Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Telefon

Charles Bronson , Lee Remick    Nicht geprüft   DVD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Charles Bronson, Lee Remick
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • FSK: Nicht geprüft
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0028S0JJE
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.510 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Eigentlich würde es mich nicht stören, wenn man Bootlegs anbietet, aber wenn so wie hier extrem übersogene Preise für eine Kopie verlangt werden, dann ist dies schon eine Frechheit!!
Übrigens, der Verkauf von Bootlegs ist strafbar, ebenso der wissentliche Kauf solcher DVDs.
Meist erfährt man nur rein zufällig, daß man ein solches erworben hat. Der Besitz ist jedoch nicht strafbar.

Ich weis zwar nicht, was der Rezensent Schneider für eine DVD hat, denn dessen Aussage bezüglich der Qualität ist keineswegs zutreffend!
Die Bildqualität dieser DVD ist absolut super!!! Der Ton ist zwar Stereo, aber doch etwas schwach, was man besonders bei den vielen Explosionen merkt, aber ansonst sehr klar.
Leider bietet die DVD keinerlei Untertitel.
Laufzeit sind 102 Minuten.
Erscheinungsjahr des Films ist 1977
FSK 16

Worum geht es in dem Film:
Ein sowjetischer Offizier (Donald Pleasence) ruft nach und nach mehrere Personen in den USA an. Diese Personen sind sog. Schläfer, ehemalige Sowjet-Agenten, denen damals unter Hypnose "eingeimpft" wurde, ein Sabotageakt an einer amerikanischen militärischen Einrichtung durchzuführen.
Indem die Personen eine bestimmte Gedichtzeile hören, wird das damals unter Hypnose vorgegebene Ziel versucht zu zerstören, wobei auf das eigene Leben keine Rücksicht genommen wird.
Charles Bronson spielt hier einen KGB Agenten, der die Reaktivierung der Personen zu verhindern versucht.
Charles Bronson hat hier eine Partnerin, die aber als Doppelagentin nur die Funktion hat, Bronson nach Erledigung seines Auftrages auszuschalten.

Zum Film:
Der Film ist wirklich absolut spannend, vom Anfang bis zum Ende!!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts geht über Klassiker 12. Februar 2011
Format:DVD
Jahre lang war ich auf der Suche nach diesem Film. Endlich habe ich ihn gefunden. Zwar ist die Qualität nicht gerade berauschend und der Preis nicht angemessen. Dennoch habe ich diesen Film in voll Zügen genossen. Alleine schon das Thema und die Darsteller sind es Wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Des Waldes Dunkel zieht mich an ... 3. Juli 2011
Von Spassprediger TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Regisseur Don Siegel verdankt das Spannungskino Klassiker wie "Dirty Harry", "Flucht von Alcatraz" (beide mit Clint Eastwood in der Hauptrolle) sowie die Urfassung der zwischenzeitlich mehrfach neuverfilmten Schauermär "Invasion of the Body Snatchers", die hierzulande den Titel "Die Dämonischen" trägt.

1977 verfilmte Siegel einen zwei Jahre zuvor erschienenen Roman des Krimiautors Walter Wager, in dem ein russischer Major auf einen abtrünnigen Agenten angesetzt wird, dessen Sabotageakte einen neuen Weltkrieg heraufzubeschwören drohen.

Im gleichnamigen Film spielt Donald Pleasence den Bösewicht Nicolai Dalchimsky, die Hauptrolle seines Widersachers, Major Grigori Borzov, ist mit Charles Bronson besetzt, und an dessen Seite kämpft Lee Remick als KGB-Doppelagentin Barbara. Die Grundidee der Geschichte ist so originell, dass sich jeder, der den Film je gesehen hat, in der Regel auch Jahre später noch an sie erinnert - inwieweit das Geheimprogramm, das sowjetische Militärs unter dem Codenamen "Telefon" initiiert haben, auch realistisch ist, sei dahingestellt.

Dermaßen geheim ist "Telefon", dass nicht einmal die Kremlspitze eine Ahnung von der Existenz des Programms hat, das ahnungslose Zeitgenossen mithilfe von Drogen und Hypnose zu willfährigen Agenten Moskaus macht. Das Beste daran: Den 51 Menschlein, die man darauf programmiert hat, auf ein bestimmtes Signal hin Anschläge auf militärisch wichtige Einrichtungen überall in den USA zu verüben, sind sich der Hirnwäsche, der man sie unterzogen hat, nicht einmal bewusst.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schlechte qualität aber eben ein liebhaber 21. Juni 2011
Von binda
Format:DVD
Die Qualität ist wirklich nicht der Renner, VHS-Qualität maximal, aber ebend ein Liebhaber. Hat man die Chance den Film aus dem Fernsehen aufzunehmen ist das empfehlenswerter. 5 Sterne gibt es nur für das "Liebhaberstück" max 1 für die Filmqualität. Also sollte man sich überlegen, wie sehr einem der Film etwas wert ist. Die Behauptung das die Qualität gut ist kann ich nicht nachvollziehen, aber jeder ist auf seine Weise leicht zufrieden zu stellen, manche ebend sehr leicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Lauflänge 98 oder 103 Minuten? 0 26.01.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar