Tefal TL6008 Toast `n Gri... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tefal TL6008 Toast `n Grill Neu

von Tefal

Unverb. Preisempf.: EUR 99,99
Preis: EUR 66,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 33,99 (34%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
19 neu ab EUR 66,00 3 gebraucht ab EUR 60,06
  • EAN:3045385781424

Weihnachten bei Küche, Haus & Wohnen
Weihnachtsdekoration, Festlich Kochen & Backen, Weihnachtsbeleuchtung, Geschenkideen und vieles mehr. Feiern Sie mit.


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 16 x 27 x 14 cm ; 4 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 4,8 Kg
  • Modellnummer: TL6008
  • ASIN: B005JZ4KDO
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 30. August 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (104 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.152 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Tefal Logo

toastandgrill
Toast n' Grill A12 - Das kompakte 2-in1-Gerät

TL6008 Toaster Toast n' Grill A12

Das kompakte 2-in1-Gerät

Toaster und Mini-Ofen in Einem! - Zum Aufbacken von Brötchen und Croissants, Überbacken von Sandwiches, backen kleiner Pizzen uvm. Sehr energieeffizient und schnell - ohne Vorheizen!

Energieersparnis bis zu 75%*!

(* bestätigt durch ein externes Prüflabor)

Produktbeschreibung

  • 2-in-1: Toaster und Mini-Ofen
  • Schieberegler für Ofen- oder Toastbetrieb

Toaster:


  • Elektronische Bräunungsgradkontrolle mit 6 Röstgradstufen
  • 1 extra breiter, langer Toastschlitz
  • Toastschlitz durch Abdeckhaube verschließbar (für Ofenfunktion)
  • Sicherheitsabschaltung bei Verklemmen einer Brotscheibe

Ofen (B270xT160xH140):

  • Elektronische Temperaturkontrolle (bis 232°C regelbar)
  • Backblech und Rost
  • Sehr energieeffizientes und schnelles Garen, Überbacken, Aufbacken, Erwärmen dank verschließbarem, kleinem Garraum (Glasklappe mit Griff)
  • Extra kurze Garzeit, kein Vorheizen notwendig
  • Temperaturkontrollleuchte
  • Herausnehmbares Krümelauffangblech
  • Hochwertige Quarzheizelemente (2 oben, 2 unten) für gleichmäßiges Toasten und Grillen
  • Wärmeisoliertes Gehäuse mit Aluminiumummantelung, Front- und Rückseite aus Edelstahl schwarz lackiert
  • Extra großer Griff für sichere Handhabung


Farbe

Schwarz/ Alu matt


Technische Merkmale

1.300 W



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Suki TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 23. März 2014
Verifizierter Kauf
HINWEIS: Dieser Toastgrill ersetzt keinen Ofen aber ist ideal geeignet für schnelles Überbacken für maximal 2 Personen.
Das spart eine Menge Strom. Ein normaler Backofen hat eine sehr lange Aufheizzeit und zieht ein Vielfaches mehr an Strom als dieser Toaster.
Da ich gern mal schnell etwas überbacke & dafür nicht immer den Backofen nutzen wollte habe ich mir diesen Toaster zugelegt.
Der Toaster kann maximal 2 Toast in einem Durchgang toasten, auch zwei grosse Sandwichtoasts passen nebeneinander hinein.
Die Ofenfunktion ist klasse und erfüllt genau meinen Zweck.
Der Ofen heitzt extrem schnell auf,praktisch im Handumdrehen auf Temperatur.
Auch hier können zwei grosse Sandwichtoasts ohne Probleme nebeneinander überbacken werden.
Auch Brötchen lasse sich prima aufbacken.
Letztens habe ich darin schnell ein paar TK-Käsebaguettes gemacht und die waren auch im Handumdrehen fertig.
Im Toastermodus wird ein Krümmelauffangblech auf das Grillrost im Ofen gelegt.Dieses wird zum Überbacken entfernt und es kann entweder direkt auf dem Grillrost oder auf einem kleinen Backblech gearbeitet werden.
Bei höheren Teilen muss das Grillrost entfernt werden und das Backblech auf den Boden des Ofen gelegt werden.
(Ich habe hier negative Bewertungen gelesen das höhere Teile nicht im Ofen aufzubacken sind aber das ist möglich wenn man das Grillrost entfernt)
Die Reinigung des Bleches oder Grillrosts & der Krümmelauffangschale ist unproblematisch,alles kann in die Spühlmaschine.
Für meinen Nutzen ist es ein ideales Gerät-5 Sterne von mir.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon-Kunde am 23. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Zum Toasten ok, aber dafür zu teuer
als Minibackofen zu flach, die tür bleibt nicht auf, beim Herausnehmen der Brötchen
verbrennt man sich die Finger, dafür gibt es nicht einmal ein Hilfsmittel
die Aufschrift auf dem Regler kann man nur mit Brille oder Lupe lesen
der Minibackofen stellt sich nicht selbst aus
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinrich Mauch am 19. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Das Gerät dient als Ersatz für einen älteren "Toast'n Grill" von Tefal, bei dem die Toast-Funktion durch Bruch des dünnen Heizdrahts ausfiel. Der Erwerb eines gebrauchten Geräts bei eBay misslang mehrfach wegen der oft horrenden Konkurrenzgebote.
Ich entschloss mich zum Kauf des aktuellen Geräts, nützte das günstigste Angebot im Amazon Market Place aus. Wie auch sonst erwies sich "wie neu" als völlig neu aussehend.
Im Unterschied zum früheren Erzeugnis erscheint die Form recht barock. Dafür muss man beim Wechsel der Funktion das Gerät nicht umdrehen, und auch der dünne Heizdraht entfällt: Das Toasten geschieht mit dem gleichen kräftigen Heizstab im gleichen Heizraum wie das Backen.
Nur zum Toasten wird der obere Schlitz durch einen Schiebemechanismus geöffnet, der gleichzeitig die Backfunktion blockiert.
Erst wenn der Schlitz geschlossen wird, kann man den Backraum durch Drehen des unteren Einstellrads beheizen. Leider fehlt dabei jede Zeiteinstellung im Unterschied zum Toasten, bei dem man den Bräunungsgrad wie üblich einstellen kann (oberer Drehgriff - Unterbrechung durch Knopfdruck möglich).
Man muss also beim (Auf-)Backen oder Aufwärmen selbst sehr aufpassen. Die Regelung der oberen Temparaturgrenze erfolgt, indem ein Thermostat die zwei Heizstäbe nach Bedarf immer wieder ein- und ausschaltet.
Beim Öffnen der Glastüre am oberen Längsgriff wird ein Gitterrost gleichzeitig nach vorne bewegt. Auf ihn kann man Brötchen usw. auflegen. Darauf liegt noch ein erstes Blech mit Profilboden, dass beim Toasten als Krümelauffang dient. Man kann es aber auch als Auflage für das (Auf-)Backgut verwenden und den Rost darunter frei und sauber halten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Olivia Scheffler am 29. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Habe dieses Gerät gekauft, weil ich ein älteres Tefal Modell jahrelang hatte und damit sehr zufrieden war. Diese neue Version ist eine Fehlkonstruktion - der Garraum im Grill ist zu klein, d.h. nicht hoch genug, so dass man etwas höhere Brötchen schwer aufbacken kann. Bei dem alten ging das problemlos.. Der Toaster ist ok. Das schlimmste ist aber die Klappe vorne, sieht zwar schön aus, der Griff steht aber so weit vor, dass man die Klappe nicht weit genug auf bekommt, um Grillrost oder Blech problemlos zu entnehmen. Der Winkel der Öffnung ist weniger als 90 Grad. Man muss also das Gerät entweder an die Kante der Küchenplatte vorziehen, um die Klappe weit genug aufzuziehen, oder das Gerät auf eine weitere Unterlage, z.B. ein ca. 2 cm hohes Brett stellen. Wenn die Standfüße höher wären, würde es wahrscheinlich auch gehen. Das einfachste wäre aber gewesen, den Griff der Klappe anders zu gestalten, so dass der Winkel der Türöffnung groß genug ist - also eine Fehlkonstruktion! Würde das Gerät nicht wieder kaufen und auch nicht empfehlen!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cranarc am 27. Juli 2012
Tolles Gerät, wenn man sich schnell ne Kleinigkeit aufbacken oder überbacken will.
Hier geht vieles schneller als in einem normalen Ofen und verbraucht dabei weniger Energie. Allerdings ist die Bedienung gewöhnungsbedürftig. Man sollte vorsichtig sein, damit nicht die ersten Lebensmittel darin verbrennen. Alles in allem braucht man dazu Erfahrungswerte, denn sinnvolle Rezepte oder Anleitungen, wie man das Gerät exakt einstellen soll sucht man auch im Internet vergebens.

Was auch zu beachten ist:
Auf einem der Werbefotos ist eine Tiefkühlpizza abgebildet. Eine solche passt jedoch in handelüberlicher Größte nicht in das Gerät.
Bisher habe ich nur die Tiefkühlcalzone von Ristorante, die Mini-Pizzen von Wagner und Piccolini von Wagner als Alternative gefunden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen