summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tefal BR 3019 Wasserkocher Quick and Hot greige/ weiß
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tefal BR 3019 Wasserkocher Quick and Hot greige/ weiß

von Tefal
15 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Wasserfilter

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeTefal
ModellnummerBR 301
Produktabmessungen27 x 27 x 19,5 cm
Fassungsvermögen1.5 Liter
Leistung3000 Watt
MaterialKunststoff
Weitere SpezifikationenWasserfilter
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000PKDDQ8
Amazon Bestseller-Rang Nr. 880.999 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung1,7 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit1. April 2007
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Herstellers

Tefal BR 3019 Wasserkocher Quick and Hot greige/ weiß Heißes Wasser in nur 3 Sekunden

Tefal Quick & Hot ist ideal für die schnelle Tasse Tee oder den Snack zwischendurch.

Sofort heißes gefiltertes Wasser direkt in die Tasse

Sie können die Wassermenge manuell wählen oder einfach die voreingestellte Automatik-Funktion drücken. Auf Knopfdruck wird die gewünschte Wassermenge gleichzeitig gefiltert und sofort erhitzt. Der Claris Aquafilter für perfekte Wasserfilterung. Dank des patentierten Opti-Quick Heizelements erhalten Sie sekundenschnell heißes Wasser ohne Vorheizen. Somit ist die Wasserzubereitung nicht nur extrem schnell, sondern spart auch Energie. Gleichzeitig schonen Sie Ihren Geldbeutel und die Umwelt.

Die Produktvorteile in der Übersicht:

  • Heißes und gefiltertes Wasser in nur 3 Sekunden
  • Sofort einsetzbar ohne Vorheizen
  • 2 Tasten mit Heißwasserfunktion: Automatiktaste (Voreinstellung 220 ml), Manuelle Taste
  • Manuelles Stoppen des Wasserfluss per Tastendruck
  • Claris-Aqua Filtersystem
  • Transluzenter Wassertank mit handlichem Griff, großer Öffnung und Staubschutzdeckel
  • Abnehmbarer Wassertank, 1,5 l
  • 2800 Watt

Auf Knopfdruck wird die gewünschte Wassermenge in einem Durchgang gefiltert und erhitzt. Langes warten war früher - heute gibt es die Weltneuheit Quick & Hot.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Techniktester am 13. März 2008
Nachdem ich einige Rezensionen über den Tefal BR 3019 gelesen hatte, war meine anfängliche Begeisterung für das Produkt erstmal gedämpft. Die guten Beurteilungen enthielten oft nur die Aussage "Toller Wasserkocher", wohingegen die schlechten Urteile Kriterien von "zu kaltem Wasser" bis "billige Verarbeitung" reichten. Deshalb kaufte ich das Gerät im Wissen, dass ich es innerhalb von 14 Tagen an Tefal zurückgeben kann, sollte es mir nicht gefallen.

Da nach dem Auspacken erstmal der subjektive Eindruck zur Geltung kommt fange ich damit auch an:
Das Gerät selbst ist solide verarbeitet, lediglich der Wasserbehälter erinnert beim Anfassen an einen 1 Euro Messbecher. Einen Sturz aus 1,5m Höhe wird der Wasserbehälter sicherlich nicht überleben, aber mein 1 Euro Messbecher hält jetzt schon 10 Jahre... Die Drückknöpfe sind groß und gummiert, der Wasserbehälter sitzt fest auf dem Gerät und die Düse, aus der das heisse Wasser strömt, macht einen sinnvoll geformten Eindruck. Einzig, dass man die Anschlussleitung nicht am Gerät aufwickeln oder im Gerät verschwinden lassen kann (wie es bei Wasserkochern und Kaffemaschinen Standard ist) finde ich nicht so toll.

Aber nun zu den harten Zahlen meines Tests:
Vergleich zwischen Tefal BR 3019 mit meinem alten Rowenta 1600W Wasserkocher

Die Ausgangsvoraussetzungen waren für beide Geräte gleich: 450ml 11°C warmes Wasser erhitzen und in jeweils 2 Tassen (220ml, Tassentemp. 21°C) geben. In den Tassen habe ich dann die Temperatur (mit einem PT1000 [Info für Kritiker und Skeptiker :-)]) des erhitzten Wassers gemessen. Nebenbei habe ich auch Heizzeit und Leistungsaufnahme der beiden Geräte gemessen.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von René Hein am 25. Juli 2008
Eines vorweg: Wer nur 1 mal die Woche ein Getränk damit aufbrühen möchte, für den bietet das Gerät ein schlechtes Preis/Leistungsverhältnis, denn der Filter muss ja aufgrund von Bakterien auch bei geringer Benutzung nach einiger Zeit ausgetauscht werden. Doch die Zielgruppe sieht ja ohnehin anders aus: Vielschlürfer :-)

Das Prinzip ist super: (ab und an Wasser rein,) Tasse drunter, Knöpfchen drücken, los geht's.

Vorteil zu Wasserkochern:
* Wasser muss nicht vorher gefiltert werden (oder das Gerät ständig mit Essig entkalkt, wenn man hartes Wasser hat)
* Wasser ist direkt heiß -> spart Zeit
* Wasserkocher sollten nach Nutzung (u.a. wegen weiterer Verkalkung) immer entleert werden -> entfällt hier
* Spart Energie (nur die benötigte Menge wird erhitzt - manche WaKo haben ja eine Mindestmenge von 0,5l - schade, wenn man nur 1 Tasse Tee trinken möchte).

In Verbindung mit einem separaten Filterhalter für Kaffeefilter hat das Gerät nun sogar meine Kaffeemaschine in den Keller verbannt, wo sie nur an Festtagen wieder raus darf.

Besonders in kälteren Jahreszeiten ist der Quick & Hot ein Segen - ich würde ihn wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Angela Gjylhasani am 5. Dezember 2007
Dieses Gerät hätte ich mal vor einem Jahr haben müssen, als mein Sohn noch hauptsächlich per Flasche ernährt wurde! Ich hätte ihm in der Summe mehrere Tage Hungergeschrei erspart, nimmt man die ganze Zeit zusammen, die der normale Wasserkocher zum Erhitzen des Flaschenwassers gebraucht hat. Ich bin begeistert von meinem Quick&Hot, obwohl ich ihn erst zwei Tage habe. Die Filterkartusche, der ich erst skeptisch gegenübergestanden habe, ist wirklich erstaunlich leistungsfähig. Ich als Aquarianer habe natürlich ein Wassertestset zu Hause, mit dem ich das gefilterte Wasser geprüft habe. Ich habe sehr hartes Wasser mit 23°dH, nach dem Filtern reagierte der Test gar nicht mehr. Bin mal gespannt, wie lange bei dieser Härte die Patrone hält.
Die Minuspunkte, die meine Basisversion hat, sind: Die Tasten bedürfen einiger Kraft zum Drücken; der Deckel des Wasserbehälters klappert ein bisschen bei der Arbeit und ein dicker Minuspunkt ist der häufige Filterwechsel. Ein Dauerfilter, der gelegentlich rückgespült werden muss, wäre ökologisch und ökonomisch wesentlich besser. Dafür würde ich auch noch etwas mehr zahlen.
Übrigens funktioniert das Gerät auch ohne Filterkartusche. Wer also weiches Wasser hat und nicht filtern möchte, kann den Filtereinsatz ganz weglassen.
Meine Mutter war sofort überzeugt und hat mich eben beauftragt, zwei weitere Geräte zu bestellen, aber in der Edelstahlversion, die über einstellbare Wassermengen, Kaltfilterfunktion und Kontrolllampen verfügt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Mueller am 21. September 2008
Eine Tasse heisses Wasser in nur wenigen Sekunden. Ist einfach genial. Alles andere als genial ist, das das Gerät im Standby 1,4 Watt Strom zieht. Da muß man wohl eine schaltbare Steckdose zwischenschalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von schneckle am 26. Februar 2008
Als begeisterte Grüntee-Trinkerin habe ich jahrelang unter dem kalkhaltigen Wasser unserer Region gelitten und es eigentlich nie geschafft, den Tee mit den empfohlenen 80 °C aufzugießen. Ich hatte auch schon die Anschaffung eines Wasserfilters in Erwägung gezogen, aber auch meine Arbeitsplatte ist nicht unendlich lang!
Und so habe ich mir nun dieses Gerät zugelegt und bin auch nach 2 Monaten noch so begeistert wie am ersten Tag. Ich bekomme nun auf Knopfdruck und superschnell eine feine Tasse grünen Tees zubereitet und habe erstmalig keinerlei kalkhaltige oder sonstige Rückstände mehr in der Tasse. Sensationell!
Einziger Wehrmutstropfen: ich muss bei täglichem Gebrauch nach ca. 6 Wochen den Filter austauschen, und der ist mit knapp 8 Euro nicht ganz billig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen