Technoline TM 3030 Thermo... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,49
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Profiline24
In den Einkaufswagen
EUR 14,06
+ EUR 4,95 Versandkosten
Verkauft von: atlantis-shop24
In den Einkaufswagen
EUR 14,13
+ EUR 4,94 Versandkosten
Verkauft von: conrad_electronic
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Technoline TM 3030 Thermostat TM 3030 weiß
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Technoline TM 3030 Thermostat TM 3030 weiß

145 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
31 neu ab EUR 14,06 1 gebraucht ab EUR 22,80 1 B-Ware & 2. Wahl ab EUR 9,99
TM 3030
  • TM 3030 Heizkörper-Thermostat programmierbarer Heizkörperregler
  • Easy-Einstellung von Temperatur, Heiz- und Sparzeiten per Drehrad
  • Automatischer und manueller Betrieb - "Fenster-Offen-Erkennung" (Frostschutz)
  • Einfache Montage - ohne Ablassen des Wassers vom Heizkörper
  • Stellantrieb passend für alle gängigen Heizkörper!
Weitere Produktdetails

Intelligentes Zuhause
Entdecken Sie unsere Seite Intelligentes Zuhause und finden Sie viele Produkte, mit denen Sie bequem Funktionen programmieren und steuern können.

Wird oft zusammen gekauft

Technoline TM 3030 Thermostat TM 3030 weiß + Oventrop Winkeladapter / Schraubverbindung M30 x 1,5 mm
Preis für beide: EUR 25,81

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Stil: TM 3030

Produktinformationen

Stil: TM 3030
Technische Details
EAN / ArtikelnummerTM 3030
Artikelgewicht118 g
Produktabmessungen9,5 x 6 x 7 cm
ModellnummerTM 3030
StilTM 3030
Artikelmenge im Paket1
Batterien notwendig Ja
Gewicht120 Gramm
  
Weitere technische Informationen
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002RCOMVM
Amazon Bestseller-Rang Nr. 45.872 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung200 g
Im Angebot von Amazon.de seit2. Oktober 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Stil: TM 3030

Thermostat TM 3030 von technoline

Mit diesem vom Technikspezialisten TECHNOLINE entwickelten Thermostaten erhalten Sie ein gutes Werkzeug zur Überwachung und Koordinierung Ihrer Heizkosten und schonen zudem die Umwelt.

EIGENSCHAFTEN

  • Easy-Einstellung von Temperatur, Heiz- und Sparzeiten per Drehrad
  • Datums- und Wochentagsanzeige
  • Automatischer und manueller Betrieb
  • Individuell programmierbare Tages- und Wochenprogramme mit Heiz- und Sparzeiten (6)
  • Partyfunktion und Heizpausenfunktion für vorübergehende Temperaturänderung
  • „Fenster-Offen-Erkennung“
  • Urlaubsfunktion
  • Kalkschutzfunktion
  • Kindersicherung
  • Einfache Montage – ohne Ablassen des Wassers vom Heizkörper
  • Stellantrieb passend für alle gängigen Heizkörperthermostatventile
  • Stromversorgung:
    Thermostate: 2 x Mignon, AA, LR06 (nicht inklusive)

    Versorgungsspannung: 3V
    Max. Stromaufnahme. 100 mA
    Temperaturbereich: +8°C bis +28°C

    Maße:
    Thermostate: (BxHxT): 60 x 70 x 95 mm
    Inklusive Adapter

    2 Jahre Garantie


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rezensor am 12. November 2010
    Stil: TM 3030
    Das Gerät wird unter anderem auch von Reichelt als EHT CLASSIC vertrieben und ist ab und zu bei ALDI unter der Hausmarke LIFETEC erhältlich. Ich besitze die ALDI Variante.
    Beim Auspacken gab es keine Überraschungen, störend war nur die Blisterverpackung die prinzipbedingt nicht zerstörungs- und verletzungsfrei zu öffnen ist. Aber gut.
    Bei drei gekauften Geräten war eins defekt (Ventil wurde nicht geschlossen, "Fenster offen" Anzeige war ständig aktiv). Da ich eh nur zwei brauchte habe ich das einfach gegen Bares umgetauscht.
    Die anderen beiden habe ich entsprechend der Anleitung installiert:
    Batterien einlegen, Datum und Zeit einstellen, altes Thermostat ersetzen (einfach ab- und aufschrauben), kurz automatisch justieren lassen, fertig.
    Ich verwende die Geräte in zwei Räumen, ein großer, ein kleiner, die durch eine Tür verbunden sind die meist offensteht. Um eine korrekte Regelung zu erreichen habe ich einen Offset von -2°C für den großen und +2°C für den kleinen Raum eingestellt. Das heißt der kleine Raum war zunächst wärmer als eingestellt, der große kühler, jetzt stimmen die Werte.
    Die Programmierung ist denkbar einfach, hier hatte ich die größten Bedenken. Glücklicherweise hat sich der Hersteller wirklich Gedanken gemacht, beispielsweise kann man zunächst blockweise alle Wochentage gleichzeitig programmieren (oder das Wochenende oder die komplette Woche natürlich) und dann einzelne Tage einfach anpassen, z.B. einen einzelnen Einschaltzeitpunkt verschieben - sehr gut.
    Lesen Sie weiter... ›
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    134 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Franky am 18. November 2010
    Stil: TM 3030 Verifizierter Kauf
    ACHTUNG ÄNDERUNG: Zum Zeitpunkt 13.12.2010 war dies die hilfreichste 5 Sterne Bewertung und wurde nun ergänzt und abgewertet.

    __________________________________________________________________________________________________________

    Lange unentschlossen wie ich bewerte: Hatte 1 Defekt. Solange sie laufen, aber sehr zufrieden. Sehr sehr einfache Bedienung trotz vieler Speicherfunktionen.

    Ich hatte mich dazu entschlossen, solch Thermostate zu kaufen, weil unsere Heizung auf "2" meist kalt bleibt und auf "2,5" schon sehr heiss. Das hieß man regelte dauernd hoch und wenn es zu warm wurde wieder runter. Das übernimmt nun der gut funktionierende Thermostat für uns, der konstant die gewünschte Temperatur hält.

    Ich hatte mich gegen die oft empfohlenen Honeywell HR 20 E entscheiden, da diese nur 2 Heizzeiten täglich speichern können und in den Rezensionen, die erst nach längerer Zeit geschrieben werden, immer wieder geklagt wird, dass die reihenweise nach 6 Monaten kaputt gehen, da eine Schwachstelle innen bricht.

    Die Regler sind pro Heizung in ca. 1 Minute gewechselt und in nochmals 3 Minuten eingestellt. Der TM 3030 kann 3 Heizzeiten pro Tag speichern. Das heisst man kann es folgendermaßen einstellen:
    - morgens 1 Stunde zum Frühstück war
    - mittags ein paar Minuten falls man heimkommt zum Mittagessen und
    - abends rechtzeitig, wenn man heimkommt.
    Nur als Beispiel. Zudem kann man auch für jeden Tag unterschiedliche Zeiten speichern, wie auch Sa./so. Wenn man diesen ganzen Schnickschnak nicht braucht, kann man auch einfache Modi "Manuell" auswählen, indem man einfach eine Gradzahl einstellt und diese Temperatur gehalten wird.
    Lesen Sie weiter... ›
    8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    51 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Juergen Wohlfahrt am 4. März 2010
    Stil: TM 3030
    Habe bei mir zu Hause zwei Heizkörper-Thermostate im Einsatz. Ein Honeywell HR-20 und ein TM 3003 XXL.
    Das TM 3003 XXL übertrifft das HR-20 in vielen Belangen. Es ist preiswerter, reagiert schneller auf Eingaben und hat pro Tag DREI Heizzeiten. Die Heizzeiten können dabei verschiedene Temperaturen haben. Das HR-20 hat nur ZWEI Heizzeiten, die aber nur die gleiche Heiztemperatur haben können.
    Die Installation war bei beiden Geräten problemlos. Hier punktete das HR-20 etwas stärker, da die Befestigungsschraube aus Metall ist, beim TM 3003 nur aus Kunststoff.
    Beide Geräte lassen sich relativ einfach programmieren. Das HR-20 hat hier den Vorteil, dass das Bedienteil abgenommen werden kann.
    Wie sich nun beide Geräte beim Energiesparen verhalten, kann ich erst nach der nächsten Heizperiode sagen...
    8 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Meffert am 14. November 2010
    Stil: TM 3030 Verifizierter Kauf
    Der TM 3030 ist sehr flexibel programmierbar: Programme für einzelne Tage, die ganze Woche, die Werktage, das Wochenende mit je 3 Temperaturphasen möglich. Zusätzlich Urlaubs- und Partyschaltung, aut. 'Fenster offen' Erkennung. Programmierung ist übersichtlich und logisch aufgebaut. Sinnvollerweise trotzdem Anleitung lesen wegen Abfolge der Schritte.
    Hinweis: Es liegen keine Batterien bei. Empfehlung aus Web-Informationen: leistungsfähige Batterien verwenden. E-Stellmotor muss erheblichen Druck auf den Ventilstößel ausüben, um diesen zu bewegen.
    Tipp: Bei Montage auf Danfoss-Ventil RA ist der Adapter notwendig. Dieser muss nach Abbau des Danfoss-Reglers weit auf das Ventil aufgeschoben werden, bis er leicht einrastet. Dazu muss der Adapter etwas weiter aufgespreizt werden (Schraube lockern oder entfernen). Sonst Fehlermeldung beim Adaptierlauf des Stellmotors. Wenn eingerastet, dann Klemmschraube fest anziehen. Dann kann der TM 3030 angeschraubt werden. Der Web-Tipp, ein 5 Cent Stück im Thermostat zwischenzulegen, erübrigt sich bei oben beschriebenem korrekten Einbau. Danfoss-Ventile lassen sich abnehmen, wenn sie auf Maximalstufe 5 gestellt sind. Bei RA durch Drehen des "Schnapp-Rings", andere einfach durch Abschrauben an der Metallmutter. In der Anleitung wird dazu nur pauschal etwas ausgesagt, deshalb gelang Montage erst nach Studium einiger Forum-Beiträge im Web.
    Probeexemplar war 2 Wochen unterwegs, die nachfolgenden 3 Exemplare wurden schon 2 Tage nach der Bestellung geliefert.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen