Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
an.essentia... In den Einkaufswagen
EUR 13,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ten Summoner's Tales

Sting Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,27 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 12. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Sting-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Sting

Fotos

Abbildung von Sting

Videos

Artist Video

Biografie

Musiker, Autor, Umweltaktivist – Sting kam 1951 in Newcastle, England zur Welt. Mit 26 Jahren zog er nach London und gründete dort zusammen mit Stewart Copeland und Andy Summers The Police. Die Band veröffentlichte fünf Alben, gewann sechs Grammy-Awards und wurde 2003 in die „Rock´n Roll Hall of Fame“ aufgenommen.
Seit 1985 hat Sting 13 Solo-Alben ... Lesen Sie mehr im Sting-Shop

Besuchen Sie den Sting-Shop bei Amazon.de
mit 214 Alben, 41 Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Ten Summoner's Tales + Mercury falling + Brand New Day
Preis für alle drei: EUR 32,08

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Mercury falling EUR 9,38
  • Brand New Day EUR 8,43

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (30. Oktober 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: A & M Records (Universal Music)
  • ASIN: B00000GAGY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.944 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. If I Ever Lose My Faith In You (Album Version) 4:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Love Is Stronger Than Justice (The Munificent Seven) (Album Version) 5:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Fields Of Gold (Album Version) 3:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Heavy Cloud No Rain (Album Version) 3:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. She's Too Good For Me (Album Version) 2:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Seven Days (Album Version) 4:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Saint Augustine In Hell (Album Version) 5:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. It's Probably Me (Album Version) 5:08EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Everybody Laughed But You 3:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Shape Of My Heart (Album Version) 4:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Something The Boy Said (Album Version) 5:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Epilogue (Nothing 'Bout Me) (Album Version) 3:41EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Digitally remastered and featuring CD-Rom video for If I Lose My Faith In You. Mercury. 1999.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zehn Pilger-Geschichten 25. Januar 2007
Von ru:fus
Format:Audio CD
"Ten Summoner's Tales" ist wie "The Soul Cages" und "Nothing Like The Sun" ein eher düsteres Album und es ist gewohnt musikalisch hochkarätig. Besonders "Prologue" sticht hervor! Typisch für Sting ist, dass jedes Album seine eigene Identität hat, es variiert mit Musikstilen und läßt Räume für die Kreativität der Musiker. Stilistischer Stillstand? Nein! Stings Musik entwickelt sich, er probiert sich aus, sprüht vor Kreativität. Soviel mit Blick auf die vorherige Kritik!

Auf dem Album zeigt er sich nachdenklich, holt das Mittelalter zurück und zieht Parallelen zur heutigen Zeit ("Heavy Cloud No Rain"). Er lässt der Frustration über Religion und Politik freien Lauf ("Prologue"). Er pilgert durch die Alltagssorgen der Menschen und erinnert daran, was wirklich zählt: Liebe. Sein Kreuzzug für mehr Menschlichkeit kommt immer an. Da verzeiht man ihm auch seinen mittlerweile stattlichen Besitz. So einen moderner Prediger, der den Menschen millionenfach aus dem Herzen spricht, schließt man nun einmal in selbiges ein. Da schließe ich mich mit ein! "Ich habe den Glauben an Dich nicht verloren Sting!"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geniales konzept 2. Oktober 2003
Von gerleim
Format:Audio CD
ten summoner's tales ist eine anspielung auf die englischen canterbury tales. sting ist ein reisender, spielt seine lieder. die ganze aufmachung des albums ist so ausgerichtet. sowohl die songliste mit prologue und epilogue als auch die fotosessions. sting sieht super aus in seinem outfit,befindet sich auf einem schloss (seinem anwesen?),alles in grundfarbe gold gehalten.ein toles gesamtpacket dieses album.meiner meinung nach gemeinsam mit soul cages das genialste sting konzept. bei früheren und späteren alben fehlt ein identifikationkonzept.beabsichtigt? die songs:mit "if i ever lose my faith" hat sting einen der genialsten songs sowohl von text als auch musik her geschrieben und performt.ein standard.nach 10 jahren ein klassiker.die balladen fields of gold, probably me und shape of my heart ebenfalls klassiker.die restlichen songs haben ironische witzige texte.die musik ist sehr anspruchsvoll, und geizt nicht mit schrägen rhytmen und harmonien.trotzdem bleibt alles flüssig und hat ohrwurmqualität. mit vinnie colaiuta (drums),und david sancious (keys) sind 2 meister, ja legenden, ihres faches mit an board. dominic miller an der gitarre prägt den (shape of my heart, gold, faith) sound kräftig mit. ein hörtipp von mir ist: everybody laughed but you. stings stimme ist seit den 91,93 alben etwas gealtert,verändert meine ich,eine ära ging hier zu ende.dieses album war lange zeit mein sting favourite album, es wird immer schwieriger DAS eine auszusuchen, zum glück muss man nicht für EINES entscheiden. eines steht fest, dieses album ist nach 10 jahren bereits ein klassiker und kann nicht genug gelobt werden. dieses album lässt sich nicht mehr einordnen (pop,jazz,rock,swing???) es ist einfach gute musik! einmalige, unvergleichliche musik, eines einmaligen künstlers.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stings bestes Album 3. Mai 2003
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Sting hat nach den sehr düsteren "Soul Cages" mit "Ten Summoner's Tales" ein ziemlich heiteres Werk hingelegt. Selbst im relativ düster wirkenden "St. Augustin In Hell" kommt Humor durch: In der Hölle sind neben Erzbischöfen und Kardinälen auch Musikkritiker(!) zu finden.
"She's Too Good For Me" z.B. ist eine Rock'n'Roll-Nummer, in der der Sänger aufzählt, was seine Freundin nicht an ihm schätzt; unterbrochen von einem Streichquartett, wo er überlegt, ob er sich ändern soll oder ob sie ihn doch so mag, wie er ist.
Aber alle 12 Titel sind erste Sahne. Nicht umsonst wird gerade der Song in dem es um einen passionierten Kartenspieler, der allein spielt - wegen der Geometrie des Zufalls - von den Sugarbabes und Craig David verwendet ("Shape Of My Heart").
Und "Fields Of Gold" ist sowieso längst ein Klassiker.
Wer Sting noch nicht kennt, sollte mit diesem Album bei ihm einsteigen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Alexander Hoefer TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Sting, mit bürgerlichem Namen - Gordon Metthew Thomas Sumnor - ehrt erstmals die Titel eines Studioalbums dadurch, indem er sie im Albumtitel als persönliche Märchen bezeichnet. Dass er dabei seinen Nachnamen in Summoner abändert, lag laut einem Fernsehinterview einfach daran, dass sich Summoner wesentlich besser aussprechen lässt als Sumnor.

Nach dem sehr nachdenklichen und großteils auch traurigen Album - The Soul Cages - knüpft Sting knapp zwei Jahre später zwar auf Titeln wie - If I Ever Lose My Faith In You, Fields Of Gold, Seven Days, It's Probably Me, Everybody Laughed But You - aber - vor allem dem hervorragenden Stück - Shape Of My Heart - unweigerlich an die Atmosphäre seines Vorgängers an, präsentiert uns aber auf diesem Album auch eine Reihe von fröhlicheren und anders strukturierten Songs. So erfreut uns der ehemalige "Polizist" auf diesem Album mit sehr vielen Jazzelementen und Rhythmuswechseln. Bereits schon der zweite Titel - Love Is Stronger Than Justice - glänzt mit einem stilistischen Hin- und Herwechseln zwischen Freestyle-Jazz im Songaufbau und melodiöser Countrymusik im Refrain. Auch auf den anderen Titeln zeigt Stings durchweg seine Große Liebe zum Jazz, wobei er jedem Song einen eigenen stilistischen Charakter verleiht. Neben sehr groovigen Titeln wie zum Beispiel - Heavy Cloud No Rain - und - Something The Boy Said - dürfen sich die Jazzfans auch auf Rock'n'Roll-angehauchte Stücke wie - She's Too Good For Me - und Independent-Jazz - Saint Augustine In Hell - freuen.

Fazit: Sting liefert uns auf seinem Märchenalbum - Ten Summoner's Tales - zwölf abwechslungsreiche und überwiegend jazzorientierte Songs, die einerseits zwar kommerziell und radiotauglich sind, aber andererseits auch eine sehr intime Atmosphäre beim Hörer erzeugen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sting Fan
Meine 1. davon war kaputt - der Ersatz ist allerdings genau so gut. Bin voreingenommen, da mir eigentlich alles von Herrn Summoner
gefällt.
Vor 10 Tagen von Christl Wagner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut
This cd is deliverd on time. The package was good and the cd was in good shape. I enjoyed it
Vor 8 Monaten von J. L. H. Hoeymans veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sting in guter tradition
eine cd von sting die sich von vorn bis hinter hören lassen kann. ein must für jeden sting freund!
Veröffentlicht am 29. November 2009 von RAY of LIGHT
4.0 von 5 Sternen Sehr schöne Geschichten, aber kein Suchtfaktor
Verglichen mit anderen Werken der Musikgeschichte hätte dieses Album eigentlich immer noch 5 Sterne verdient, denn wie wir es von Sting gewohnt sind, findet sich auf "Ten... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Juni 2009 von Petra BooksMusicLife
3.0 von 5 Sternen Ab hier gings LEIDER musikalisch bergab mit ihm...
Meiner bescheidenen Meinung nach, haben wir hier so eine Art "turning point" des künstlerisch-musikalischen Werks von Sting. Lesen Sie weiter...
Am 17. Dezember 2005 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen MEIN KLASSIKER
Ein Album, an dem meiner Meinung nach alles stimmt! Die Melodien,Texte, die Stimme - einzigartig!
Gerade die Orientiertung in Richtung Jazz ist deutlich zu spüren und... Lesen Sie weiter...
Am 25. November 2002 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Abwechslung nach Art des Hauses
Was Sting mit dieser CD abgeliefert hat, ist ein Meisterwerk. Die Stücke überzeugen durch Einzigartigkeit, die die Spannung bis zum letzten Stück aufrecht... Lesen Sie weiter...
Am 3. Januar 2001 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Meister Gordons Weisen vom Leben
Für alle die sich fragte, woher all die guten Lieder von ‚Fields of Gold' kamen, haben ich hier die Antwort gefunden und sie heißt: ‚Ten Summoner's Tales'... Lesen Sie weiter...
Am 12. Januar 2000 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Pop mit Klasse
Nach den sehr ruhigen Klängen seiner brillianten Soul Cages CD hat Sting mit Ten Summoner's Tales wieder leichtere Kost abgeliefert. Lesen Sie weiter...
Am 10. Dezember 1999 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar