Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tchibo 279330 Cafissimo Classic, Kaffeemaschine für Espresso/Kaffee Creme/Filterkaffee/Milchschaum, Hot Red

von Tchibo

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Für Espresso, Filterkaffee, Caffè Crema, frischen Milchschaum
  • Milchschaumdüse für Cappuccino, Latte Macchiato, heiße Milch für Kakao, heißes Wasser für Tee
  • Für aromaversiegelte Cafissimo Kaffeekapseln mit 100% Tchibo Arabica in 8 Sorten, mild, kräftig und entkoffeiniert
  • Strom Sparen - Automatische Abschaltung nach 7 Min nach der Kaffeezubereitung
  • XL-Wassertank mit ca. 1,5l für ca. 10 Tassen


Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber zum Thema Kaffeemaschinen & -systeme: Was Sie beim Kauf beachten sollten. Zum Ratgeber

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 8 Kg
  • Modellnummer: 279330
  • ASIN: B0071WJGIM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. März 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (89 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 288.549 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Hillmann auf 25. Oktober 2013
Farbe: Rot
Ich habe die Maschine in Schoko-Braun bei einem anderen Anbieter gekauft (inkl. Probierset, Entkalker und Gutschein für 80 Kapseln). Da ich bereits eine Pad-Maschine besitze, der Kaffee/Espresso daraus aber "schwarz" nicht wirklich ansprechend schmeckt, wollte ich gerne eine Kapselmaschine ausprobieren.

Wer allerdings ein Vieltrinker ist, sollte sich über die laufenden Kosten vorher klar werden. Ich trinke durchschnittlich (über's Jahr gerechnet) vielleicht 1-2 Tassen am Tag, womit die Kosten im Rahmen bleiben.

Nachdem nun alle 12 Sorten (die mir persönlich vollauf genügen - am Ende kauft man doch eh nur seine Lieblingssorte/n und nicht immer das ganze Sortiment!) durchprobiert sind, kann ich sagen, dass durchaus für jeden Geschmack etwas dabei ist/sein sollte. Ein paar Kaffee-Sorten haben einen mir etwas zu bitteren Nachgeschmack - könnte man zwar evtl. durch Zugabe von mehr Wasser verhindern aber ich wollte sie so probieren, wie sie aus der Grundeinstellung der Maschine (Wassermenge etc.) gedacht sind (wurde nachträglich doch mehr Wasser zugefügt, wurde der Kaffee zwar etwas schwächer/dünner aber - meiner Meinung nach - nicht schlechter; leider ist der Nachgeschmack aber nicht ganz weg). Bezüglich der Temperatur kann ich mich nicht beklagen - der Kaffee ist meines Erachtens durchaus heiß.

Die Entnahme von Heißwasser aus der Aufschäumdüse für Tee habe ich ausprobiert. Funktioniert einwandfrei und auch hier ist das Wasser richtig heiß, so dass auch nach einer Ziehzeit von 8 Min. keine lauwarme (Tee-)Brühe in der Tasse schwimmt.

Auch dass der kleine Klapptisch (für Espressotassen) von einem Magneten oben gehalten wird, ist sehr vernünftig.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von comix2000 auf 17. Dezember 2012
Format: Haushaltswaren
Ich habe die Cafissimo Classic nun seit einigen Wochen in Betrieb. Der Kaffee, Espresso und Kaffee Crema schmecken mir. Ob andere Maschinen und Kapseln besser schmecken kann ich nicht beurteilen, da ich diese nicht habe. Das möchte ich in dieser Rezesion auch gar nicht vergleichen.

Was mir sehr gut gefällt ist die einfache Reinigung. Es muss im Grunde nur der kleine Siebträger gereinigt werden - gut ist. Jede normale Kaffeemaschine hat einen höheren Reinigungsaufwand. Selbst wer mit Filter Handbrüht hat mehr "Abwasch". Das geht so schnell, das man das direkt nach dem Brühen tun kann, bevor man die Kaffeespezialität genießt.

Die laufenden Kosten sind natürlich höher als normaler Filterkaffee. Der Fairness darf bitte nicht der billige gemahlene Discounter Kaffee im Preisvergleich auftreten. Die Qualität ist wirklich sehr hoch. Ich habe im persönlichen geschmacklichen Vergleich hochwertige WMF Kaffeeautomaten mit Frischmilch sowie eine Nespresso Anlage in einem renomierten Hotel dabei. Möglicherweise können Kaffeefetischisten einen Unterschied erschmecken. Jeder Normalkonsument wird mit den Tchibo Sorten überglücklich sein.

Der Kapselkauf kann in nahezu jedem Supermarkt mit Tchibo Abteilung vorgenommen werden. Eine Clubmitgliedschaft, war für mich der KO für Nespresso, ist nicht notwendig. Die Preise für die Kapseln sind überall gleich. So fällt lästiges Supermarktsuchen um wenige Cent zu sparen weg. Sogar einige 3rd Party Hersteller soll es geben. Habe ich nicht geprüft da ich 24 Cent für eine Tasse Kaffee oder Espresso in Ordnung finde. Zumal die Gesamtqualität stimmt. Die Geschwindigkeit, der Geschmack und die Reinigung sind grandios.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
53 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HCK auf 27. Oktober 2012
Format: Haushaltswaren
Keine Sorge, trotz der vollen Punktzahl bin ich kein Tchibo-Mitarbeiter oder werde für das Lob bezahlt! :D

Ich bin umgestiegen von den Pad-Maschinen (hatte vorher 2x Senseo und weil die mir stinkten danach eine von Severin, aber der Kaffee schmeckt mir einfach lasch), und da mir ein ordentlicher Kaffeevollautomat zu teuer und auch zu sperrig war hörte ich auf das Lob, welches die Kapselmaschinen im allgemeinen bekommen.

Meine Wahl fiel auf Tchibo aufgrund des niedrigen Preises und der selten zu findenden Milchaufschäumdüse bei den Kapselautomaten. Auch aufgrund der niedrigeren Folgekosten (Kapsel im 10er Pack 25ct und im 80er Pack 21ct pro Stück).

Bislang habe ich nur 2 Sorten getestet (Café Crema vollmundig und Espresso kräftig) mit welchen ich vollauf zufrieden war. Natürlich hat man keine Profi-Maschine vor sich wie man sie in Espressobars findet und daher kann man keine Wunder erwarten: Die Crema ist tatsächlich keine echte und da hat tatsächlich Senseo die Nase vorn. Doch ich bin Kein Fan von Crema und mir kommt es auf den Geschmack des Kaffees an (zumal ich hauptsächlich Cappuccino trinke), welcher mich wirklich überzeugte.

Der Kaffee schmeckt intensiv und vollmundig - vergleichbar mit dem aus dem Kaffeevollautomaten (von Saeco) meiner Eltern wenn man ihn mit Kaffeepulver und nicht mit Bohnen verwendet.
Außerdem muss ich einigen Rezessionen hier widersprechen: Der Kaffee IST heiß! Ich habe gemessen und wir liegen beim frisch gebrühten Kaffee bei 69°C (Ideale Temperatur im Übrigen). Erhitzt man ihn höher gehen Aromen verloren.

Der Milchschaum wird sehr fest und cremig - hier ist die Maschie wirklich top! Keine Beschwerden.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen