Technoline Cost Control E... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,79
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
In den Einkaufswagen
EUR 16,70
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Heavyweather
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Technoline Cost Control Energiekostenmessgerät weiß


Unverb. Preisempf.: EUR 24,99
Preis: EUR 17,96 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 7,03 (28%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 8,59
  • Kostenüberwachung
  • Kostenvorhersage
  • Augenblicklicher Leistungsverbrauch (Watt)
  • Anzeige des max. Leistungsverbrauchs (Watt max.)
  • Anzeige des Gesamtleistungsverbrauch (KWh gesamt)
  • Energiekostenmessgerät
  • Augenblicklicher Leistungsverbrauch
  • Max-Leistungsverbrauch
Weitere Produktdetails

Der Technoline-Online-Shop auf Amazon.de
Entdecken Sie die Produkte von Technoline bei Amazon.de

Wird oft zusammen gekauft

Technoline Cost Control Energiekostenmessgerät weiß + ETV RA 5521 Öl Radiator
Preis für beide: EUR 62,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer4029665033617
Artikelgewicht222 g
Produktabmessungen6,3 x 8 x 11,9 cm
ModellnummerCost Control
Artikelmenge im Paket1
Batterien inbegriffen Ja
Batterien notwendig Ja
Gewicht220 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000NINVAK
Amazon Bestseller-Rang Nr. 195 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung222 g
Im Angebot von Amazon.de seit14. August 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

  • Energiekostenmessgerät zur Kostenüberwachung und -
  • Vorhersage (Monat/ Jahr)
  • Augenblicklicher Leistungsverbrauch
  • MAX Leistungsverbrauch
  • Gesamtleistungsverbrauch
  • Verbrauchsmessung in kW/h und Euro
  • Inkl. Batterie
  • Gerät:
  • 57 x 57 x 104 mm
  • 1 x LR 44 Batterie (inklusive)
  • Produktbeschreibung des Herstellers

    - Kostenüberwachung
    - Kostenvorhersage
    - Augenblicklicher Leistungsverbrauch (Watt)
    - Anzeige des max. Leistungsverbrauchs (Watt max.)
    - Anzeige des Gesamtleistungsverbrauch (KWh gesamt)

    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen

    113 von 114 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von shiva am 20. Juni 2011
    Verifizierter Kauf
    Mein altes Meßgerät vergaß all seine gesammelten Daten, sobald ich es aus der Steckdose zog.
    So ließ sich schwer feststellen, was denn nun das angeschlossene Gerät verbraucht hatte.
    Bei diesem Energiekostenmessgerät "Cost Control" von Technoline ist eine Batterie enthalten, so das die Meßdaten immer zur Verfügung stehen. Das war Voraussetzung für den Kauf dieses Gerätes.
    Weiterhin wurde eine einfache Bedienbarkeit versprochen und ich wurde nicht enttäuscht.
    Auspacken-Kosten Euro pro kw/h eintragen und vor einem beliebigen Gerät anschließen.
    Nun wird gemessen. Ich kann aktuelle und höchste Watt Zahl ablesen sowie auch die Kosten, die das Gerät verursacht;u.a. auch hochgerechnet auf 1 Monat oder 1 Jahr. Je länger man das Meßgerät angeschlossen läßt, desto genauer werden natürlich diese Daten.
    Ich kann es uneingeschränkt weiterempfehlen!
    4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    158 von 165 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von prophet1o am 4. Juli 2009
    Das TechnoLine überzeugt mit einer sehr schnellen und einfachen Inbetriebnahme. Die ausführliche Bedienungsanleitung beseitigt die restlichen Unklarheiten. Leider beschränkt sich der Messbereich auf 4W bis 3600W, wodurch kleinere Leistungen, insbesondere von Stand-by-Geräten, nicht angezeigt werden (Anzeige = 0W). Hilfreich wäre zudem noch ein Ein-/Ausschalter gewesen, denn so läuft das Gerät im Dauerbetrieb und die mitgelieferte Batterie wird unnötig belastet.
    6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cmak am 29. Dezember 2013
    Verifizierter Kauf
    Länge: 4:33 Minuten
    Habe dieses Gerät seit drei Wochen und es tut das, was es machen soll.
    Habe hier auch eine Videorezension hinzugefügt.
    6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pascal Günther am 6. November 2013
    Verifizierter Kauf
    Das Technoline Cost Control dient zur Überwachung und zur Verbrauchsmessung von elektrischen Geräten. Das tolle an dem Gerät ist dass die Anzeige nicht nur in kW/h erfolgt, sondern auch in Eurobeträgen. Das kleine Display lässt sich gut ablesen und auch die Handhabung gestaltet sich einfach. Der Eigenverbrauch des Gerätes bewegt sich bei moderaten 0,6 Watt.

    Bei hohen Leistungen verfügt das Energiekostenmessgerät über eine weitgehend gute Messgenauigkeit. Bei meinem Wasserkocher einer maximalleistung von 2000 Watt hatte das Gerät im Praxistest den genauen Wert von 1999 Watt ermessen.

    Ein kleiner Minuspunkt, das Technoline Cost Control kann keine geringfügigen Verbrauchswerte erkennen. Wie viel ein TV-Gerät oder ein DVD-Player im Standby verbraucht, kann mit diesem Modell also nicht oder nur schwer feststellen. Die geringste Leistungs-messgrenze liegt bei ca. 3 Watt. Dafür gibts zwei Punkte abzug. Bei Stromüberlastungen wird auf dem Display ein Warnsymbol angezeigt

    Ein sehr nützliche Funktion hingegen sind die monatlichen bzw. jährlichen Vorhersagen sowie der Gesamtleistungsverbrauch.

    Fazit:
    Zum Ermitteln von Werten und Stromkosten bei hohen Verbrauchswerten ist das günstige Energiekostenmessgerät absolut empfehlenswert. Wer allerdings geringe Standby-Werte diagnostizieren möchte, sollte sich eher für ein anderes Modell entscheiden, welches dann aber auch teurer in der Anschaffung sein dürfte.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Schaal am 11. Oktober 2010
    Verifizierter Kauf
    Siehe Titel.
    Und wenn ich mich recht erinnere, zeigt es geringe Verbräuche sogar etwas eher an, als in den Specs angegeben.
    Aber man kann es auch so sagen: Wenn es nix anzeigt, kann es auch kein heimlicher "Energiefresser" sein.

    Bedienung ist einfach und intuitiv, die jeweils angezeigten Werte werden durch die ebenfalls eingeblendeten Einheiten eindeutig identifizierbar. Man muss also nicht raten oder in der Anleitung nachsehen. Lediglich das Einstellen des Strompreises war nicht ganz intzuitiv, man sollte die Anleitung also nicht gleich entsorgen, andernfalls darf man herumprobieren, welche Tastenkombi nun was bewirkt.

    Nur eins ist mir leicht aufgestoßen: Irgendwie neige ich stets dazu, das Gerät andersherum einzusetzen. Meiner Meinung nach wäre das Display genau andersherum besser ablesbar, bzw. intuitiv neigt man dazu, das Gerät so einzustecken, dass das Display zu sich zeigt und dass man es dann auch lesen kann. Aber es muss von einem wegzeigen.
    Doch dieser winzige Umstand rechtfertigt keinen Stern abzug. Für das kleine Geld ist dieses Gerät vollkommen gerüstet und seine 5 Sterne hat es sich absolut verdient.

    Ich persönlich setze es nur ein, um die momentan gezogene Leistung an einer Steckdose zu messen. Aber wer will, kann das Gerät auch eingesteckt lassen und sich dann jederzeit den seit Beginn verbrauchten Strom anzeigen zu lassen, auf Wunsch sogar in Euro und Cent. Die maximale Belastung von 3KW sollte für die allermeisten Fälle ausreichend sein.
    1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    57 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fuegofrio am 11. August 2008
    Habe mir zur Ermittlung meiner größten Strom-Verbraucher dieses Gerät zugelegt. Durch die einfache Bedienung und die Verbrauchsanzeige in Euro (nach Eingabe aktueller Tarif) sind die Ergebnisse sehr aussagekräftig.
    Umrechnung der Kosten durch einfachen Tastendruck in Kosten pro Tag, pro Monat oder pro Jahr als Kostenvorhersage. Damit genau das, worauf es ankommt, ohne Schnick-Schnack. Anzeigbar auch el. Leistung.
    Zu verschmerzen ist die unter Umständen etwas schlechte Ablesbarkeit des Displays und die etwas trägen Tasten.
    Fazit: Sehr empfehlenswert.
    Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

    Die neuesten Kundenrezensionen