Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tchaikovsky Edition
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tchaikovsky Edition Box-Set


Preis: EUR 99,97 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch sandra7508 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 89,00 1 gebraucht ab EUR 371,14

Hinweise und Aktionen


Piotr Tchaïkovsky-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Piotr Tchaïkovsky-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Tchaikovsky Edition + Schubert: The Master Works
Preis für beide: EUR 139,87

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

Das komplete Titelverzeichnis als PDF-Datei heruntergeladen. [PDF]
  • Dirigent: Various
  • Komponist: Peter Iljitsch Tschaikowsky
  • Audio CD (8. September 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 60
  • Format: Box-Set
  • Label: Brilliant Classics
  • ASIN: B005DL9O5S
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.716 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Alle Titel ansehen

Produktbeschreibungen

Die Fähigkeit, bezaubernde Melodien zu schreiben, machen Pyotr Ilyich Tchaikovsky zu einem der populärsten Komponisten der Musikgeschichte. Meisterwerke wie die Ballettsuiten, das erste Klavierkonzert, das Violinkonzert, die späten Sinfonien oder die berühmte Ouvertüre 1812 begegnen uns auch heute noch auf Schritt und Tritt und füllen regelmäßig die Konzerthallen. Dennoch bleibt dennoch ein großer Teil seines uvres weitgehend unbeachtet und weist erstaunliche diskografische Lücken auf.

Der Spezialist für enzyklopädische CD-Editionen, Brilliant Classics, veröffentlicht als erste Plattenfirma überhaupt mit der Tchaikovsky Edition eine (nahezu) vollständige Gesamteinspielung all seiner Werke. Wie schon bei den vorangegangen vergleichbaren Editionen (Mozart, Bach etc.), wurde auch dieses Mal besonderer Wert auf die Qualität der Einspielungen gelegt. Renommierte russische Künstler wie Vladimir Fedoseyev, Gennadi Rozhdestvensky, das Orchester des Bolshoi Theaters und führende internationale Klangkörper wie das Philharmonia Orchestra, das London Symphony Orchestra und die Academy of St. Martin-in-the-Fields bürgen für Qualität. Ergänzt wird die Veröffentlichung durch vier CDs mit historischen Aufnahmen herausragender russischer Interpreten wie Emil Gilels, Evgeny Kissin, Sviatoslav Richter, David Oistrakh und anderen.

Nun gibt es erstmalig die Gelegenheit, Tchaikovskys Musik umfassend und sorgfältig editiert kennenzulernen: Nahezu alle Opern, die geistlichen und weltlichen Chorwerke, die komplette Kammermusik, sämtliche Kompositionen für Klavier, seine Lieder und natürlich die vollständigen Orchesterwerke machen aus der Tchaikovsky Edition eine Bereicherung für jeden Musikliebhaber.

CD1 - Symphony No.1 In G Minor Op.13 'Winter Dreams'
CD2 - Symphony No.2 In C Minor Op.17 'Little Russian'
CD3 - Symphony No.3 In D Op.29 'Polish'
CD4 - Symphony No.4 In F Minor Op.36
CD5 - Symphony No.5 In E Minor Op.64
CD6 - Symphony No.6 In B Minor Op.74 'Pathétique'
CD7 - Manfred Symphony In B Minor Op.58
CD8 - Hamlet Op.67A Incidental Music For Soprano, Baritone & Orchestra
CD9 - The Snow Maiden (Snegurochka)
CD10 - Orchestral Suite No.1 In D Minor Op.43
CD11 - Orchestral Suite No.3 In G Op.55
CD12 - Swan Lake Op.20
CD13 - Swan Lake Op.20
CD14 - Sleeping Beauty Op.66
CD15 - Sleeping Beauty Op.66
CD16 - The Nutcracker Op.71
CD17 - The Nutcracker Op.71
CD18 - Piano Concerto No.1 In B Flat Minor Op.23
CD19 - Piano Concerto No.3 In E Flat Op.75/79
CD20 - Shorter Violin Works
CD21 - Cello Works
CD22 - Liturgy Of St. John Chrysostom Op.41
CD23 - Secular Choral Works
CD24 - Piano Trio In A Minor Op.50 'In Memory Of A Great Artist'
CD25 - String Quartet No.1 In D Op.11
CD26 - String Sextet In D Minor Op.70 'Souvenir De Florence'-
CD27 - The Seasons Op.37A
CD28 - Piano Sonata In C Sharp Minor Op.80
CD29 - Shorter Piano Works
CD30 - 1 Feuillet D'Album Op.19 No.3...
CD31 - 12 Pieces Op.40 Violin Concerto In D Op.35
CD32 - Evgeny Onegin
CD33 - Evgeny Onegin
CD34 - The Oprichnik
CD35 - The Oprichnik
CD36 - The Oprichnik
CD37 - Cherevichki
CD38 - Cherevichki Continuation
CD39 - Cherevichki Conclusion
CD40 - The Maid Of Orleans
CD41 - The Maid Of Orleans
CD42 - The Maid Of Orleans
CD43 - Iolanta
CD44 - Pique Dame (Queen Of Spades)
CD45 - Pique Dame (Queen Of Spades)
CD46 - Charodeika
CD47 - Charodeika
CD48 - Charodeika
CD49 - Mazeppa
CD50 - Mazeppa
CD51 - 1 Zemphira'S Song...
CD52 - Children'S Songs Op.54
CD53 - 1 Both Painfully And Sweetly Op.6 No.3...
CD54 - 1 They Said - You Fool, Do...
CD55 - 1 I Will Never Name Her...
CD56 - Historical Recordings Piano Concerto No.1 In B Flat Minor Op.23
CD57 - Historical Recordings Piano Concerto No.1 In B Flat Minor Op.23
CD58 - Historical Recordings Violin Concerto In D Op.35
CD59 - Historical Recordings Symphony No.5 In E Minor Op.64
CD60 - Historical Recordings Serenade For Strings In C Op.48


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tristram Shandy TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 17. Oktober 2011
Format: Audio CD Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Und das in zweierlei Hinsicht: Zum einen habe ich mich in den letzten Tagen wirklich des öfteren in ein dunkles Zimmer zurückgezogen - ein seltener Luxus -, um mir die eine oder andere der 60 CDs, die diese beeindruckende Werkauflage Tschaikowskis ausmachen, in Ruhe anzuhören. Zum anderen stehe ich auch bezüglich der Frage, wie ich eine solche Menge an Musik auch nur annähernd angemessen bewerten soll, als Laie allzumal, im dunkeln.

Aber irgendwo muß man einmal anfangen, und deshalb fange ich mit dem Beckmessern an: Erstens, es sind keineswegs alle Werke von Tschaikowski in dieser Sammlung vereint, denn einige Werke fehlen. Zweitens handelt es sich bei einigen wenigen Wiedergaben um Live-Einspielungen, so daß mitunter ein Husten zu hören ist. Drittens sind die Materialien der Bonus-CD - Hintergrundinformationen zu (soweit ich es überblicken kann) sämtlichen eingespielten Werken und die Texte der Lieder - nicht auf Deutsch, sondern nur auf Englisch - die Liedtexte auch in trankribiertem Russisch - verfügbar.

Sie werden jetzt denken: Was für ein Kleinkrämer! Und Sie haben recht, denn - wie ich finde - sind diese Einschränkungen angesichts dessen, was dem Kunden hier für den Preis geboten wird, weitaus mehr als verschmerzbar, und so füge ich denn jedem meiner Kritikpunkte eine kurze Replik bei:

1) Zwar handelt es sich nicht um eine Gesamtausgabe im eigentlichen Sinne des Wortes, doch sind die Orchesterwerke und die Kammer- und Klaviermusik vollständig eingespielt. Ich wüßte nicht, welche Einspielung ich in dieser Ausgabe dringlichst vermissen könnte.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Frost VINE-PRODUKTTESTER am 9. Oktober 2011
Format: Audio CD Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Eines vorweg: Für mich als gewöhnlichen Musikliebhaber wäre es zweifellos anmaßend, die Qualität der Werke eines der ganz Großen zu beurteilen. Mir steht lediglich zu, zu sagen, ob mir dessen Kompositionen gefallen oder nicht. Und viele davon gefallen mir.

Damit bin ich auch schon bei der Zielgruppe derer, für die die (Fast-)Gesamtausgabe infrage kommt. Es sind dies Menschen, die mit Tschaikowsky etwas anfangen können. Sei es, dass sie ein paar wenige Werke kennen und mehr hören wollen, sei es, dass sie ganz einfach eine komplette Sammlung suchen (die paar wenige "Fetzen", die fehlen, dürften für die Meisten nicht von Belang sein).

Nachdem diese grundsätzlichen Punkte abgehandelt sind, zur eigentlichen Besprechung. Wenn man den Schuber sieht, erschrickt man erst einmal bei der Zahl Sechzig (!). Man fragt sich, ob es überhaupt möglich ist, eine so große Anzahl CD's in diesem kleinen Kasten ansprechend unterzubringen. Es ist. Die Papphüllen, in denen die CD's stecken, sind schön glänzend lackiert. Und das Beste daran: Für jede Kategorie in einer eigenen Farbe. Außerdem ist in der Innenseite des Deckels sehr übersichtlich aufgelistet, was man auf welcher CD findet. Lästige Suchereien entfallen dadurch.

Zur Musik selbst: Es sind dies sehr ansprechende, qualitativ hochstehende Einspielungen. Vielleicht würde man sich da und dort ein anderes Orchester, einen anderen Dirigenten wünschen, aber Geschmäcker sind bekanntlicherweise verschieden. Außerdem kann man erkennen, dass bei der Wahl der Interpretationen Sorgfalt im Spiel war. Besonders angetan haben es mir die historischen Aufnahmen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von nw TOP 1000 REZENSENT am 1. März 2012
Format: Audio CD Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Mit dieser Riesen-CD-Sammlung hat mir Amazon-Vine ein großes Geschenk gemacht. Dafür herzlichen Dank.

Hier nochmals, wie in den vorigen Rezensionen geschehen, den Inhalt anzuführen, spare ich mir. Auf der Box findet man eine komplette Aufzählung.
Als Klassikfan bin ich begeistert von so vielen Stunden Musikgenuss auf hohem Niveau in sehr guter Qualität, zumindest größtenteils. (Für mich ausreichend).
Bei älteren, unbearbeiteten Aufnahmen sind Nebengeräusche zu vernehmen, was mich aber nicht besonders stört, da meine Anlage ohnehin nicht auf dem neuesten Stand ist.
Nicht nur zu Hause, auch im Auto begleitet mich die ein oder andere CD aus der Eidtion.
Der Schuber ist ein Blickfang und relativ stabil. Die 60 CDs sind somit platzsparend verpackt. Hilfreich ist zudem, dass an farblichen Unterschieden erkennbar ist, in welche Kategorie die jeweiligen Tonträger einzuordnen sind.

Ich bin begeistert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hugo Humpelbein TOP 500 REZENSENT am 11. Oktober 2011
Format: Audio CD Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Was erwartet Sie nach dem Kauf dieses Artikels? Ich will es Ihnen sagen. Sie können den entstandenen Klangkunstwerken aus dem kreativen Schaffen des großen Pyotr Ilyich Tchaikovsky horchen und beinahe alles, was er in seinen 53 Jahren komponiert hat, nachverfolgen.
Da wären zum Beispiel: 7 Symphonien, 4 Orchester-Suiten, die legendären Ballette "Schwanensee" und "Der Nussknacker", Klavierkonzerte und -sonaten, Violinenkonzerte, Streichquartette, Serenaden, Choräle ganz ohne Instrumente, Opern ("Die Jungfrau von Orleans"), Kammermusik, 5 CDs mit russischen Pianoliedern, intoniert von der Sopranistin Ljuba Kazarnovskaya. Unnötig ist vielleicht höchstens die Doppelung am Ende: Die letzten 5 CDs enthalten bereits Gehörtes in alternativen historischen Aufnahmen, die von den 80ern zurück bis in die 40er Jahre reichen.

Es wird lauter und wieder leiser; es wird dynamisch und wieder friedlich; es wird entspannend und unheimlich, und man weiß nie wann. Für mich die größten Inspirationsmomente sind die fulminanten Schlussakkorde der bombastisch instrumentierten Symphonien. Einsame Spitze auch: Track 14 auf CD 39, "Strong winds, do not blow in the thick woods", der Abschluss der Oper "Cherevichki".
Das Ganze dauert, wenn man verrückt ist und keine Schlafpause einlegt, über 2 1/2 Tage. Überwältigt staune ich, wieviel Stunden Musik in eine 13x14x16cm-große Box passen. Es sind nun mal 60 CDs, und jede ist nahezu proppenvoll mit Klassik in all ihren Vorkommensformen, inklusive Hustengeräusche aus dem Zuhörersaal bei gelegentlichen Live-Einspielungen.
Eine ganze Jahreszeit kann man sich damit für relativ wenig Geld versüßen. Ohne irgendeine andere Peter-Tschaikowsky-Edition zu kennen, wage ich zu behaupten, dass die hier vorliegende nur das endgültige Superlativ sein kann. Alles andere außer 5 Sterne wäre unseriös.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden