Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Technik in der Antike ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Technik in der Antike Gebundene Ausgabe – 1. Januar 2011

4.5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Januar 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 29,95
EUR 29,95 EUR 25,37
64 neu ab EUR 29,95 5 gebraucht ab EUR 25,37

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Technik in der Antike
  • +
  • Technik in Mittelalter und Früher Neuzeit
  • +
  • Geschichte der antiken Technik (Beck'sche Reihe)
Gesamtpreis: EUR 68,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Brigitte Cech ist Archäologin, habilitiert für Montan- und Industriearchäologie, am Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Wien sowie Honorary Research Fellow am Institut für Archäologie des University College, London.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Elianna am 21. Oktober 2011
Ich hatte das Buch eigentlich als Geschenk gekauft und wollte - nicht sonderlich an Technik interessiert - nur einen kurzen Blick reinwerfen. Verschenkt habe ich dann eine Flasche Wein, das Buch habe ich behalten. Wer hätte gedacht, dass sich bereits vor 2000 Jahren Menschen mit der Möglichkeit von gesundheitsschädlichen Folgen von Wasserleitungen aus Blei auseinander gesetzt haben?
Mechanische, mathematische und physikalische Zusammenhänge werden so anschaulich dargestellt, dass ich beim Lesen etliche "Aha"-Erlebnisse hatte. Die Autorin verwendet zwar Fachausdrücke, aber nicht in einem Maße oder Umfang, der das Verständnis beeinträchtigt oder einem Laien den Spaß am Lesen verdirbt. Ich kann das Buch uneingeschränkt weiterempfehlen.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Besser als das Büchlein von Helmuth Schneider, Geschichte der antiken Technik. Ein Schwachpunkt dieser Bücher ist, dass sie sehr wenig über den alten Vorderen Orient berichten. Auch über die technischen Errungenschaft der Ägypter könnte man mehr schreiben. Ein gutes Buch, das substantiell die Geschichte der Technik im Altertum darstellt ist nach wie vor ein Desideratum!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wie kommt dieser tonnenschwere Stein da oben hin? Woran erkannte man, dass im Boden Laurions Schätze verborgen lagen und wie wurden sie gewonnen?

Viele Darstellungen der Antike beschreiben das Ergebnis menschlicher Bemühungen in Form von Bauwerken aber diesem Buch entnimmt man auch die Mühen, Wege und Mittel. Es war mir ein bereichernder Begleiter bei meinem letzten Aufenthalt in Griechenland und ich empfehle es uneingeschränkt. Hier und da ist es ein wenig kurz und die in der Montanwelt erfahrenen Autorin setzt besonders in ihren "Heimatkapiteln" einiges an Jargon voraus. 50 Seiten mehr waren sicher gut gewesen. Bücher unterliegen aber auch dem Zwang zur Wirtschaftlichkeit und so geht das für mich in Ordnung.

Für Interessierte ein Muss.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden