch ein wenig unglücklich gewählt. Robert Patrick hat als T1000 einfach irgendwie düsterer und bedrohlicher gewirkt. Die Kämpfe zwischen T800 und T1000 waren meiner Meinung nach auch besser einstudiert (teilweise ist T3 schon sehr sehr überzogen und übertrieben). Der große Pluspunkt ist der Schluss des Filmes (dadurch bekommt der Film 4 anstatt 3 Sterne). Endlich bekommt man zu sehen, wie John Connor eigentlich der Anführer der Rebellen wurde. Auch die Schlussworte, dass der Krieg nicht zu verhindern war hab ich gut gefunden.
Also Fazit: guter (wenn auch nicht perfekter) Abschluss der Triologie mit ein paar Schwächen in der düsteren und bedrückenden Atmosphäre des Vorgängers. Aber dass T2 nicht zu erreichen war, war mir im vornhinein schon klar. Action Fans können jedoch bedenkenlos zugreifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 24. Juli 2004
Format: DVD
Okay, laßt uns mal eins klar stellen, jeder der hier wirklich erwartet hat, daß dieser Film die ersten beiden Klassiker des Genres übertreffen würde, lebt wohl nicht auf diesem Planeten. Denn solch ein Unterfangen muß letztendlich immer scheitern. Und wenn man diesen Gedanken beim anschauen dieser DVD nicht gleich vergisst, dann ist Terminator 3 ein wirklich würdiger und guter Nachfoger von den ersten beiden Teilen geworden.
Actionszenen gibt es jedenfalls bis zu Abwinken und Spannung ist bis zu letzt immer dabei. Das der Terminator nun ein weiblicher Roboter ist finde ich gut und gelungen, ansonsten wäre es doch nur eine Aufguß der alten Streifen geworden.
Klar, kann man hier bemängeln, daß der Philosophische Aspekt der Geschichte fehlt, aber machen wir uns doch bitte nichts vor, die Terminator Filme stellten nie den Anspruch zugleich auch philosophisch sein zu müssen.
Das Ende ist gut geworden, auch wenn man nach den ersten beiden Teilen, vielleicht doch ein anderes erwartet hätte.
Die DVDs sind vom feinsten, was Klangqualität, Bildqualität und Extras betrifft, sodaß man hier sicherlich nichts auszusetzen hat. Daher eine gelungener 3. Teil, und damit ein würdiger Abschluß der Triologie.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen