Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

ODER
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des passenden Audible-Hörbuchs zu diesem Kindle-eBook.
Weitere Informationen

Terakon: Geheime Sprache (Peris Night 1) Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 109 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Länge: 350 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die junge, bodenständige Studentin Melanie lernt in einem Nachtklub einen geheimnisvollen, gut aussehenden, jungen Mann kennen. Schon am ersten Abend passiert etwas Unheimliches. Sie hört ein Gespräch, das es angeblich nie gegeben hat. Ab diesem Moment will sie mit Michael und seinen Freunden nichts mehr zu tun haben, doch es soll ihr nicht vergönnt sein. Er gewinnt ihr Vertrauen und zieht sie immer tiefer in die magische Welt Salzburgs. Die Beziehung mit ihm ist wie ein Vulkan, explosiv, emotional, erotisch und liebevoll. Es scheint, als wäre sein einziges Bedürfnis Melanies Wohlergehen...

Peris Night Reihe:
Teil I: Terakon Geheime Sprache
Teil II: Marado Legendäre Wesen
Teil III: Mukadis Seelenverbundene

Leserstimmen:

Diese Geschichte ist ein unbedingtes MUSS für alle Fantasiebegeisterte und Lara Adrian Fans!

Einfach nur Lesevergnügen pur : ) Für alle Fantasy Leser ein Muss!!! Die ersten …

Ich habe noch nie ein Buch gelesen, das auf jeder einzelnen Seite so spannend war, wie dieses!

Kein Sci-Fan - und doch so begeistert!

Spannender Fantasy- Roman mit vielen neuen Ideen

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4920 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 350 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3950371419
  • Verlag: Eva Maria Klima; Auflage: 2.0 (13. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00F6ECU44
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 109 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #8.565 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Eva Maria Klima, studierte Informatikerin, begann während der Kinderbetreuungszeit ihres zweiten Kindes mit dem Schreiben ihres ersten Romans Peris Night Terakon und entdeckte darin ihre große Leidenschaft.

Homepage: www.eva-maria-klima.at
Facebook: https://www.facebook.com/pages/Eva-Maria-Klima-Autorin/573453612715315
Twitter: https://twitter.com/EvaKlima

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Heute stelle ich euch den Fantasyroman Terakon – Peris Night von Eva Maria Klima vor.

Klappentext:
Die junge, bodenständige Studentin Melanie lernt in einem Nachtklub einen geheimnisvollen, gut aussehenden, jungen Mann kennen. Schon am ersten Abend passiert etwas Unheimliches. Sie hört ein Gespräch, das es angeblich nie gegeben hat. Ab diesem Moment will sie mit Michael und seinen Freunden nichts mehr zu tun haben, doch es soll ihr nicht vergönnt sein. Michael gewinnt ihr Vertrauen und zieht sie immer tiefer in die magische Welt Salzburgs. Die Beziehung mit Michael ist wie ein Vulkan, explosiv, emotional, erotisch und liebevoll. Es scheint, als wäre sein einziges Bedürfnis Melanies Wohlergehen...

Dieser Fantasyroman hat mich von Anfang an gefesselt. Er ist sehr spannend geschrieben und schon nach den ersten Seiten ist man in das Geschehen und in Melanies Welt eingetaucht. Ich war fasziniert von den Peris, den Vampiren, den Werwölfen und den Drachen. So viele mysteriöse Wesen auf einem Schauplatz und Melanie mitten drin.
Ja Melanie unsere Hauptprotagonistin. Eigentlich ist sie ja nur eine ganz normale Studentin, das glaubt sie zumindest, aber im Roman wird sie zu viel mehr als das. Sie scheint halb Mensch halb ja was eigentlich zu sein? Das erfahren wir nicht, wir können nur darüber spekulieren. Keiner will Melanie reinen Wein einschenken. Aber sie scheint eine mächtige Frau zu sein, zumindest hat sie viele Fähigkeiten, die ich echt faszinieren fand. Ihre Eltern haben sie aber im Glauben aufwachsen lassen ein ganz normaler Mensch zu sein. Auch nicht Michael in den sie sich unsterblich verliebt schenkt ihr reinen Wein ein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Inhalt:
Melanie ist Anfang 20 und studiert in Salzburg. Nebenbei jobt sie in einem Kino. Für Ausgehen und Männer hat sie da nur wenig Zeit und Lust. Doch als ihre Freundin Sarah zu Besuch kommt, gehen die beiden in eine Disco, wo Sarah ziemlich schnell ein paar junge, gutaussehende Männer kennenlernt und obwohl Melanie irgendwie gar kein gutes Gefühl dabei hat, lässt sie Sarah nicht alleine und setzt sich mit zu den Männern. Einer, Michael, scheint genauso wenig Lust darauf zu haben wie sie, doch dann hört Melanie ein Gespräch mit an, das sie eigentlich nicht hören sollte und sie hat nie Nase gestrichen voll von diesen Typen. Doch genau ab diesem Zeitpunkt zeigt Michael plötzlich Interesse an ihr. Er schafft es tatsächlich noch ihr Vertrauen zu gewinnen. Doch jedesmal wenn sie ihn und die Clique trifft passieren seltsame Dinge und sie muss feststellen, dass es auch eine Welt der Magie und magischer Wesen gibt.

Meine Meinung:
Dieses Buch war und ist eine echte Überraschung für mich. Ich glaube, ich hätte nicht dazu gegriffen, wenn eine gute Freundin, die ungefähr den gleichen Lesegeschmack wie ich hat, es nicht empfohlen hätte.
Direkt in den ersten paar Seiten, dachte ich “aha, das sind bestimmt Vampire”, aber es kam ganz anders. Ja, es gibt auch Vampire in diesem Roman, aber es gibt auch noch jede Menge interessante und neuartige Wesen. Die Mischung ist total interessant und immer wieder tauchen noch welche auf. Normal müsste man denken, das ist verwirrend und zu viel. Nein, war es nicht. Es war einfach nur spannend zu erfahren, was es so alles geben kann.
Das Buch ist aus der Sicht von Melanie in Ich-Form erzählt und spielt im realen Leben mitten in Salzburg.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Cover ist magisch, fantasievoll und sehr ausdrucksstark, trotz dessen dass es doch recht einfach gehalten ist.
Diese Augen die einen einfangen, festhalten und doch das Gefühl hinterlassen "Denen möchte ich nicht nachts begegnen". So unergründlich und anziehend!

Der Schreibstil scheidet die Geister, mich hat er gefesselt und doch vor die ein oder andere Mauer geführt. Ich mag Bücher die zusammenhängen, die keine Fragen offen lassen und es mir einfach machen hinein und wieder hinauszutauchen. Aber wieso?

Beim näheren Betrachten sind es aber genau Bücher wie dieses, mit Geheimnissen, verworrenen Geschichten und eben nicht sofort beantworteten Fragen die mich am besten unterhalten und am nachdrücklichsten beschäftigen.

Ich mag sowohl den Schreib- als auch den Erzählstil. Mit Szenenwechseln kam ich sehr gut klar und mich fasziniert wie die Charaktere innerhalb dieser wachsen, Ganz wie im wahren Leben wo man an seinen Erfahrungen und Taten wächst.

Natürlich ist das eine Fantasygeschichte, aber gerade dass man diesen Aspekt des öfteren vergisst macht es so unbeschreiblich unterhaltsam. Ich habe alles um mich vergessen und war einfach "drin".
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
.Die Peris Night Reihe soll aus 4 Bändern bestehen. Davon sind 2 schon erschienen. Teil 3 wird voraussichtlich Mitte 2015 erscheinen.

Wie kam ich zu diesem Buch ? ...
Auf der Leipziger Buchmesse lernte ich durch Zufall Eva Maria Klima kennen. Ich wartete auf das Meet&Greet von Greta Milán und in der Wartezeit kamen wir ins Gespräch, da sie einige meiner Lieblingsautoren kennt. Als Eva Maria fragte ob ich gerne Fantasy lese hätte ich nicht damit gerechnet 5 Minuten später ihren Band der Peris Night Reihe in der Hand zu halten.

Wieso lese ich gerade das Buch von meinem SUB?...
Als ich daheim war und meine neuen Schätze begutachtete sprach das Coverbild direkt an.
Und die Protagonistin ja meine Namensvetterin ist, musste ich einfach direkt anfangen das Buch zu lesen.

Erfahrung...
Schon beim 2. Kapitel hat mich das Buch in den Bann gezogen und eine Spannung aufgebaut. Ich mag keine Kaugummieinleitungen. Ich musste die Nacht zum Tag machen so das ich keine 24 Stunden später das Buch beendet habe und jetzt dringend den 2. Teil der Buchreihe brauche.
Zum Inhalt:
Viele bekannte Fabelwesen trift man in diesem Buch von Vampiren,Werwölfen bis zu Drachen und einiges mehr. Es ist alles aufeinander abgestimmt. Gruppen halten zusammen, haben Verräter oder sind verfeindet. Schnell merkt sie immer mehr, dass sie etwas Besonderes ist und will es am Anfang nicht wahrhaben, doch das ändert sich. Melanie ist schlau realistisch und betrachtet auch vieles mal von einem anderen Blickwinkel. Und das Schöne ist: Sie versucht sich immer selber treu zu bleiben.

Fazit ...
Die Geschichte ist gut begreiflich und auch für Fantasyanfänger geeignet.
Durch einige Erotische Momente würde ich sagen ab 16 Jahren.
5 Sterne und ein jederzeit gerne wider.
Ich warte jetzt auf Band 2
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Terakon 3 13.09.2014
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen