Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Tbd [Vinyl LP] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Tbd [Vinyl LP]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Tbd [Vinyl LP]

1 Kundenrezension

Preis: EUR 24,83 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
13 neu ab EUR 15,35

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Vinyl (26. Juni 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Fat Beats
  • ASIN: B005LRXMF2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 578.265 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Key To The City
2. UNOWHTMSAYN
3. Straight From The Golden ft Busta Rhymes
4. Focused Up ft Cormega & Tragedy Khadafi
5. Happy Days ft Fame M.O.P.
6. Professor @ Large
7. Light Years
8. Barber Shop Chop
9. Live Again
10. Mack Don Illz ft Mic Geronimo & Grand Daddy IU
11. Sun, Star & Crescents
12. Kick Da Habit
13. LP Surprise
14. Back In Time
15. M.A.R.S. ft Cormega, Action Bronson, Roc Marciano & Saigon

Produktbeschreibungen

Large Professor ist eine Legende der US-amerikanischen Hip Hop-Geschichte. Als Produzent war er an Klassikern aus der Golden Era von Eric B & Rakim, Kool G. Rap & Polo, Slick Rick, Nas, A Tribe Called Quest und vielen anderen beteiligt. Als MC und Produzent sorgte er als Teil des Trios Main Source mit
dem Album "Breaking Atoms" für einen der kreativen Meilensteine der frühen Neunziger. "Professor At Large" ist sein viertes Studioalbum als Solokünstler. Als Gäste konnte er befreundete Künstler wie Busta Rhymes, Cormega, Action Bronson, Roc Marciano, Saigon, Tragedy und einige andere gewinnen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H-DUB VINE-PRODUKTTESTER am 29. Juni 2012
Format: Audio CD
Als Fan der 'Golden Era' höre ich natürlich gerne, was die Old School heute noch an den Start bringt. Large Professor hat in den Neunziger Jahren Acts wie Kool G. Rap , Rakim, Slick Rick und Nas produziert. Auch als Rapper kann er sich durchaus hören lassen, und in letzter Zeit scheint er auch Gefallen gefunden zu haben am recorden. Im vergangenen Jahr hat er mit 'Neek the Exotic' ein Collabo veröffentlicht, welches ich richtig gut fand. Jetzt kommt ein Solo, welches keines ist, denn es gibt eine Menge Features, viele davon sind ebenfalls Kinder der 90er Jahre.

So zB. Busta Rhymes, Cormega und höre und staune: Mic Geronimo! Beim hören merkt man richtig, dass der Prof. Bock hat, den alten verstaubten und rauen Kram zurückzubringen, ohne großen Schnick Schnack, dafür mit einfachen Loops und echten Lyrics, also ohne großes Gangstergehabe! Ohne einzelne Tracks groß zu beleuchten, das Gesamtwerk ist, auch wenn man die Tracktitel übersetzt, einfach eine Hommage an Zeiten, die ihm besser Gefallen haben. 'Live Again' ist ein gutes Beispiel, hier bezieht er sich auf 1996, und das ganze Gehabe, das plötzlich in der Industrie entstand. Jeder wollte Verträge unterschreiben und Asche machen, ohne die Kultur dabei wirklich zu huldigen. 'Professor @ Large' erinnert mich etwas an einen alten KRS-One Track, wirklich einfach gebaut, aber richtig fesselnd. Das ganze schwankt zwischen verrauchten Straßen und chilligen Stunden im Backyard. Also wer die schlichten Dinger der Golden Era schätzt, der ist hier genau richtig.

Das Album kann man wirklich wieder und wieder hören, ohne dass es irgendwann nervt. Das ist der Unterschied zwischen True und FakeSchool !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden