Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 12,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tea for the Tillerman Original Recording Remastered


Preis: EUR 8,50 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
54 neu ab EUR 4,01 16 gebraucht ab EUR 1,98

Yusuf/Cat Stevens-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Yusuf/Cat Stevens

Fotos

Abbildung von Yusuf/Cat Stevens

Biografie

Mit "Tell 'Em I'm Gone" kehrt Yusuf zu den Ursprüngen der musikalischen Inspirationsquellen seiner Teenagertage zurück: amerikanischer Blues und R&B. Zentrales Thema bleibt allerdings der menschliche Drang nach Freiheit. Die Songs des Albums atmen den Geist seiner Anfangstage als ausstrebender Singer/Songwriter in London. Jedes einzelne Stück ist eine ... Lesen Sie mehr im Yusuf/Cat Stevens-Shop

Besuchen Sie den Yusuf/Cat Stevens-Shop bei Amazon.de
mit 76 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Tea for the Tillerman + Teaser and the Firecat + Mona Bone Jakon
Preis für alle drei: EUR 25,50

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. Juni 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B00004T9VY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  DVD-Audio  |  Vinyl  |  Blu-ray Audio
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.117 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Where Do The Children Play?
2. Hard Headed Woman
3. Wild World
4. Sad Lisa
5. Miles From Nowhere
6. But I Might Die Tonight
7. Longer Boats
8. Into White
9. On The Road To Find Out
10. Father And Son
11. Tea For The Tillerman

Produktbeschreibungen

(2000/UNIVERSAL) 11 tracks 1970 - enhanced Sound qualityMedium 1
  1. Where Do The Children Play?
  2. Hard Headed Woman
  3. Wild World
  4. Sad Loisa
  5. Miles From Nowhere
  6. But I Might Die Tonight
  7. Longer Boats
  8. Into White
  9. On The Road To Find Out
  10. Father And Son
  11. Tea For The Tillerman

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
29
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 30 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 2. Dezember 1999
Format: Audio CD
Cat Stevens, in den 70er-Jahren einer der kreativsten Popstars überhaupt, hat mit diesem Album, so meine ich, sein Meisterwerk vorgelegt. Das zeigt auch alleine schon die Tatsache, daß auf den einschlägigen Best of-CDs durchgehend die Lieder dieses Albums überdurchschnittlich häufig vertreten sind. Der Hits sind denn auch genug, von "Father and Son" bis "Wild World". Aber nicht nur die Hits machen den Charme dieses Albums aus, obwohl sie wirklich von einer Qualität sind, die sie auch nach dem tausendsten Hören noch nicht langweilig werden läßt, sondern vor allem auch die Mischung aus traurigen und fröhlichen, nachdenklichen und einfach gute Laune verbreitenden Liedern. Insgesamt gibt es nicht ein wirklich schwaches Lied- und das auf einem ganz normalen Album! Die Art der Musik kennt wohl jeder: Sänger plus Gitarre, mehr ist es letztendlich nicht. Das dafür aber so intensiv, daß eine Steigerung kaum möglich erscheint... (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AMM am 30. Oktober 2011
Format: Audio CD
Die Cat Stevens-Remasters von 2000/2001 gehören für mich zu den besten seit es CDs gibt. Umso neugieriger und gespannter war ich auf diese SACD (Stereo, kein Multi Channel) von "Tea For The Tillerman", Cat Stevens` Meisterwerk von 1970. Die monatelange Vorfreude auf diese SACD war nicht umsonst, das Hörerlebnis ist, um es mit einem Wort zu beschreiben, überwältigend, ja nahezu überirdisch! SACD in den Player, Licht aus, und man wähnt sich in einer Privatsession mit Cat Stevens und seinen musikalischen Sidemen! Absolut überragende Transparenz und Dynamik, mit dem neuen DSD-Remaster von George Marino (Sterling Sound) klingt es nicht mehr wie früher nach einer hervorragenden Bandaufnahme, sondern wie live, als würden die auf der SACD verewigten 36:52 Minuten gerade in diesem Moment stattfinden, und das im heimischen Wohnzimmer! Nur ein einziger kleiner Wermutstropfen: den kurzen Makel nach ca. 26 1/2 Sekunden bei "On The Road To Find Out" hat man scheinbar auch für diese SACD nicht eliminieren können.
Bitte bitte noch die anderen Alben von Cat Stevens in dieser grandiosen Aufbereitung, wenigstens noch "Mona Bone Jakon" und "Teaser And The Firecat"!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Schäfer am 24. September 2002
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Man merkt der Musik von Cat Stevens die Herkunft der Eltern des britischen Songwriters, der heute als Moslem unter dem Namen Yusuf Islam bekannt ist und sich aus dem Musikgeschehen zurückgezogen hat, eindeutig an (sein Vater war Grieche, seine Mutter Schwedin):
Nordländische Gelassenheit und Melancholie paart sich mit südländischem Temeperament; beide Eigenschaften lassen sich bestimmten Songs und/oder Passagen klar zuordnen.
Zu "Tea for the tillerman" als solches:
Jeder halbwegs an Musik interessierte Mensch wird bereits an der Titelliste erkennen, dass es sich hierbei um ein Singer/Songwriter-Album von höchster Qualität handelt:
Das einfühlsame, tiefgehende, wunderschöne "Father & son" sowie der sowohl Traurigkeit als auch Aufbruchsstimmung vermittelnde Evergreen "Wild world" sind die bekanntesten Hits dieses Albums.
Auch das verträumte, beruhigende "Into white", der Stevens-typische Opener "Where do the children play?" und das leidenschaftlich vorgetragene "Hard headed woman" sind anerkannte und sehr sehr schöne Nummern. Mein Favorit auf "Tillerman" ist jedoch eindeutig das von butterweichen und surrealistischen Klängen gekennzeichnete "Sad Lisa", das auf melancholische Art und Weise von einem stets tieftraurigen Mädchen erzählt.
Die nun noch übrig bleibenden, weniger bekannten Lieder sind zwar nett anzuhören, überzeugen jedoch nicht in gleicher Weise wie die zu Recht erfolgreicheren Nummern, die "Tea for the tillerman" angehören.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Apicula #1 REZENSENT#1 HALL OF FAME REZENSENT am 3. Mai 2004
Format: Audio CD
Nun, da sich Cat Stevens schon lange nicht mehr so nennt, sondern Yussuf Islam - er ist heute Moslem - habe ich schon das eine oder andere Mal von Leuten gehört, dass sie Cat Stevens' Musik jetzt NICHT mehr hören (wollen). Nun, was auch immer mit der Person Cat Stevens passiert ist, ich halte es für Humbug deswegen seine Musik zu boykottieren.
Lieder wie "Where Do The Children Play?", "Sad Lisa", "Longer Boats" und nicht zuletzt "Father And Son", sind beruhigende nachdenklich machende Meisterwerke - zum HINHÖREN. Ich habe schon als Teenager diese LP gekauft und bin noch jetzt immer wieder begeistert von der tieferen Erkenntnis, die Stevens in sein "Father And Son" gepackt hat:
"... sobald Du anfängst zu sprechen, wirst Du gezwungen zuzuhören ..." - "Es ist nicht einfach jung zu sein ... ich verstehe Dich schon ..." (frei übersetzt)

Ich weiß nicht, wie viele Teenager gut genug Englisch verstehen um diese Texte zu "verstehen" und auch ein bisschen zu interpretieren. Mir hat Cat Stevens sehr gut geholfen und gut getan, in meiner Sturm & Drang Zeit. Der Mann hat mich verstanden - dafür bin ich ihm dankbar.

Ich kann dieses Album Teenagern nur empfehlen. Oder ...
"krankhaften Nostalgikern".
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen