Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
audiovideos... In den Einkaufswagen
EUR 5,45
cdgirl666 In den Einkaufswagen
EUR 5,99
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 15,54
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Tekken (Limited Steelbook + 10 Sammelkarten) [Limited Edition]

Jon Foo , Kelly Overton , Dwight H. Little    Freigegeben ab 18 Jahren   DVD
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauft von Mediafoxx und Versand durch Amazon in Frustfreier Verpackung.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 31. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Versand in Originalverpackung:
Bei Versand durch Amazon: Dieser Artikel wird direkt in seiner Umverpackung verschickt. Bitte berücksichtigen Sie dies, falls Sie den Artikel verschenken möchten - in diesem Fall lassen Sie ihn ggf. als Geschenk verpacken und er wird in einer weiteren Verpackung versendet. Nähere Informationen finden Sie hier.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Tekken (Limited Steelbook + 10 Sammelkarten) [Limited Edition] + Tekken - Blood Vengeance
Preis für beide: EUR 21,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Tekken - Blood Vengeance EUR 16,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jon Foo, Kelly Overton, Holly Marie Combs, Cary-Hiroyuki Tagawa, Ian Anthony Dale
  • Regisseur(e): Dwight H. Little
  • Komponist: John Hunter
  • Künstler: Larry Long, Shawn Holly Cookson, Nathan Amondson, Kelly Wagner, Brian Reynolds, Iddo Lampton Enochs Jr., David Checel, Benedict Carver, Alan B. McElroy, Masaya Nakamura, Patrick Giraudi, Daniel Diamond, Kim H. Winther, Steven Paul, James Coyne, Tetsu Fujimura, Scott Karol, Carsten H. W. Lorenz
  • Format: Dolby, Limited Edition, PAL, Widescreen
  • Sprache: German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Niederländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Splendid Film/WVG
  • Erscheinungstermin: 24. September 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (58 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003UMID4U
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 57.811 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Im Jahr 2039 haben die Weltkriege die Menschheit nahezu ausgelöscht. Die Kontinente werden nicht mehr von Regierungen, sondern von mächtigen Konzernen wie dem Mishima Zaibatsu geleitet. Dessen Boss, Heihachi Mishima, ist Veranstalter von TEKKEN. Der größte Kampfsportwettbewerb soll die Massen bei Laune halten und verspricht dem Sieger ewige Anerkennung. Auch der rebellische Street Fighter Jin Kazama möchte daran teilnehmen. Seine Motivation: Blutige Rache an Heihachi, den er für den Tod seiner Mutter verantwortlich macht. Geplagt von seinen inneren Dämonen, bestreitet Jin das KING OF IRON FIST TOURNAMENT. Im Verlauf des Turniers offenbart sich ihm dabei die dunkle Seite des Mishima-Imperiums und er entdeckt ein geheimes Projekt, welches die Welt für immer verändern könnte.

VideoMarkt

In der nicht mehr allzu fernen Horrorzukunft wird die Menschheit nicht mehr von Regierungen, sondern von einigen wenigen Großkonzernen regiert, die die Welt in ihre Einflusszonen unterteilt haben. Um die unterdrückte und verarmte Bevölkerung bei Laune zu halten, werden sogenannte "Iron Fist"-Turniere veranstaltet, bei denen die besten Kämpfer der jeweiligen Zonen im KO-Verfahren gegeneinander antreten. Als der talentierte Jungschläger Jin feststellt, dass die Veranstalter einst seine Mutter töteten, lässt er nichts unversucht, an diesem Wettkampf teilzunehmen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein guter Film 1. November 2013
Von Sebastian
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ich bin seit langer Zeit ein echter Tekkenfan und endlich kam eine Verfilmung, die nicht allzu schlecht ist! Ich mein klar, sie ist nicht perfekt und einige Charaktere fehlen, aber im großen und ganzen ist er sehenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von S. Simon TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Offenbar scheint es nach wie vor schwer zu sein, ein Computerspiel in einen vernünftigen Film umzusetzen. Schon "Streetfighter" und D.O.A. waren diesbezüglich nicht der ganz grosse Wurf, besassen aber trotz flacher Story in Punkto Inszenierung einiges Unterhaltungspotential. Potential, das Trekken völlig abgeht.
Die Idee eines totalitären Staates, der zur Volksbelustigung einmal im Jahr ein Kampfsportturnier veranstaltet, wurde schon mehrfach genutzt und Filme wie "Death Race" und aktuell Die Tribute von Panem" wussten mehr daraus zu machen. Auch wenn es in den genannten Filmen keine Kampfsportturniere waren.
Auch die Kampfszenen wirken für FSK 18 recht kraftlos, zieht man sich zum Vergleich mal einen Oldie wie "Bloodsport" heran oder neuere Produktionen wie "Ninja Assassin" und "Ninja-Revenge will rise".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade das man nicht 0 Sterne geben darf! 22. März 2011
Von Chris
Format:Blu-ray
Das war ja wohl nichts!

Die Bildqualität ist schlecht und es gibt nur wenige wirklich scharfe Szenen.
Besonders die dunklen Szenen weisen ein starkes Rauschen auf.

Die Story ist als Film allein gesehen schon richtig schlecht erzählt aber ...
Für Tekken Fans voll von unlogischen und nicht Tekken typischen Zusammenhängen.

Die Action nun hätte man ja wenigstens hier etwas gutes erwartet aber ...
Viele schnelle Schnitte, keine typischen Moves, nicht einmal tolle Kampfszenen im allgemeinen.

Was mich persönlich am meisten getroffen hat: zu wenig wichtige Charaktere und die wenigen auch noch falsch inszeniert.
Der einzige der irgendwie gespaßt hat war wohl Bryan Fury.

Alles in allem nimmt sich der Film auch zu ernst! Wo ist der Humor aus Tekken?!
Zum Lachen ist in dem Film nichts aber der Film selbst! Allerdings nur wenn man Ihn nicht gekauft hat!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Game vs. Movie 4. November 2010
Von Ritzo96
Format:Blu-ray
Der Film spricht ganz klar zwei Gruppen an:

Die, die das Spiel kennen und die, die einfach nur Popcornkino wollen.

Wer das Spiel kennt, wird wahrscheinlich enttäuscht sein, da einfach zuviel fehlt.
Ähnlich wie bei anderen Spielverfilmungen auch, ist das Tekken-Universum zu Umfangreich
um es in einen Film zu packen.

Wer das Spiel nicht kennt und auf Popcornkino aus ist, wird mit einer Story die
an Bloodsport erinnert eigentlich recht gut unterhalten.

Trotzdem hat man aber immer das Gefühl das etwas fehlt, da z. Bsp. nicht alle
Teilnehmer des Turniers auch kämpfen. Da bietet Bloodsport deutlich mehr.

Das Bild hat mich teilweise echt erschrocken, ist einer Blue Ray alles andere
als würdig und das Geld absolut nicht wert. Warum der Film FSK18 ist, kann ich
nicht nachvollziehen. Da hab ich härteres mit FSK16 gesehen.

Kurz und knapp: Wer nicht zuviel erwartet, wird auch nicht zu sehr enttäuscht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen ...mir tun die Augen weh...P 27. Juli 2014
Von Starwind
Format:DVD
Storyline sowas von dünn, ist ja nicht mal mit einem Fernglas zu erkennen...P...Kampfszenen kommen nicht deutlich daher, meist zu verschwommen, die Choreografie für die Kämpfe ist von einem Anfänger entworfen worden...Schauspieler vom Second-Hand-Laden entnommen...so kann man eh keinen Preis gewinnen...Kameraführung unter aller Sau...
Fazit: Wer mal einen richtig guten Martial-Arts Streifen sehen will, greift lieber gleich zu *Fearless* (mit Jet Li) oder auch *Ip Man*!!

LG, Stw.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Spitzenklasse 18. Januar 2014
Von Runge
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ein spitzen Film von Jon Foo der dem Game aller Ehre machen kann und die Vorgeschichte zum gleichnahmigen spiel zeigt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Venom
Format:DVD
* Zu Inhalt und Qualität wurde schon viel geschrieben, was unterhalb der Zwei-Sterne-Grenze auch alles zu trifft. Deshalb möchte ich da nicht weiter drauf eingehen und lieber erläutern wie man es hätte machen sollen. Schreibt in die Kommentare ob ihr das auch so seht wie ich, wenn ihr Bock habt. Aber nur weils so schön ist: Nochmal...*

Ja, der Film ist ultra schlecht. Und das war Vorauszusehen...

Dabei hätte man aus Tekken eigentlich einen ziemlichen geilen Film machen können. Die Hintergrundstory (die man eher in den Spielanleitungen und in Comics erfährt als im eigentlichen Spiel) gibt ziemlich viele vielschichtige Charaktere und vor allem viel Dramatik her.

Es hätte ein episches Actiondrama werden können, mit hier und da einer witzigen Einlage und Tiefgang in der Familiengeschichte der Mishimas und vor allem der Beziehung zwischen Jun und Kazuya bzw. das zerrüttete Verhältnis zwischen Heihachi und Kazuya. Aber hätte hätte Fahrradkette...

Trotzdem bin ich ehrlich gesagt zuversichtlich. Es kommt alle zwei Wochen ein Remake oder Reboot von älteren oder schlecht gelaufenen Filmen raus. Vielleicht überlegen es sich die Leute nochmal ob sie den Fans nicht doch den Tekken Film geben wollen den sie verdienen. Und vor allem auch möchten. Das heißt so viel wie Ang Lee auf dem Regiestuhl, keine Laiendarsteller als Schauspieler und beim ersten Teil anfangen und nicht wie hier mitten drin bin Jin statt Kazuya als Hauptfigur bzw die Figuren sollten in ihrer Art und Handlungsweise wenigstens Ähnlichkeiten mit dem Spiel aufweisen, was hier ja nicht wirklich bis gar nicht so ist.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen t
Toller Film gucken ihn gerne immer wieder an . Wir kennen das Spiel und wollten sehen ob der Film sogut ist wie das Spiel .
Vor 10 Monaten von D. Quast veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Film mau,Ausstattung umso besser
Das Hollywood beliebte Videospielreihen komplett verhunzelt,ist ja keine Neuigkeit mehr. "Streetfighter","Mortal Kombat","Resident Evil","Dead or Alive" oder "Doom" wurden mehr... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Grzegorz Brzęczyszczykiewicz veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nur dem Namen nach Tekken....
Der Film ist kurz gesagt richtig mies.
Wäre dies ein reiner Martial Arts Film, wäre er super. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von nieimhaus veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen wasn das? fürn mist !
wow hab tekken seit der ersten stunde geliebt tus immernoch aber der film geht ja mal garnicht
die story : würg
caraktere : würg
un vom optischen dacht ich... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von frank veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Potential nicht genutzt...
Verfilmungen von Spielen sind ja immer schwierig, dennoch hat dieser Film Potential. Leider wurde dieses aber nicht genutzt. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Sascha Richter veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tekken
Der Film ist garnicht mal schlecht habe es mir schlimmer vorgestellt.

Den Film kann man sich echt sehr gut ansehen.
Vor 19 Monaten von Nur Örs veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Bewertung Film
Wird hier bewertet ob der Film dem Spiel nahe kommt oder ob der Film gut ist?

Kenne das Spiel nicht, den Film finde ich gut in Szene gesetzt, nachvollziehbare Handlung... Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Spogg veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Tekken
ein klasse Film, hier zeigt der Schauspieler sein ganzes Können. Gut gespielt und gut in Szene gesetzt. Ist zu empfehlen.
Vor 23 Monaten von Jutta Friedrich veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
2 Fassungen ab 16 ist zensiert 6 19.08.2010
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar